Silvester 2020 - Der Angsthundethread

  • ANZEIGE

    Maaaan... Selbst im Wald wird geböllert... :barbar:

    Zum Glück wieder erst, nachdem Milow sein Geschäft verrichtet hatte.

    Sein Durchfall ist zum Glück nicht mehr so schlimm. Scheint nu alles draußen zu sein.

    Ich vermute, dass gestern Abend zu viel Nassfutter im Napf war. Darauf reagiert er leider sehr schnell mit Durchfall.

  • So es ist dunkel und die kleine Kinder Bespaßung beginnt. Hier wurde gerade die erste Batterie gezündet. Hat Maya aber nicht interessiert, weil sie am Leckerli suchen war in der Man Cave.


    Währenddessen die Katzen in der Küche sich einfach mal am Frolic (das stinkt so, das es sich sehr gut für Nasenarbeit eignet) bedient haben. Fast volle Tüte aufgerissen und dann von der Insel runter geschmissen. Die hatten also schon ihren Silvesterschmaus. :wallbash:

  • ANZEIGE
  • Hier ist es bis jetzt sehr ruhig, und es gießt in Strömen.:regenschirm2:

    Diego hätte dieses Jahr das erste mal keine Angst vor der Knallerei haben müßen.:nicken:

    Ich wünsche allen einen guten Rutsch.:party:

    LG Anette

    (Mohikaner und Inventar)

    Für immer in meinem Herzen

    Diego * 2004 - † 21.Juni 2018

    Bonnie * 1986 - † April 1999

  • Hier wurden vorhin schon munter so Tischfeuerwerks-Dinger und Co. im Park in direkter Nähe zur Hundeauslauffläche gezündet. Ich war aber glücklicherweise ohne Hund draußen. Ansonsten ruhig bisher. Nur aufgedrehte Nachbarskinder :D

    Mara, Puli-Mix, *12/2019

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hier ist nichts. Totenstill. Aber das ist hier immer so. Ich denke, dieses Jahr wird es noch ruhiger, wobei das kaum noch möglich ist.

    Ich denke unten im Dorf werden Sie dieses Jahr gleich gar nicht böllern.

    Den Junghund habe ich auf plötzliche Geräusche trotzdem vorbereitet.

    Ich bin ehrlich froh, wenn wir an 2020 einen fetten Haken machen können.

    jennja und ich haben noch einen schönen Spaziergang gemacht heute und treffen uns morgen zum obligatorischen neujahrsgang wieder. Ist mein erstes Silvester seit Jahren ohne Bela boy. Voll komisch. Aber heute, hoffentlich mit wenig böllerei, dürfte er zuhause bleiben.


    Ich hoffe bei euch hält sich die böllerei auch in Grenzen und ihr kommt alle gut ins neue Jahr.


    Lg

    Hudson (Aussie Rüde) 2008

    June (Aussie Hündin) 2012

    Mareeba/Reeba/Ree (Working Kelpie Hündin) 2014

    Nevis (Border Collie Rüde) 2017

    Snow (Border Collie Hündin ) 2020

  • Hier ist es auch recht ruhig (vereinzelt und entfernt böllert es mal, aber immer noch sehr wenig) und regnet.:applaus:

    So kann es bleiben. Die Hunde sind entspannt und betteln gerade bei den Raclette Vorbereitungen.

    Am Nachmittag war ich mit der Omi und dem Borderle laufen. Da hat es auch schon vereinzelt geknallt, aber die Omi hat es nimmer gehört und der Border ist entspannt (solange seine geliebte Gina nicht in Panik verfällt). Deswegen gab es für Gina eine kurze getrennte Runde. Jetzt machen wir es uns gemütlich und genießen dieses ruhige ausklingen des Jahres.

  • Ich hab mich auch zu früh gefreut. Gerade mit den Hunden kurz Gassi und prompt knallt es aus Richtung Wald und ein paar Raketen gingen hoch. (ich wohn direkt am Wald). Anscheinend halten es hier welche für eine tolle Idee in den Wald zum knallen zu gehen. :rotekarte:

    Odin ist dann mal wieder durch - danke an die Vollpfosten


    Derzeit knallt es in Entfernung aus verschiedenen Ecken immer mal wieder. :fluchen:


    Wohlgemerkt: Böllerverbot in der Gesamten Stadt

  • gerade war ich mit amy draussen... sie will sich gerade hinsetzen, um zu pinkeln, geht irgendwo ein böller hoch. das wars mit pinkeln. solche vollidioten... wir versuchen es später noch mal, ansonsten muss sie wohl oder übel wieder aushalten bis morgen.


    ich könnte :kotz:


    amy ist zwar nicht panisch, aber sie pinkelt einfach nicht mehr und will nur noch rein :hundeleine04:

  • Yep, zu früh gefreut... Hier gehts los. :verzweifelt:

    Ganze Tablette ist drin im Hund und nachher dann eben doch die volle Dosis mit 1,5 Tabletten.


    Noch ist er einfach nur unruhig aufgeregt. Aber ich weiß ja wie es wird... So ein Dreck ey!

    Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
    Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
    Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet


    Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!