Unsere Junghunde... der alltägliche Wahnsinn Teil 11

  • ANZEIGE

    Am nervigsten ist die erblühte Sexualität

    Ohja, da kann ich hier auch ein Lied von singen :roll:

    Henry hat einen riesen Plüsch-Marienkäfer als seine große Liebe auserwählt… die arme muss ab und an ganz schön was aushalten. Würdet ihr sowas unterbinden? Wenn ich es ihm verbiete wirds nämlich haarig hier und so geht er da tatsächlich ganz selten nur dran :ugly:

  • Am nervigsten ist die erblühte Sexualität

    Ohja, da kann ich hier auch ein Lied von singen :roll:

    Henry hat einen riesen Plüsch-Marienkäfer als seine große Liebe auserwählt… die arme muss ab und an ganz schön was aushalten. Würdet ihr sowas unterbinden? Wenn ich es ihm verbiete wirds nämlich haarig hier und so geht er da tatsächlich ganz selten nur dran :ugly:

    Ich kenne es nicht das ausgeglichene Hunde ein Plüschtier rammeln.

  • ANZEIGE
  • Ohja, da kann ich hier auch ein Lied von singen :roll:

    Henry hat einen riesen Plüsch-Marienkäfer als seine große Liebe auserwählt… die arme muss ab und an ganz schön was aushalten. Würdet ihr sowas unterbinden? Wenn ich es ihm verbiete wirds nämlich haarig hier und so geht er da tatsächlich ganz selten nur dran :ugly:

    Ich kenne es nicht das ausgeglichene Hunde ein Plüschtier rammeln.

    Hm also ich wüsste nicht, dass er unausgeglichen ist :ka: er ist die Ruhe selbst, bekommt genug zu tun (aber auch nicht zu viel) und macht auch sonst keinen Schabernack. Seitdem hier allerdings sehr viele läufige Hündinnen sind, rammelt er ab und ab. Ich hab mir da ehrlicherweise nichts bei gedacht. Allerdings wenn ich es ihm verbiete dann wird gejault. Lass ich ihn machen, dann ist aber auch wieder ne ganze Zeit ruhe damit :denker:

  • Am nervigsten ist die erblühte Sexualität

    Ohja, da kann ich hier auch ein Lied von singen :roll:

    Henry hat einen riesen Plüsch-Marienkäfer als seine große Liebe auserwählt… die arme muss ab und an ganz schön was aushalten. Würdet ihr sowas unterbinden? Wenn ich es ihm verbiete wirds nämlich haarig hier und so geht er da tatsächlich ganz selten nur dran :ugly:

    Auf jeden Fall unterbinden….wir hatten einen Goldendoodle in der Hundeschule, der war so extrem, dass der ein Loch in seine Kudde gerammelt hat…..musste zum Tierarzt, weil der sich den Penis dabei blutig gerammelt hat

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Juro hat noch nie irgendwas gerammelt, ich würde das auch unterbinden. Rammeln und/oder jaulen klingt für mich auch nicht ausgeglichen. Ich würde das unterbinden und eine ruhige Auseinandersetzung mit dem Thema "läufige Hündin" angehen, eventuell auch mit Trainerhilfe.

  • er jault dem Marienkäfer hinterher, nicht den Hündinnen

    Das ist ja aber nur der Ersatz. denke ich. Dürfte er wählen, ob er den Marienkäfer rammelt oder die läufige Hündin, würde er sich ja wahrscheinlich für das zweite entscheiden...?

  • er jault dem Marienkäfer hinterher, nicht den Hündinnen

    Das ist ja aber nur der Ersatz. denke ich. Dürfte er wählen, ob er den Marienkäfer rammelt oder die läufige Hündin, würde er sich ja wahrscheinlich für das zweite entscheiden...?

    Ich weiß nicht, also selbst wenn wir eine läufige Hündin treffen ist er da nicht irgendwie hinterher und will drauf. Ist mir zumindest noch nicht aufgefallen. Er ranmelt auch nichts anderes als diesen Marienkäfer, und den auch wirklich nur ab und zu (vielleicht 1x in der Woche). Aber wenn ich sie halt wegpacke, dann fängt er an zu jaulen und sucht sie. Hab sie deswegen irgendwann einfach liegen lassen weil es dann 1. weniger wurde und 2. er sie eher ignoriert

  • Ich weiß nicht, also selbst wenn wir eine läufige Hündin treffen ist er da nicht irgendwie hinterher und will drauf. Ist mir zumindest noch nicht aufgefallen. Er ranmelt auch nichts anderes als diesen Marienkäfer, und den auch wirklich nur ab und zu (vielleicht 1x in der Woche). Aber wenn ich sie halt wegpacke, dann fängt er an zu jaulen und sucht sie. Hab sie deswegen irgendwann einfach liegen lassen weil es dann 1. weniger wurde und 2. er sie eher ignoriert

    Bist du sicher das er nicht irgendwie an Stress leidet und sich das so äussert?

    Ich kenne das Rammeln in dem Alter meistens nur aus Überforderung.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!