Herzlich willkommen, Lydi!

  • ANZEIGE

    Hallo und herzlich willkommen im DogForum, @Lydi!


    Wir freuen uns, dich als 95611. Mitglied im DogForum begrüßen zu dürfen :winken:


    Bevor du durchstarten und am Communityleben teilhaben kannst, möchten wir dich und deine(n) Vierbeiner etwas näher kennenlernen. Daher wäre es schön, wenn du euch in ein paar kurzen Sätzen (gerne aber auch in Form einer kleinen Geschichte) vorstellen würdest.


    Deine Vorstellung wird anschließend schnellstmöglich von uns überprüft und im Normalfall binnen kürzester Zeit freigeschaltet. Im Anschluss daran erhälst du automatisch Zugang zu anderen Foren-Bereichen und Community-Funktionen.


    PS: Um auf dieses Thema antworten zu können, aktiviere bitte dein Benutzerkonto, indem du deine E-Mail-Adresse bestätigst. Dazu haben wir dir soeben eine E-Mail mit weiteren Informationen an die von dir während der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

  • Hallo, ich bin Lydi und neu hier.


    Wir haben seit Ende Februar einen schokobraunen Labrador namens Lola und sie hat unser Herz im Sturm erobert. So toll wie auch alles ist, haben wir hier und da kleine Problemchen.

    Ich habe noch eine 11-jährige Chihuahuahündin (Holly). Sie ist auf einem Auge blind und dadurch sehr verunsichert, auch sozialisiert ist sie nicht unbedingt und seit wir Lola haben, ist hier nur noch Terror sobald die beiden sich begegnen ... und das ist sehr oft, wenn man sie nicht räumlich trennt, denn Lola will natürlich mit ihr spielen und hüpft auf sie drauf, zieht an Hollys Decke und zieht die ganze Box durch die Gegend. Holly hat darauf überhaupt keine Lust und bellt und verwarnt sie natürlich, aber das interessiert lOla nicht. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die beiden nie wirklich Freunde werden :( und ehrlich gesagt, nervt es auch ganz schön, wenn die beiden sich ununterbrochen anbellen. Wir zeigen Holly natürlich, dass sie immer noch dazugehört, aber sie verkrümelt sich nur noch in ihre Box.

    Hat jemand Erfahrungen/Tipps wie wir die beiden aneinander gewöhnen können, damit sie sich wenigstens nicht mehr anbellen bzw. einfach normal aneinander vorbeigehen können ohne dass irgendjemand bellt bzw. ausflippt?


    Liebe Grüße

    Lydi

  • Vielen Dank für deine Vorstellung, die wir soeben aktiviert haben. Wir freuen uns, schon bald mehr von dir lesen zu dürfen.


    Bitte nimm dir noch einen kurzen Moment Zeit, um einen Blick in unsere Net(t)iquette zu werfen. Bei Fragen rund um die Benutzung des DF kann dir unsere FAQ-Seite helfen.


    Wir wünschen dir viel Spaß im DogForum!

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!