Herzlich willkommen, Brina38!

  • ANZEIGE

    Hallo und herzlich willkommen im DogForum, Brina38!


    Wir freuen uns, dich als 95932. Mitglied im DogForum begrüßen zu dürfen :winken:


    Bevor du durchstarten und am Communityleben teilhaben kannst, möchten wir dich und deine(n) Vierbeiner etwas näher kennenlernen. Daher wäre es schön, wenn du euch in ein paar kurzen Sätzen (gerne aber auch in Form einer kleinen Geschichte) vorstellen würdest.


    Deine Vorstellung wird anschließend schnellstmöglich von uns überprüft und im Normalfall binnen kürzester Zeit freigeschaltet. Im Anschluss daran erhälst du automatisch Zugang zu anderen Foren-Bereichen und Community-Funktionen.


    PS: Um auf dieses Thema antworten zu können, aktiviere bitte dein Benutzerkonto, indem du deine E-Mail-Adresse bestätigst. Dazu haben wir dir soeben eine E-Mail mit weiteren Informationen an die von dir während der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

  • Vielen Dank für die Aufnahme. Leider musste ich mich heute von meinem Hund verabschieden. Und ich stelle mir die ganze Zeit die Frage ob es die richtige Entscheidung war.

    Mein Hund hieß Ronja und wäre im Juli 13 Jahre alt geworden. Am Freitag ist sie von jetzt auf gleich 2 mal umgekippt. Dies passierte noch 3 mal an den letzten Tagen. Heute war ich mit ihr in der Tierklinik wo sich rausgestellt hat, das sie eine schwere Blutanemie hat. Es hätten noch mehrere Untersuchungen statt finden müssen um heraus zu bekommen woher sie stammt. Sie hätte direkt heute eine Blutatransfusion bekommen müssen. Die Ärztin sagte das es alles dauert bis man raus findet was es ist. Und es für den Hund eine Quälerei werden würde. Und es wäre fraglich gewesen ob es überhaupt hilft. Somit habe ich mich schweren Herzens entschlossen sie einschläfern zu lassen. Desto trotz frage ich mich ob es die richtige Entscheidung war oder hätte ich ihr die Strapazen zufügen sollen.


    Liebe Grüße

    Sabrina

  • Vielen Dank für deine Vorstellung, die wir soeben aktiviert haben. Wir freuen uns, schon bald mehr von dir lesen zu dürfen.


    Bitte nimm dir noch einen kurzen Moment Zeit, um einen Blick in unsere Net(t)iquette zu werfen. Bei Fragen rund um die Benutzung des DF kann dir unsere FAQ-Seite helfen.


    Wir wünschen dir viel Spaß im DogForum!

  • ANZEIGE
  • dogforum

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!