ANZEIGE

Feuer bei uns und Notarzt mit den Hunden

  • Hallo ihr...


    ...bei uns hat es heute gebrannt !!! :cry:
    Wir waren heute nachmittag zu Hause und haben zusammen gegessen, danach sind wir (also mein Mann und ich) weg. Er zur Abendschule und ich mit einer Freundin in die Stadt. Die Hunde sind zu Hause geblieben, 3 Stunden waren sie alleine bis ich nach Hause kam...
    Im Treppenhaus dachte ich schon das es so komisch riecht, :shock: Tür aufgeschlossen : NICHTS mehr gesehen, es hat gestunken, die Hunde sind aufgeregt rumgelaufen, der Hase lag im Käfig !!! :cry::cry::cry: Die Katze war im Schlafzimmer, der ging es gut.
    Ich die Hunde gepackt, meine Freundin den Hasen -los zum TA ! Die hat alle untersucht, Augen und Luftröhre gespült.
    Wir hatten so ein verdammtes Glück !!!! :? Was war passiert : Nachdem wir uns das eben genauer angeguckt haben, sind wir uns einig das einer der Hunde die Herdplatte angemacht hat, ganz klar. Das war keine Platte die beim kochen an war, ausserdem lag ein Kochlöffel von der Arbeitsfläche im Wohnzimmer -sie (...ich vermute mal Mara...) ist vermutlich abgerutscht als sie ihn nehmen wollte und hat so die Herdplatte angemacht !
    Ich habe nun solch eine Angst !!! Wir haben keine Tür in Küche, aber ein Babygitter, das ging bis jetzt auch gut...
    Ich warte jetzt auf meinen Mann, fahr dann selber erstmal zum Arzt und dann mal sehen...Die Tiere sind wieder fit und unser Häschen ist bei unseren Vermietern...
    Bin fx und fertig... :cry::cry::cry:


    P.S: : Wusste nicht so ganz in welche Kategorie, aber ich musste es mal loswerden...:-(

    Be all you can be

  • Hallo Fliegenfly! :cry: Das tut mir sehr leid,zum Glück ist deinen Tieren nichts passiert,wennn ich sowas höre geht es mir richtig unter die Haut. Ich wünsche Dir und Deinen Tieren alles Gute und Erhollt Euch erstmal von dem Schreck, liebe Grüße Babsi Kopf hoh wird alles gut

  • ...das hört sich ja gar nicht lustig an! Gott sei Dank ist keinem was passiert...erholt Euch alle gut von dem Schock!


    Liebe Grüße
    Nicole mit Laska und Pearl

  • :shock: , Gott sei Dank ist niemanden was passiert!!!


    Bei uns hat es im November auch gebrannt: der Hof ist in Flammen aufgegangen, das Feuer ist fast aufs Haus übergegriffen. Hab es grad noch geschafft, meine drei Monster plus Pflegehund Josi zu schnappen und dann wie raus auf die Strasse...
    Unser Kater hat sich nach dem Brand noch lange versteckt, und mein Freund war fix und alle, weil er vermutet hat, das Paul bestimmt etwas passiert ist.
    Hab auch ne ganze Zeit lang Probleme gehabt, die Monster allein zu lassen- will gar nicht wissen, was passiert wäre, wenn ich nicht daheim gewesen wäre und das Feuer nicht rechtzeitig bemerkt hätte....


    Liebe Grüsse& Kopf hoch!


    Marta&Monster

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hi Caro
    Was da hätte alles schiefgehen können? Mann, da habt ihr aber alle eure Glücksengel im Einsatz gehabt, Gott sei Dank. Ich habe vielleicht beim Lesen vorhin ´nen Schrecken bekommen.
    Es ist doch unglaublich auf was für Ideen Hunde manchmal kommen. Erholt euch gut von dem Schrecken und ich freue mich so, dass euch nichts passiert ist!
    LG
    Maren und Sydney

    Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.
    Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.
    Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.


    (Roger Caras)

  • hi caro!
    das tut mir echt leid.zum glück is nix "schlimmeres" passiert...
    gibts nich für herdknöpfe sowas wie ne kindersicherung?
    mfg angel

  • Hallo Caro!


    Das ist ja ne heftige Geschichte! Zufälle gibt wirklich. Kann mir gut vorstellen dass Du jetzt angst hast, würde mir auch so gehn. Da kümmert man sich so um seine Tiere und dan geschieht aus heiteren Himmel so was. Die Idee mit der Herdkindersicherung ist ganz gut.
    Aber vielleicht kannst Du wenn Du gehst auch einfach die Sicherung vom Herd bzw Küche rausnehmen. Bei meinem Sicherungskasten daheim ist das möglich. Wäre kostengünstiger und wüde Deine nerven schönen.


    Allesg gute noch weiterhinn


    Viele Grüße von Heidi und Glen

  • ICH LIEBE DIESES FORUM !!!


    Danke Heidi für diesen tollen Tipp ! Seit dem das passiert ist zerbrech ich mir den Kopf wie wir das machen können das da nix mehr passiert... -DIE SICHERUNG RAUS -da wäre ich NIE draufgekommen ! Danke, funktioniert, habe es schon getestet.


    -Gestern war jemand von der Vericherung da, hat Fotos gemacht und sich das aufgeschrieben. Heute hält man es auch wieder ganz gut aus und es stinkt nicht mehr ganz so.
    Wir waren gestern nochmal beim TA, alles soweit OK. ich war auch krankgeschrieben, weil meine Augen knalllrot waren und brannten und ich die ganze nacht gebrochen habe.


    -So mit Abstand fällt einem erst auf wieviel Glück wir hatten !!!


    Liebe, liebe Grüsse an euch und danke für die lieben Worte, Caro

    Be all you can be

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE