Librela - neuer Ansatz in der Schmerztherapie ein Erfahrungsbericht

  • ANZEIGE

    Am Freitag gabs hier auch die 2. Libreladosis (62€ bei 35kg Hund)


    So wahnsinnig viel kann ich bisher nicht an Besserung vermelden, leider ist es gerade so ein Hüterich-unfreundliches Wetter (schwülwarm), daß er eh nur rumliegt und kaum Gassi gehen will. Bis jetzt hatte er ja eher weniger Probleme mit dem Aufstehen und aufs-Sofa-hüpfen, hat sich allerdings unterwegs immer viel hingesetzt. Daher warten wir jetzt mal auf kühleres Wetter um zu sehen, ob Librela was bewirkt.....

    Es grüßen: Birge & der Hüterich


    Dachs - AHH - 4/2009

  • Wir können morgen zum Tierarzt. Da ich ihm heute schon Carprotab gegeben habe, bringt ein Besuch jetzt nichts mehr.

    Aber ich konnte mir einfach nicht angucken, wie er da so voller Schmerzen rumgestanden ist :(

    Librela war in der Praxis bekannt, aber die Helferin sagte, dass es "halt auch nur ein Schmerzmittel ist und da ist nicht mal Entzündungshemmer drin".

    Ich bin hin und her gerissen und hoffe, dass ich morgen etwas schlauer bin.

  • Lysaya - ja, aber wenn er's besser verträgt und es ihm nicht auf den Magen schlägt, ist damit doch schon mal viel gewonnen. Verträgt er vielleicht Previcox besser als Carprofen vom Magen her?

    Momo (w) mit Bolle (Wolfsspitzmix), Alma (Parsonmix) und Pflegi Elsa (Miststückmix)

    immer im Herzen Lotte, Toktok und Luna

  • ANZEIGE
  • Wir können morgen zum Tierarzt. Da ich ihm heute schon Carprotab gegeben habe, bringt ein Besuch jetzt nichts mehr.

    Aber ich konnte mir einfach nicht angucken, wie er da so voller Schmerzen rumgestanden ist :(

    Librela war in der Praxis bekannt, aber die Helferin sagte, dass es "halt auch nur ein Schmerzmittel ist und da ist nicht mal Entzündungshemmer drin".

    Ich bin hin und her gerissen und hoffe, dass ich morgen etwas schlauer bin.

    Also ich finde, auf einen Versuch kommt es an. Entzündungshemmer hin oder her, Fakt ist, dass Librela nicht so auf die Organe und den Magen geht, wie die ganzen Tabletten. Und das war für uns der entscheidende Punkt, da unsere beiden Hunde bis an ihr Lebensende unter Schmerzmedikation stehen werden müssen.


    In unserer Praxis bekommen jetzt 6 Hunde Librela, davon ist es bei 5 erfolgreich.

    Meine TÄ waren anfangs auch eher verhalten, weil Hype usw., aber sie waren offen für Versuche und freuen sich jetzt natürlich, dass es doch fünf Hunden so gut hilft.

  • Da viele Erfahrungsberichte auch vielen helfen, von daher auch meiner.


    Im Mai hatte ich hier angefragt, wann es denn sinnvoll sei, den Hund gehen zu lassen. Da kam unter anderem auch der Vorschlag es mal mit Librela zu versuchen, bevor alle Hoffnung aufgegeben wird.


    Nun ja, unser Opa hat heute seine 3. Injektion bekommen und er ist immer noch bei uns. :hurra:


    Bei ihm hat die Spritze super geholfen. Da ich aufgrund der IBD kaum Schmerzmittel geben kann, war das einfach einen letzten Versuch wert. Und was soll ich sagen, er läuft wieder rund. :applaus:


    Librela ist kein Jungbrunnen und man merkt ihm an, das er einfach alt ist. Aber er hat deutlich weniger Schmerzen, kommt wieder alleine aufs Sofa, geht - abgesehen von der Hitze jetzt, wieder gerne spazieren, und ist alles in allem einfach ausgeglichener. Er kommt jetzt wieder gerne mit dem Kanu mit, möchte überall dabei sein und fühlt sich pudelwohl.

