ANZEIGE
Avatar

Trail Dog - wie trainieren?

  • ANZEIGE

    Wenn Vespa wieder darf und es kühler wird, wollen wir das Projekt Traildog langsam vertiefen. Ziel ist, dass Vespa auf unseren recht kurzen Hometrails (Mountainbike) mitkommen kann. Frei mitlaufen berghoch sollte kein Problem sein. Inzwischen akzeptiert sie es auch wenn wir uns schneller bewegen, hat keine Angst mehr vor dem Bike und kommt gut rechts ran Kekse abholen. Ziehen geht auch. Was noch gar nicht geht und ich auch noch nicht wirklich weiss wie trainieren ist hinter dem Bike bleiben auf dem Trail. Any ideas? Wie lernt ein „Explorervizsla“ der gern vorausgeht zuverlässig und bombensicher hinten zu bleiben mit etwas Abstand? Dass sie uns folgt wird kaum das Problem sein, sie will uns ja nicht verlieren. Aber hinten bleiben? Wie trainiert man das ohne mega viel Frust?


    Wenn ich gehe kennt sie „zurück“ - das ist aber eher Kopf auf Beinhöhe und nicht mit Abstand zu mir.


    Unsere Trainerin meinte, sie hat wenig Hoffnung. Ich muss es ihr also nun beweisen. :ugly:

  • ANZEIGE
  • Hab keine Ahnung von Traildogs, aber ich habe ein "hinter" etabliert, d.h. das die Hunde nur direkt hinter mir laufen dürfen. Nötig war das bei uns wegen schmalen, rutschigen Trampelpfaden die den Berg runter führen. Da wollte ich wegen meinen trängelnden Trampeln keine Bauchlandung im Matsch machen. Wenn das sitzt kann man es vielleicht ab Bike anwenden?

    Tyler *22.11.2016
    Kira *24.03.2018
    Lucky *11.2003 +10.2016

  • Ich würde es erst vom Boden aus trainieren so dass sie das Signal kennt und es bombenfest sitzt. Dann "normal" am Rad fahrend und wenns da sitzt auf kurzen Trails. Usw.

    Wir haben sowas auch fürs Berge runter gehen und auch erst normal beim Gassi aufgebaut

  • ANZEIGE
  • Danke euch!


    Auf ganz schmalem Pfad läuft sie auf „zurück“ hinter mir. Allerdings mit Nase fast auf Kontakt - geht auch nicht weiter zurück wenn sie die Nase an meinen Füssen anschlägt. Sobald es breiter wird, kommt ihr Kopf neben mich. Fürs biken müsste sie aber etwas Abstand halten. Wie würdet ihr das angehen ohne allzu viel Unangenehmes reinzubringen? Würde das gerne möglichst positiv aufbauen. Aber hinten auf Abstand bleiben ist für sie sicher nicht von alleine positiv.

  • Und wenn du das Positionskommando erst mal "trocken" ohne Bewegung übst und sie dann hochfrequentiert belohnst wenn sie so 2-3m abstand vom Rand hinten hält (ähnlich wie bei einem Stopkommando, wo man beim Aufbau den Hund mit dem Werfen von Futter auf Distanz und auf einem Ort hält).



    Multikulti in der CH


    Alma - Senfhund- Herder-Breton-Mix seit 05.2017

    Milly - Schäferhund-Mix seit 06.2019

    ----

    Melia - griech. Senfhund-Mix gepatchworked seit 01.2020

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE