Librela - neuer Ansatz in der Schmerztherapie ein Erfahrungsbericht

  • ANZEIGE

    Ich überlege grade ob ich die Schmerzmittel über einige Tage ausschleiche, oder erst weitergebe und nächste Woche ausschleiche.

    Wie habt ihr das gemacht?

    Wir haben zwei Wochen Metacam gegeben und dann einfach abgesetzt.

  • Wir haben in beiden Fällen 10 Tagen weiter Schmerzmittel gegeben und dann ausgeschlichen bei Mr E und beim Quietscheentchen wird jetzt einfach abgesetzt. Sie hat es aber auch nicht so lang bekommen wie Mr E

    LG Raphaela


    The problem is not the problem, the problem is your attitude about the problem - Cpt. Jack Sparrow

    She was not looking for a knight, she was looking for a sword. - atticus

  • So, heute war Termin für die zweite Injektion bei Mr E.

    TA war begeistert, wie gut es bei ihm anschlägt.


    Weil weiter vorn die Frage nach dem Fell... was mir die Tage aufgefallen ist, dass nach der Librela Injektion jetzt endlich das Fell auf Mr Es Rutenstummel wieder nachgewachsen ist. Kann natürlich Zufall sein, aber bis vor der Spritze hatte er ein Nackschwänzchen mit Irokese an der Unterseite und jetzt sieht es plötzlich wieder so aus:

    042f9cf3f84d0e2225d2197a6.jpg

    LG Raphaela


    The problem is not the problem, the problem is your attitude about the problem - Cpt. Jack Sparrow

    She was not looking for a knight, she was looking for a sword. - atticus

  • ANZEIGE
  • Helfstyna - ich versteh das Bild gerade nicht... was sieht man da? Ist das eine Rute? Geht's um die Fellqualität?

    an alle: Wie macht man das mit der Dosierung von Librela bei übergewichtigen Hunden? Geht man vom tatsächlichen Gewicht aus oder rechnet man das träge Fett ab?

    Momo (w) mit Bolle (Wolfsspitzmix), Alma (Parsonmix) und Pflegi Elsa (Miststückmix)

    immer im Herzen Lotte, Toktok und Luna

  • Helfstyna - ich versteh das Bild gerade nicht... was sieht man da? Ist das eine Rute? Geht's um die Fellqualität?

    an alle: Wie macht man das mit der Dosierung von Librela bei übergewichtigen Hunden? Geht man vom tatsächlichen Gewicht aus oder rechnet man das träge Fett ab?

    Tatsächliches Gewicht. Gibt eigentlich kein Medikament und auch kein Biopharmazeutikum, dass nach Soll Gewicht gegeben wird

    Patrick, you're a genius!" "Yeah, I get called that a lot." "What? A genius?" "No, Patrick." <Spongebob>

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Helfstyna - ich versteh das Bild gerade nicht... was sieht man da? Ist das eine Rute? Geht's um die Fellqualität?

    an alle: Wie macht man das mit der Dosierung von Librela bei übergewichtigen Hunden? Geht man vom tatsächlichen Gewicht aus oder rechnet man das träge Fett ab?

    Tatsächliches Gewicht. Gibt eigentlich kein Medikament und auch kein Biopharmazeutikum, dass nach Soll Gewicht gegeben wird

    Danke dir. Der Vollständigkeit halber: Ich glaube allerdings, dass es doch Pharmazeutika gibt, bei denen man vom Idealgewicht ausgeht. Bei Theophyllin ist das zumindest so, es hat eine sehr geringes Wirkspektrum und da sollte man das Fettgewebe zur Errechnung der Dosierung abrechnen. Hat aber nix mit dem Thema hier zu tun.

    Momo (w) mit Bolle (Wolfsspitzmix), Alma (Parsonmix) und Pflegi Elsa (Miststückmix)

    immer im Herzen Lotte, Toktok und Luna

  • Eine Woche lang gabs nun ne halbe Tablette, anstatt 3/4. Man merkt nix, keinen Unterschied. Heute reduzier ich auf 1/4 und bin einfach guter Hoffnung. Bisher sieht alles gut aus, dabei ist die Spritze grad mal 9 Tage her.

    Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
    Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
    Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet


    Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen

  • Bodo kriegt morgen wieder seine Dosis.

    Langsam scheint er wieder etwas zögerlicher zu laufen, was mir sagt, dass bei uns die 4 Wochen ein guter Rhythmus sind.

    Novalgin hat er seit der 2. Spritze überhaupt nicht mehr benötigt.


    Aoleon ich freu mich, wenn ich lese, wie viel besser es dem Blümchen geht. In Arren finde ich so viel von Bodo wieder. Wir haben hier jetzt auch drei Säcke Futter stehen und er darf morgens auswählen xD

  • Hier ist nachwievor der Effekt merkbar an der Freundlichkeit.


    Wenn die Wirkung nachlässt, ist Alice ein Gebiss gegenüber den anderen Hunden, fletscht viel die Zähne, ist super genervt von Nähe, kann es nicht ertragen, wenn jemand sie berührt oder sogar eine Pfote in ihr Körbchen setzt und steht sofort auf und geht weg (manchmal fletscht sie vorher die Zähne oder knurrt beim Gehen), liegt lieber mit Abstand, usw usw....


    Mit Librela-Wirkung ist es das Gegenteil, sie ist der größte Kuschelhud der welt, schläft stundenlang in meinem Bett oder mit den anderen im Körbchen, kullert auf dem Rücken rum, schläft völlig entspannt, und das ist wirklich richtig richtig krass auffällig:


    edd7cb3b57.jpg


    14bd1708ec338860943.jpg


    ee8463.jpg


    e2acded9285520877faf51.jpg


    30c64e1b2.jpg


    5645a180547a8b4d5e40.jpg


    baf6bab9caec50de89b567.jpg

    Liebe Grüße
    Ann-Kathrin

  • corrier - das ist richtig herzerwärmend. Wunderschöne Bilder.


    Sagt mal, wer hier hat Librela probiert und dann wieder aufgehört? Haben wir da schon jemanden?
    Ich hab mit Bolle ja jetzt sämtliche kostspieligen (esoterischen wenn ich gar okkultistischen) Methoden durch, hat auch was gebracht aber ich hab das Gefühl, das kann's noch nicht gewesen sein, da muss noch Luft nach oben sein. Aber ich trau mich nicht so richtig, es einfach auszuprobieren... kann man aber, oder? Und dann einfach aufhören, wenn weiterhin Durchbrüche ausbleiben?

    Momo (w) mit Bolle (Wolfsspitzmix), Alma (Parsonmix) und Pflegi Elsa (Miststückmix)

    immer im Herzen Lotte, Toktok und Luna

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!