Fliegen 'üben' mit Hund?

  • ANZEIGE

    Hi Leute :)


    Ich hab im Internet noch nie etwas zu dem Thema gefunden.


    Das Ding ist ich wandere in ca 2-3 Jahren nach Japan aus. Das ist ein 11-12 Stunden Flug nach Japan (direktflug) und werde nach ca 3-4 Jahren dann wieder zurück nach Österreich kommen.
    Mein Hund wird vom Welpen alter an an die Box gewöhnt (ausgewachsen wird er ca 25kg haben also muss er in den Transportraum) und wir haben vor ihn auch an viele verschiedene Transportmittel zu gewöhnen.
    Jetzt ist meine Frage; wie sinnvoll ist es vorher mit dem Hund einen Kurzstreckenflug zu machen. z.b nach Finnland (2-3 Stunden) für einen Urlaub.
    Einfach damit er das positive Erlebnis hat er kommt am Ende wieder zu mir und wir sind an einem coolen Ort und verbringen da viel Zeit miteinander.

    (Bitte keine Post wie "Ich würde nie mit meinen Hund fliegen weil..." etc. Ich wandere aus beruflichen Gründen aus und ich nehme meinen Hund mit, das is fix. Danke! dog-face-w-one-eye-open-blowing-heart)

  • Ich würde vorher keinen Kurzstreckenflug machen. Wir haben das zumindest nicht gemacht.


    Die Box positiv als ruhigen, sicheren Rückzugsort festigen ist aber extrem wichtig.


    Beide unserer Hunde haben die Langstreckenflüge hervorragend verkraftet. Sind schwanzwedelnd und entspannt aus der Box am Ankunftsort.


    Es gibt aber auch andere Fälle. Der Hund einer Freundin bekam Durchfall und hat sich eingenässt durch die Aufregung. Ich weiß nicht inwiefern sie diesen vorbereitet hat, aber dieses Risiko gibt es einfach. Man ist ja über Stunden nicht mehr dabei.


    Die Auswahl der Fluglinie kann auch wichtig sein. Unsere Hunde flogen mit Hawaiian Airlines, United Airlines und American Airlines. Wir waren mit allen 3 sehr zufrieden.

  • Ich würde auf einen Übungsflug verzichten. Wenn der Hund die Box von Anfang an als sicheren Rückzugsort kennt ist das denke ich das beste was du machen kannst.

    Freija mit Ila und Ijuri

  • ANZEIGE
  • Gyspy12 und Iluri

    Ja das macht sinn, eventuell wird die Box ja dann nicht mehr als so sicher angesehen wenn dann schon etwas "negatives" passiert ist und zwischen hin und Rückflug sind ja ein paar Jahre und da kann ich das dann wieder super als sicheren Rückzugsort aufbauen.

    Ich kann leider nur ANA nehmen, das ist die einzige Fluglinien die von Österreich aus direkt nach Japan fliegt und das is mir super wichtig das der Hund nicht umgeladen werden muss, aber generell ist das eigentlich ne super Fluglinie

    Dankeschön für den Input!

  • Meine gingen auch danach wieder problemlos in die Box.


    Ich kenne viele Hunde die schon per Flugzeug transportiert wurden, auch Langstrecken.


    Insbesondere Hawaii - US Festland, Südkorea - USA und Deutschland - USA.


    Die meisten Hunde stecken das total easy weg und haben danach kein Trauma.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Das beruhigt mich etwas! Danke dir!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!