• ANZEIGE

    Hallo,


    Ich wollte einmal fragen was man alles so um den Hund herum beachten muss.

    Klar, Futter und Zubehör ist mir bewusst aber gefühlt gibt es so viel mehr was man vor dem Kauf organisieren muss.

    Also ich meine sowas wie OP-Versicherung, wann wie wo anmelden, wann dem Tierarzt vorstellen und all diese Sachen.

    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.

    Wenn es irgendwo einen ähnlichen Thread gibt den ich nicht finde verschiebt den Beitrag gern dorthin.


    Ich freue mich auf Antworten und schonmal Danke

    liebe grüße


    Tara mit Nella und der Hundegruppe

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Was für ein Hund soll denn einziehen, also Welpe oder erwachsener Hund?


    Ich habe, sobald es klar war, dass Franzi zu uns kommt bei meiner Versicherung angerufen, wegen der Haftpflichtversicherung und der OP-Versicherung (dazu musste ich aber angeben, wie alt der Hund ist, welche Rasse und wie große er ist.


    Bei Tasso habe ich sie dann angemeldet, als ich bei uns war und ich die Chipnummer etc wusste, genauso bei der Stadt wegen der Hundesteuer..


    Geschirr, Halsband etc haben wir erst besorgt, als sie bereits da war, denn das sollte man ja idealerweise (gerade beim Geschirr) anprobieren.


    Da Franzi 3 Wochen nach ihrem Einzug bei uns geimpft werden musste, haben wir da dann den Termin beim Tierarzt gemacht und da dann auch Kotproben zur Untersuchung wegen Würmer etc mitgebracht.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Liebe Grüße

    Ingrid mit

    Franzi, Hündin aus dem Tierschutz, geb. Mitte 2013, seit August 2019 bei uns, Bodeguero-Mix

  • Was für einer und wann ist noch nicht klar, aber mich beschäftigt die Frage aktuell sehr.

    Ich habe 5 Sitterhunde, da zahle ich Futter und Zubehör (wenn sie bei mir sind) aber das Drumherum interessiert mich,

    liebe grüße


    Tara mit Nella und der Hundegruppe

  • ANZEIGE
  • Naja, das "Drumherum" hängt halt oft vom Hund ab (Rasse, Größe etc), wie ich ja oben geschrieben habe.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Liebe Grüße

    Ingrid mit

    Franzi, Hündin aus dem Tierschutz, geb. Mitte 2013, seit August 2019 bei uns, Bodeguero-Mix

  • hmmm....


    Wenn man vorher noch keinen Hund hatte und keine passenden Hundekontakte im Bekanntenkreis hat


    Hundeschule - nach Möglichkeit vorher mal eine Trainingsstunde ansehen


    Tierarzt heraussuchen und Infos mitgeben lassen was wann geimpft wird, nächste wurmkur, etc, geben auch einige Züchter mit)


    Versicherung- Haftpflicht und wenn man mag op/Krankenversicherung (wenn man weiss was es wird, ansonsten melden sobald der Hund da ist)


    Bei der Stadt anmelden (bei unserer Gemeinde muss der Haftpflichtnachweis beiliegen)


    Dann je nachdem ob großer oder kleiner Hund- eventuelle Sachkundenachweise


    Dann die Frage ob zb Sport - eventuelle Vereine oder der Huschu angeschlossen


    Je nach Wohngebiet Freilaufflächen und Leinenpflicht (Wohngebiete, BuS)


    Neben Ausstattung und Futter ein kleines Notfallset (Zeckenzange, Verbände, usw)


    Infos zur Pflege und Medicaltraining einholen

    Yvonne und Lennox (05.11.2017 KH/RH Dackel)

    Seine Scheinheiligkeit bittet zu Hofe
    Und immer ein Teil von meinem Leben

    Ringo III - 1999 bis 2005 (RH Dackel); Ringo II - vor 1987 bis 1998 (RH Dackel); Gismo - 2005 - 2016 (Malteser); und alle Pflegis und Sitterhunde die ich begleiten durfte

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hundesteuer - beim Rathaus vorstellig werden bzw. anrufen

    Haftpflichtversicherung


    das sind die wichtigsten Dinge, für die man auch Ärger kriegen kann, wenn man sie vernachlässigt.


    Wichtig vor Ankunft waren mir noch:

    Körbchen - braucht Hund ja gleich, wenn er ankommt

    2 Futternäpfe, einer für Futter, einer für Wasser - sollten auch schon vorm Hund da sein


    Ansonsten

    Tasso - kann man online anmelden

    Tierarzt - hatte von den Züchtern immer den Impfpass mitbekommen und wusste dadurch wann was anstand

    Halsband + Leine - gabs von den Züchtern mit

    Futter - gabs meistens auch die ersten paar Portionen und Empfehlungen von den Züchtern mit

    Kuscheldecke und/oder Spielzeug - gabs teilweise auch von den Züchtern mit


    Alles andere ergibt sich dann so nach und nach im Laufe der Zeit, wenn der Hund da ist.

    Es grüßen Schneewittchen und die beiden Zwerge
    Silver, die stets gut gelaunte wilde Aussi-Hilde
    Pumuckl & Amun, das quirlige Schopfi-Power-Duo

  • Danke dir,

    Heißt bei der Stadt anmelden automatisch auch die Steuermarke zu bekommen?

    Genau. Bei uns geht das ganz einfach per email.

    Da kann man sich das Formular von der Homepage runter laden.


    Und je nach Rasse und Größe die man einträgt, bekommt man dann noch die Aufforderung den sachkundenachweis vorzulegen und eine Liste wo man den machen kann (das entfällt wenn man davor für mindestens 3 Jahre einen Hund auf sich gemeldet hat)

    Yvonne und Lennox (05.11.2017 KH/RH Dackel)

    Seine Scheinheiligkeit bittet zu Hofe
    Und immer ein Teil von meinem Leben

    Ringo III - 1999 bis 2005 (RH Dackel); Ringo II - vor 1987 bis 1998 (RH Dackel); Gismo - 2005 - 2016 (Malteser); und alle Pflegis und Sitterhunde die ich begleiten durfte

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!