Tierschutz und Corona

  • ANZEIGE

    Hallo ihr Lieben,


    ich hoffe es gibt nicht schon so einen Thread. Kann mir jemand eventuell berichten, wie das denn mit Tierschutz und Covid-19 aussieht? Dürfen Auslandshunde nach DE? Darf ich aus DE ins Ausland um meinen Hund da abzuholen? Weiß jemand wie es mit Österreich aussieht?

    Konkret bin ich ja in Italien, hätte aber die Möglichkeit auf Deutschland auszuweichen (hab meine Mama da). Muss der Hund nach Einreise in Quarantäne? Hat jemand grad eventuell einen Hund adoptiert und mag mir berichten?


    Dankeschön und LG Dunja

  • Also "mein" Verein holt ja ab und an Hunde aus Griechenland. Die Hunde müssen nicht in Quarantäne.

    Unsere Vorsitzende musste aber in Griechenland für 1 oder 2 Wochen (ich weiß es nicht mehr genau) in Hotel Quarantäne, bevor sie zu den Hunden fahren durfte und mit ihnen zurückfliegen durfte.

    Die Ausfuhr hatte sich im Vorfeld massiv verzögert, weil es in Griechenland in der Region einen totalen Lockdown gab. Keiner durfte raus oder rein.


    Für Hunde gelten meines Wissens nach nirgendwo spezielle Quarantäne Regeln. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie infiziert sind und es auf den Menschen übertragen ist ja verschwindend gering. Zudem hat man festgestellt, dass Schmierinfektionen bei der ursprünglichen Variante so gut wie keine Rolle spielen. Man muss den Hund also auch nicht baden oder desinfizieren oder so.


    Man muss sich also "nur" über die Einreiseregeln für Menschen informieren.

  • Ja unsere Hunde aus Spanien reisen derzeit ganz normal. Wir werden wahrscheinlich jetzt etwas pausieren, das hängt aber eher mit den Verordnungen für Menschen in Spanien zusammen.

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!