Hund unangeschnallt im Cabrio

Es gibt 15 Antworten in diesem Thema, welches 2.021 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Yoly.

  • ANZEIGE

    Hallo,
    ich bin entsetzt erzälte und eine in der Hundeschule dass letztes Wochenende
    ein Hund aus dem fahrenden Cabrio gesprungen ist unglaublich, oder?
    Wie kann man nur so verantwortungslos sein :kopfwand:


    Ich hab erst heut zu meinem Menne gesagt unser Cabrio ist bald arbeitslos seit wir Asko haben. und wir hätten sogar ein geschirr wo man ihn anschnallen kann, aber der Fahrtwind ist eben nicht gut für seine Augen und Ohren. Lg

  • ANZEIGE
  • Ach du dickes Ei.Das ist ja Furchtbar.
    Solchen Besitzern sollte es verboten werden Hunde zu halten.
    Das wäre ja genauso wenn ich meinen drei Jährigen Sohn unangeschnallt in einem Cabrio mitnehme. :kopfwand:
    Sowas verantwortungloses .


    Man,man, man muß den sowas sein :x

  • Für´s Cabrio, Skifahren etc. gibt es Brillen für Hunde. KEIN SCHERZ! Habe ich auf einer Hundeausstellung meinem Hund anprobiert und sofort gekauft. Unser Hund hatte noch nie Augen-Probleme nach einer oder mehreren Cabrio-Touren.


    ... nur wir mußten uns daran gewöhnen, dass öfter mal herzlich gelacht wird, wenn wir vorbeifahren und ich muß immer mitlachen, denn er sieht wirklich witzig aus mit Brille hihihihi :rollsmile:


    lg Pelikan

    ______________________________________


    Lebe jetzt.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Na,hoffentlich werden diese Leute ein Leben lang von diesem Alptraum begleitet!!!! Würde ihnen recht geschehen! Das wäre ja nun wirklich vermeidbar gewesen.Wie lebt es sich wohl,wenn man seinen Hund auf dem Gewissen hat??????


    Unfälle gibts immer,klar,aber das wäre doch mehr als vermeidbar gewesen!!!!



    Die Brillen kenne ich auch!!! Lustig,ja :lachtot unbedingt! Aber auch wirklich supergut!!!



    LG Elke

  • Und es muss auch nicht unbedingt ein Cabrio sein.


    Vor zwei oder drei Jahren konnte ich folgendes beobachten:


    Auto steht an roter Ampel - Sommer - alle Fenster runtergedreht. Hinten sitzt ein großer Hund - dieser sieht auf der anderen Straßenseite mich mit meinen beiden. Da ist der Hund mal eben so aus dem offenen Fenster gesprungen und zu mir gelaufen. Gott sei Dank ist nichts passiert!

    Lieben Gruß Susanna


    Das Licht am Ende des Tunnels kann auch ein Idiot mit ´ner Kerze sein

  • Es gibt immer wieder solche verantwortungslosen Menschen. Ich schnalle meinen Sammy, seit dem ich mal eine Vollbremsung machen musste und er mir hinten gegen den Sitz geknallt ist, für jede 100m Fahrt an. Sowas passiert mir nie wieder!!!


    In unserer Stadt hat ein Mann letzten Sommer einen Dalmatiner in seinem Auto sterben lassen. Der Hund ist darin elendig verdurstet. Total schrecklich. Er war drinnen bei seinem Kumpel und hat am PC gesessen oder sowas. Solche Menschen könnte ich steinigen.


    LG Ulrike

  • Zitat von "Bettybuh"

    Und es muss auch nicht unbedingt ein Cabrio sein.


    Vor zwei oder drei Jahren konnte ich folgendes beobachten:


    Auto steht an roter Ampel - Sommer - alle Fenster runtergedreht. Hinten sitzt ein großer Hund - dieser sieht auf der anderen Straßenseite mich mit meinen beiden. Da ist der Hund mal eben so aus dem offenen Fenster gesprungen und zu mir gelaufen. Gott sei Dank ist nichts passiert!

    Das ist mir heute vor drei Stunden auch passiert.
    Dem Hund ist nichts passiert, aber der Fahrer hats nichtmal mitbekommen :kopfwand:



    Schönen Tag noch

    Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
    (Friedrich II. der Große)


    ......................lllllll.....................
    -...................(@ @)..................-
    -----------oOO--(_)--OOo----------

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!