Herzlich willkommen, Althirin!

  • ANZEIGE

    Hallo und herzlich willkommen im DogForum, Althirin!


    Wir freuen uns, dich als 95856. Mitglied im DogForum begrüßen zu dürfen :winken:


    Bevor du durchstarten und am Communityleben teilhaben kannst, möchten wir dich und deine(n) Vierbeiner etwas näher kennenlernen. Daher wäre es schön, wenn du euch in ein paar kurzen Sätzen (gerne aber auch in Form einer kleinen Geschichte) vorstellen würdest.


    Deine Vorstellung wird anschließend schnellstmöglich von uns überprüft und im Normalfall binnen kürzester Zeit freigeschaltet. Im Anschluss daran erhälst du automatisch Zugang zu anderen Foren-Bereichen und Community-Funktionen.


    PS: Um auf dieses Thema antworten zu können, aktiviere bitte dein Benutzerkonto, indem du deine E-Mail-Adresse bestätigst. Dazu haben wir dir soeben eine E-Mail mit weiteren Informationen an die von dir während der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

  • Hallo an alle hier im Dogforum :)


    ich habe im September 2020 gemeinsam mit meinem Freund und meiner Schwester (wohnen alle zusammen) einen Mischlingswelpen aus dem Tierheim adoptiert. Eigentlich wollten wir einen älteren Hund adoptieren, der für Anfänger geeignet ist... als dann aber unsere Bekannte uns die Mischlingsbabies, die gemeinsam mit ihrer Mama von einem Hof gerettet werden mussten, vorgestellt hat konnten wir auch nicht nein sagen. Jetzt stellen wir uns den Herausforderungen der Welpenerziehung und des neuen Hundebesitzertums.


    Timon haben wir unseren Zwerg getauft. Er ist ein tiefenentspanntes Kerlchen, das es uns einerseits sehr leicht andererseits sehr schwer macht. Futter und Leckerlies sind ihm nämlich ziemlich schnurzpiepegal aber weil er uns lieb hat macht er oft trotzdem, was wir sagen. Gesundheitlich hat unser Mischling leider genetisch eine ziemliche Niete gezogen: zahlreiche Allergien, Reizdarm und angeborene Hüftdysplasie (mussten eine Seite bereits operieren, die andere lässt sich hoffentlich mit Physiotherapie stabilisieren).


    Im Forum sind wir vor allem auf der Suche nach Tipps zur Erziehung von Futter-unmotivierten Hunden, zu Erfahrungen mit Hüftdysplasie und Femurkopfresektion und zu Futterverweigerung seitens unseres Zwergs.


    Freuen uns schon auf einen regen Austausch!


    LG L, J, T & Timon!

  • Vielen Dank für deine Vorstellung, die wir soeben aktiviert haben. Wir freuen uns, schon bald mehr von dir lesen zu dürfen.


    Bitte nimm dir noch einen kurzen Moment Zeit, um einen Blick in unsere Net(t)iquette zu werfen. Bei Fragen rund um die Benutzung des DF kann dir unsere FAQ-Seite helfen.


    Wir wünschen dir viel Spaß im DogForum!

  • ANZEIGE
  • dogforum

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!