Sekundäre Wunde im After Bereich.

  • ANZEIGE

    Hallo liebes DogForum!


    Ich habe ein Riesen Problem. Mein Junge wurde leider das vierte mal an einer gemeinen Perinal Fistel operiert. Bis heute klappte die Wundheilung. Bei der letzen Op, ist es leider nach 4 Tagen plötzlich zum Riss der Fäden gekommen, und das ganze innerhalb Stunden, bis es fast komplett auf war. Wir sind sofort in die Klinik. Dort hat man mir gesagt, es sei eine sekundäre Wundeheilstörung. Am Boden zerbrochen. Er ist jetzt bis auf weiteres in der Klinik. Habt ihr Erfahrungen, wie ist es bei euch gelaufen? Über jeden Erfahrungsbericht würde ich mich freuen. Mit freundlichen Grüßen crying-dog-face

  • Erfahrungen damit habe ich (zum Glück) nicht. Aber ich drück euch die Daumen, dass es gut heilt, und wünsch euch alles Gute.

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!