ANZEIGE
Avatar

Krankenversicherung beim Hund (Erfahrungen mit Versicherungsgesellschaften)

  • ANZEIGE

    Guten Tag,


    ich habe gerade vor 5 Tagen meinen Welpen (Slovensky Cuvac, weiblich) übernommen.


    Sie ist aktuell 16 Wochen alt.


    Ich möchte meinen Hund mit einer Krankenversicherung ausstatten. Man weiß nie, was kommen mag und dann ist für mich "Nummer sicher" einfach besser.


    Was ich aber gerne in Erfahrung bringen würde, wie sind die Erfahrungen mit den verschiedenen Versicherungsgesellschaften?


    Mich interessiert Helvetia und Agila wie verhalten sich diese Gesellschaften im Schadensfall?


    Schönen Tag!


    Dobermann 15

  • ANZEIGE
  • Hi,


    Also ich kann verstehen warum du ne Versicherung in Betracht ziehst hast.

    Ein kurzes Beispiel mein Welpe hat sich mit 9 Wochen ein Bein gebrochen, wir mussten abends zu Tierklinik 500 Euro Kosten wir haben eine Woche vorher schon 1500 Euro für den Hund bezahlt mit Nachbehandlung berliefen sich die Kosten auf knapp 1000 Euro.

    Danach habe ich mich für ein Versicherung entschieden.

    ABBIE ist bei der Agila versichert und ich bin mit den Konditionen sehr zufrieden.

    Es gibt aber auch andere.

    Bei Agila kannst du dir alle Angebote im Internet angucken wenn du die Daten von deinem Hund eingibst.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE