ANZEIGE
Avatar

Suche mittelgroßen Hund mit der Souveränität eines großen.

  • ANZEIGE

    Das ist mein Kasper...ja, KHC, aber da noch ein Welpe.....mittlerweile 18 Monate und 63cm groß

    Tolles Tier! Mein Herz schlägt halt immer für die etwas größeren!😃

    Wenn du KHC schick findest, dann schau nach einer Hündin. Die sind wesentlich zarter mit durchschnittlich nur 54cm

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE
  • Ich weiß nicht genau, ich glaube jemand aus dem Forum hat einen ich weiß aber nicht wie sie heißt.

    Ich glaube aber sie gehören auch zu den gemäßigten leichter erziehbaren

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich kenne jede Menge Kleinhunde, die entspannt mit größeren Hunden sind,

    Ja, ich halt nicht. Ich kenne überwiegend Kläffer und Beißer unter den Kleinhunden. Mag daher kommen, dass die Halter die Erziehung bei so einem Leinenhamster nicht ernst nehmen, aber es ist so. Eine wichtige Rolle spiel m.E. aber auch die Genetik. Jagdhunde mit viel Courage, wie es Dackel nunmal sind, haben logischerweise auch allgemein weniger Angst. und sind sozialer eingestellt.

    Änderungswünsche bitte per PN oder an den Weihnachtsmann.

  • Naja, wenn 5 Kilo in die Leine Brettern ist das ne andere Geschichte als bei über 30. Wozu sollte man so ein Leichtgewicht auch erziehen? Is ja eh alles süß und kann man belächelt. Das bisschen Zug macht ja garnix, und keiner hat Angst davor.

    Aber wehe ein großer Verhält sich genauso, dann ist auf gut deutsch gesagt "Polen offen" :ugly: ( außer evtl das ist ein Golden Retriever oder Labrador, weil die sind ja alle lieb).

    Hinzu kommt dass bei kleinen Hunden viele Leute glauben die lassen sich mit irgendeinem Gequatsche erziehen ( sei mal bitte lieb, hör mal bitte auf damit, warum kannst du das denn nicht?), wärend bei größeren Hunden oft das Gegenteil an der Leine sitzt ( a la ich muss mich behaupten weil der is dominant, ich muss mich durchsetzen und er hat sich zu benehmen).

    Vom Prinzip ist das Stichprobenartig, aber die Tendenzen fallen halt auf. Gibt auch genug kleine Hunde in erzogen die ohne Leine laufen, nix ankläffen und sich in Schlamm wälzen dürfen, wie auch große Kläffer, Wadenbeißer, heititiei der Tut-ja-Nixe...

  • Und dann kommt noch hinzu das einige Leute dann gerne mal ihren Diggenwelpen ( Plazhalter für großen ungestümen Hund) zum Spielen her schicken und wenn die HH des kleinen nicht auf Zack sind wird der dann halt mal kurz in die Mangel genommen von dem Risenbay, Zack negative Erfahrung generiert. Außerdem neigen Menschen dazu die Kommunikation von kleinen Hunden nicht ernst zu nehmen und sich übergriffig zu verhalte, so nach dem Motto lass den kleinen Purk mal Knurren macht ja nicht, beim Schäferhund traut sich das keiner....

    Was macht ein Hund notgedrungen wenn man seine Komunikstion ignoriert? ...Er muss eine Stufe höher gehen mit der Komunikation, ich denke das sind zwei wichtige Punkte die zur Entstehung von Kläffern führen.


    Aber ich denke Hunde egal welcher Größe werden nicht als aggressive Kläffer geboren.

    Es gibt Rassen die bellen mehr als andere aber auch das ist nicht Größen sondern Rasseabhängig.


    Fenjali

    Ich finde es sehr abfällig wie du über Kleinhunde redest, nicht deine Meinung sondern deine Wortwahl.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE