Fragen, die man sich sonst nicht zu stellen traut - Teil 17

  • ANZEIGE

    Gute Frage Nesa8486 Ich probiere es mal mit meinen Worten zu definieren.

    Professionell bedeutet für mich, dass derjenige eine abgeschlossene Ausbildung hat. Zum Beispiel Fotografie. Es gibt sehr viele, und auch sehr gute, (Hobby)Fotografen. Ein professioneller Fotograf erledigt die Arbeit aber nicht nur sehr gut, sondern hat es auch gelernt und verdient damit seinen Lebensunterhalt.


    Seriös ist im beruflichen Sinne jemand, der ehrlich arbeitet und dich nicht übers Ohr haut.

    Im privaten Umfeld würde eine seriöse Person für mich jemand sein, der ernst und eher steif ist.

    Liebe Grüße, Julia&Roo

    If you want the rainbow, you gotta put up with the rain.

  • Professionell ist für mich jemand der sachlich und fachlich agiert, zwischenmenschliches Konfliktpotential und Antipathie aussen vor lassen kann bei seinen Entscheidungen und Arbeitsschritten. Jemand der inhaltlich gut vorbereitet ist und weiß was er tut. Und auch immer wieder interessant zu beobachten in Projekten. Ein guter Projektleiter ist auch Vermittler zwischen teilweise verhärteten Fronten.


    Seriös ist jemand der verbindlich ist, sich an Zusagen und Zugeständnisse hält, dessen Wort belastbar ist. Und der klar innerhalb der rechtlichen Grenzen agiert. Also nix "ohne Rechnung", etc.

  • Im privaten Umfeld würde eine seriöse Person für mich jemand sein, der ernst und eher steif ist

    Genau das assoziiere ich eben auch mit Menschen, wenn ich an seriös denke. Hab da immer direkt einen ernsten Anzugträger als Bild im Kopf (oder ne Frau im Kostüm mit streng gebundenen Haaren) xD

    Aber mir kommen wegen den anderen Eigenschaften auch Zweifel. Jemand, der lockerer ist und ne eigene Firma hat, kann ja trotzdem seriös sein, wenn er ehrlich ist und seine Arbeit gut macht und niemanden übers Ohr haut. :denker:

  • ANZEIGE
  • Jemand, der lockerer ist und ne eigene Firma hat, kann ja trotzdem seriös sein, wenn er ehrlich ist und seine Arbeit gut macht und niemanden übers Ohr haut. :denker:

    Genau. So jemand ist auf professioneller Ebene seriös und im privaten easygoing. xD

    Liebe Grüße, Julia&Roo

    If you want the rainbow, you gotta put up with the rain.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich finde es schade, dass „seriös“ heute gerne mal einen negativen Touch hat. Aus der ursprünglichen kommerziellen Herkunft her war es eines der größten Komplimente für einen Geschäftspartner - es besagte aus, dass man ihn ernst und beim Wort nehmen konnte. Dass er nicht nur den Wortlaut eines Vertrags, sondern auch dessen Sinn erfüllt hat. Neben würdevoll und ernsthaft ist auch aufrichtig eine der Eigenschaften, die man damit konnotiert hat.


    Ein guter professioneller Vertreter kann Dich z. B. völlig professionell davon überzeugen, dass Du was brauchst, was Du in Wirklichkeit nicht gebrauchen kannst und dabei auch noch sehr unkompliziert im Umgang sein. Und hätte für seine Firma einen hervorragenden Job erledigt. Ein seriöser Geschäftsmann würde Dich nach seinem besten Wissen und Gewissen so beraten, dass damit Deinen und seinen Interessen gleichermaßen gedient ist.


    Ich mag seriöse Menschen. Auch im Privaten :herzen1:

  • Ich würde seriös mit rechtschaffen übersetzen. Für mich hat das Wort keinen negativen Touch und auch nichts mit spiessig zu tun.

    Ich strebe durchaus an, seriös zu sein.

    LG

    KayaFlat


    Kaya (Flatcoated Retriever *20.4.2017)

    Remus (Wolf im Katzenpelz *14.7.2014)


    Schauen von oben zu und winken: Asta (Dsh- Mix), Jacky (LZ- Dsh) und Hundeidol Derby (HZ- Dsh)

  • Heute war mein Mann mit Ares beim Nachbarslabbi. Die beiden kennen sich von Welpenalter an. Sind gleich alt. Vorhin erzählt er mir, dass der Labbi Ares umgenietet und dann ihm an den Nacken gepackt und auf den Boden fixiert hat hat. Es wurde nicht geschüttelt.


    Ares hat sich dann aufgerichtet und die Oberhand gewonnen.

    Sie haben sich immer wieder abgewechselt.


    Mir ist bei dem "er hat ihn an den Nacken gepacken und auf den Boden fixiert" - Satz etwas mulmig geworden. Was meint ihr zur Situation?

  • Mir ist bei dem "er hat ihn an den Nacken gepacken und auf den Boden

    Das kann auch schon mal spielerisch sein.... aber so in der Pubertät und so ....wäre mir auch bei der Beschreibung unwohl geworden...

    Würde ich nicht zulassen :no:

    Sie haben sich immer wieder abgewechselt

    Immerhin, das klingt ja einigermaßen ok ..Wie war denn die übrige Körpersprache? Die Ohren? das Fell? Die Ruten?

    Flory, Sheltie / 1975 bis 1982

    DJ Bobo, Bordercollie-Spitzmix/ 2001 - 2013

    Leo, Kleinpudel/ 2003 - 2018

    Donna, Bordercollie/ bereichert seit Juni 2019 unser Leben

    Pfotothread: Donna, die fröhliche Wundertüte

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!