Avatar
  • ANZEIGE

    :winken:

    also Tips gibts auch...

    Lustige wie ernste.

    Aber im Forum is es hier wie überall jeder darf frei schreiben... ohne zu verletzen natürlich.

    Ich finde es gut hier. ..

    Es bemühen sich doch viele..

    Und nicht immer muss alles perfekt sein um ... ... sich zu beteiligen.

    Aber natürlich is es kein Gefängnis jeder darf keiner muss.

    I bleib trotz 1x Ausrutscher da.:denker:

  • ANZEIGE
  • ich hab gehofft, dass man sich hier gegenseitig unterstützt und Tipps gibt

    Ich fänd's gut wenn Du für genau das Bedürfnis einen eigenen Thread aufmachst :bindafür:

    Dass Du hier nicht findest, was Du zu finden gehofft hast, tut mir sehr leid, geniesse dennoch den Spass den wir hier haben.

    Ohne grosse Ernsthaftigkeit, die fehlt mir wirklich gänzlich.

    CH-Tröte hier :)
    Mit LZ DSH Bambam aka Tröti, dem Schneeflöckchen-Wolfsspitz Tessi,
    Katzi Thiana und den Federflauschbällchen Panda, Falbala, Burma, Goldi und Geierli

  • ANZEIGE
  • Zwei gebrauchte Malm Kommoden für den Preis einer neuen gekauft. Mal nicht meinem Drang nachgekommen Möbel nur neu zu kaufen.

    Lieben Gruß,
    Cassi mit Scarlet und Tetris


    Scarlet, Border Collie-(AHH?) Mix (02.06.2010)
    Tetris, Border Collie (20.04.2018)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Heute musste ich dann doch mal wieder was eigentlich nicht geplantes für den Hund kaufen. Habe Silikonfrischhaltebeutel bestellt, die ich fürs Dummytraining mit Barf oder Dosenfutter befüllen kann. Habe jetzt ein paarmal mit so dünnen Butterbrotbeuteln gearbeitet, aber nachdem das heute so dermaßen in die Hose ging und alles eingesaut war, musste jetzt was robusters her. Der Hund fand es glaube ich ganz lustig, dass er am Schluss alles sauber schlecken durfte - Dummy von innen und aussen, Hände, Handschuhe und selbst die Leine hat noch was abbekommen. :denker:

  • Ich bin heute schwach geworden und habe mir wenigstens eins der vier Kleider und Röcke bestellt. Brauchen tu ich es nicht wirklich, aber ich trage besonders im Sommer gerne Kleider und es ist ssooooo schön. Und jetzt wieder mit neuem Elan in die Kaufdiät!.

    Das Glück beginnt mit einer feuchten Nase und endet mit einem wedelnden Schwanz.


    Liebe Grüße von Duna und wilderbse

    Duna *10.09.2014

  • Ich habe dieses Jahr nicht nicht eine Cola gekauft! :) Bin sehr stolz auf mich. Eigentlich bin ich nämlich schlimmer als Frau Alana.


    Aaaaaber ich möchte noch ganz viel Mäusefutter bestellen. Obwohl ich noch welches habe. Es riecht einfach so gut.

  • Ich finde, dass es bei mir gut läuft. Klar, ich horte Unmengen an Erdbeerchips -so what? Die sind lecker und schlecht werden die hier sicher nicht. :pfeif:


    Aber ich habe wie gewollt seit Anfang des Jahres keine unnötige Kleidung bestellt, nicht die 1000. Tube Acrylfarbe, die ich schon habe und locker mischen kann und nicht die 2000. Zimmerpflanze (Geschäftsschließungen helfen hierbei äußerst gut, haha)


    Heute habe ich mir in einer kleinen Manufaktur eine Haarspange bestellt, die ich super schön finde und meine Haare langsam lang genug dafür sind, sie aus dem Gesicht zu klammern. Über diesen Einkauf freue ich mich riesig und ich finde es Wahnsinn, wie schnell ich wieder bewusster auf solche Dinge reagiere -letzten Monat wars halt: ok, cool. Nächste Bestellung getätigt, die 10. weiße Bluse im Warenkorb. Nix Besonderes. Und jetzt kann ich kaum erwarten die kleine Haarspange in Händen zu halten. :herzen1:


    Ich denke, das werde ich genau so weiterführen. Lieber zehnmal vorher nachdenken, bevor ich grundlos wieder etwas bestelle. Und wenn ich etwas unbedingt haben möchte, Angebote vergleichen und mich für die beste Wahl entscheiden (vorrangig was Design und Qualität, etc angeht)

    Mit dieser Herangehensweise gehts mir mittlerweile viel besser. Ich hab nicht diesen Überschuss an Angeboten und Rechnungen, der mich regelmäßig total nervös macht. Und ich lerne meine alten Sachen wieder lieben, weil nicht ständig was Neues kommt. Das ist schon toll und eine positive Entwicklung. Auch, wenn natürlich nicht alles perfekt läuft. Aber das brauch ich ja gar nicht =)


    Also danke für den Thread und die Motivation dafür :herzen1:

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!