    Für uns war es der letzte Versuch, bevor wir ihn hätten gehen lassen und ich muss sagen ich bin sooooooooo dankbar das wir es versucht haben.

    Wir zahlen hier für einen 35 KG Hund 70,-€, was ich angemessen finde.


    Ich erwarte keine Wunder von der Spritze, und unsere Spaziergänge sind weiterhin recht geruhsam, aber so zwischendurch muss ich ihn sogar bremsen, damit er sich nicht übernimmt, einfach weil ihm nichts mehr weh tut.

    Solange diese Wirkung bei ihm eintritt, erhält er weiterhin im Turnus die Librela Injektion, und wir leben mit einem tütteligen, altersstarsinnigen 35 KG Pöbler, der sein Leben genießt.

    So genießen wir jeden Tag mit ihm und leben wirklich einfach nur Tag für Tag, weil irgendwann das Alter ihn auch mit Librela einholt.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Lysaya - ja, aber wenn er's besser verträgt und es ihm nicht auf den Magen schlägt, ist damit doch schon mal viel gewonnen. Verträgt er vielleicht Previcox besser als Carprofen vom Magen her?

    Previcox haben wir noch nicht probiert. Von Carprofen bekommt er auf Dauer Magenblutungen.


    Ich spreche das morgen beim TA an. Librela scheint einen Versuch wert zu sein.

  • Da ich aufgrund der IBD kaum Schmerzmittel geben kann, war das einfach einen letzten Versuch wert. Und was soll ich sagen, er läuft wieder rund. :applaus:

    OH, ein IBD-Hund! Hast du das Gefühl, dass es auch während seiner Schübe hilft? Meine TÄ und ich überlegen gerade, es für den Nudelpudel zu versuchen, weil er wegen seiner IBD oft so verkrampft ist, er ist extrem stressanfällig, das greift natürlich alles ineinander. Ich kann ihm ja schlecht die ganze Zeit Metamizol reinpfeifen, und da schwankt ja die Wirkung auch immer wieder mit der Gabe. Und nen Versuch, ob es auch Bauchschmerzen lindert, wäre es mir definitiv wert.


    Der Opi hat letzte Woche seine 2. Spritze bekommen und läuft wie ein junger Gott. Zusammen mit der Schiene und dem Schuh ist das richtig toll. Er humpelt immer wieder ab und an noch leicht, aber ohne die ganzen Hilfsmittel könnte er vermutlich schon längst nicht mehr laufen.

    Be kind, for everyone you meet is fighting a battle you know nothing about.

  • OH, ein IBD-Hund! Hast du das Gefühl, dass es auch während seiner Schübe hilft?

    Wir hatten das Theater erst letzte Woche. Ich betrachte das komplett außen vor, also gar nicht in Zusammenhang mit Librela.

    Aber er lief die Woche mit Schub vom Gangbild her genauso wie vorher, also würde ich sagen es hilft auch wenn er anderweitige Probleme hat. Und Nebenwirkungen, gerade im Bereich IBD habe ich gar keine feststellen können.

  • OH, ein IBD-Hund! Hast du das Gefühl, dass es auch während seiner Schübe hilft?

    Wir hatten das Theater erst letzte Woche. Ich betrachte das komplett außen vor, also gar nicht in Zusammenhang mit Librela.

    Aber er lief die Woche mit Schub vom Gangbild her genauso wie vorher, also würde ich sagen es hilft auch wenn er anderweitige Probleme hat. Und Nebenwirkungen, gerade im Bereich IBD habe ich gar keine feststellen können.

    Hast du positive Auswirkungen auf die Bauchschmerzen bemerken können?

    Be kind, for everyone you meet is fighting a battle you know nothing about.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!