Themen bei denen ihr nicht "nein" sagen könnt

  • ANZEIGE

    Ich hab hier gerade wieder ein klitze kleines Büchlein (wirklich winzig mit 40 Seiten) liegen, das ich keines Blickes gewürdigt hätte, hätte es nicht DAS EINE Thema bei dem ich einfach nicht nein sagen kann, wenn mir etwas unterkommt.


    Habt ihr auch so ein Thema/Trope das euch magisch anzieht, egal von welchem Autor, so dass ihr das Buch einfach kaufen und lesen müsst?

    Wenn ja welche ist es?

  • Ich habe eher bestimmte Autoren, bei denen ich nicht nein sagen kann. Quer durch alle Genres.


    Was ist denn DAS EINE Thema bei dir, wenn ich fragen darf?

  • Was ist denn DAS EINE Thema bei dir, wenn ich fragen darf?


    Der Dyatlov Pass

    Sobald der irgendwo draufsteht wird es gekauft, geliehen, gelesen und geguckt, egal wie trashig und mies es schon auf den ersten Blick zu sein scheint xD

  • ANZEIGE
  • Was ist denn DAS EINE Thema bei dir, wenn ich fragen darf?


    Der Dyatlov Pass

    Sobald der irgendwo draufsteht wird es gekauft, geliehen, gelesen und geguckt, egal wie trashig und mies es schon auf den ersten Blick zu sein scheint xD

    Oh...

    Sehr interessant.

    Fand ich auch eine... faszinierende Geschichte.

    Aber mich gruselt ja eh immer so leicht, darum hab ich vor Jahren nur oberflächlich nachgelesen. Ich wollte dann doch lieber nachts schlafen können.:ugly:

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Der Dyatlov Pass

    Hab mal was drüber gesehen, finde ich auch interessant.


    Insgesamt habe ich kein spezielles Thema, leider kann ich bei Büchern grundsätzlich nicht Nein sagen.

    Bei Fachbüchern fällt es mir sogar noch schwerer, Thema ist fast egal. Keine Ahung wie da letztens das Buch zu Unfallchirurgie im Einkaufswagen gelandet ist, ich hab damit doch so überhaupt nix zu tun :ops: Aber alles ist so interessant .. :pfeif:

  • Nein. Es gibt Autoren, von denen ich alles will. Aber keine Themen, die mich so reizen, dass ich wirklich kritiklos alles kaufen würde.


    Am Nähesten käme dem wohl noch Sherlock Holmes. Ich hab neben dem Kanon etliche Pastiches, Sekundärliteratur, Analysen gelesen. Aber wenn da was von so einem grottigen Autor wie K. P. Walther kommt - oder als Heftchen-Reihe - dann kann ich da gut die Finger von lassen.


    Die Gaslight-Area ist ein Thema, da gucke ich zumindest immer genau.

  • Themen - nur bei Sachbüchern. Bitte fragt nicht, wie viele vegane Kochbücher hier stehen, ich könnte wohl die nächsten 10 Jahre jeden Tag ein neues Rezept kochen:lepra: Da bin ich richtig schlimm, leider.


    Sonst springe ich noch auf Pilze und Gemüseanbau an, aber da konnte ich mich zum Glück mittlerweile zügeln.


    Autoren - früher Mo Hayder, Andreas Franz & Tess Gerritsen, aber da bin ich nicht mehr up to date. Oh und eine Jugendbuchreihe, die ich hier lieber verschweige, knappe 100 Bücher habe ich davon:mute:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!