Erfahrungen Schüssler-Salze bei einer Allergie

  • ANZEIGE

    Hallöchen.. und zwar hat meine Hündin (6 Monate) eine Allergie. Die sich mit Nesselsucht und danach starken Juckreiz äußert. Sie hat gestern, nachdem sie auf einmal wieder aussah als wenn sie von 100 Mücken gestochen worden ist, eine cortison Spritze bekommen.. ? das erste mal.. und die Nebenwirkungen davon sind ja jetzt nicht besonders schön.. ? und da ich ihr nicht das Leben lang geben möchte, bin ich auf das Thema Schüssler-Salze gekommen.. hat jemand Erfahrungen damit ?! Welche gibt man da und wie ist die Anwendung?! So richtig werde ich bei Google nicht schlau ?..


    Ach so und sie hat definitiv keine Futtermittelallergie. eine Kontaktallergie ist es ?

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Moin,


    unsere Dicke hat eine Kontaktallergie, das fängt im Frühjahr (ca. Mai) an und hört im Spätsommer auf (ca. August/September).


    Unser TA vermutet das sie auf Gräser reagiert. Getestet haben wir es nicht. Zum einen, weil es zig verschiedene Gräser gibt und zum anderen, weil man dagegen nicht wirklich was machen kann. Unser TA meinte, es währe rausgeschmissenes Geld.


    Wenn es mit der Juckerei zu schlimm wird, bekommt Hundi eine "Anti-Juck-Spritze", die hält ungefähr 4 Wochen. Irgendwann ist die Juckerei dann wieder weg.


    Wir haben es ein Jahr mal mit Schüssler-Salzen probiert. Der Abstand zwischen den Spritzen hat sich auf ungefähr 6 Wochen verlängert - auf die Jucksaison gesehen, haben wir eine Spritze gespart.


    Leider kann ich mich beim besten Willen nicht mehr daran erinnern, welche ich ihr gegeben habe. Ich habe aber die Seite wiedergefunden, wo ich mich schlau gemacht habe


    https://schuessler-salze-liste…dungs-gebiete/index.htm#J


    Die Salze habe ich in einer Online-Apotheke gekauft.


    Die Tabletten habe ich in Fleischwurst- oder Käsestücken versteckt und die hat sie gut gefressen.


    Unser TA ist zum Glück recht aufgeschlossen, was alternative Behandlungsmethoden angeht. Er meinte, probieren sie es aus - es schadet dem Hund nicht und wenn es ein wenig hilft, ist es ok.

    Viele Grüße Kerstin und
    Prinzessin Leja September 2007 - März 2021


    Ich mag die doch sehr eigene Art von Labbis. So eine Mischung aus Zirkusclown, Mittelstreckenrakete, Biotonne, Schmusekatze und Esel. Dazu ein Augenaufschlag, der Kühlschranktüren zu öffnen vermag.

  • Okay, erstmal vielen Dank für die antwort! ?


    Bei uns ist es ähnlich.. aber mir gehts es eher um die Nesselsucht.. der Juckreiz hält sich bei ihr in Grenzen. Noch! ?


    Ich werde das einfach mal probieren. Schaden kann es ja nicht ?..

  • ANZEIGE
  • Ansonsten mal Ceterizin probieren. Unser Sammy hat auch auf Gräser reagiert und deshalb von April bis Oktober täglich eine Ceterizin bekommen. Ich habe auch ab und an Nesselsucht und das wird auch mit einem Antihistamin behandelt. Ceterizin war übrigens damals eine Empfehlung unserer TK. Er hat das 6 oder 7 Jahre bekommen

  • Tatsächlich habe ich Cetirizin schon zuhause, war mir bei der Anwendung aber nicht sicher: wie viel gebe ich denn einem Hund der 19 Kilo wiegt?

    ?


    Aber ja klar, mir ist alles lieber als cortison! ?

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Tatsächlich habe ich Cetirizin schon zuhause, war mir bei der Anwendung aber nicht sicher: wie viel gebe ich denn einem Hund der 19 Kilo wiegt?

    ?


    Aber ja klar, mir ist alles lieber als cortison! ?

    spreche es am besten nochmal mit deinem TA durch, aber Sammy hat mit 38 Kilo eine Tablette bekommen. Ich meine aber, Ceterizin ist nicht Kiloabhängig. Mensch, egal wieviel Gewicht, nimmt auch eine Tablette, laut Gebrauchsanweisung

  • Unser Sammy hat auch auf Gräser reagiert und deshalb von April bis Oktober täglich eine Ceterizin bekommen.

    Eigentlich wollte ich nach dem Gewicht fragen, dann habe ich Deinen letzten Beitrag gelesen.

    war mir bei der Anwendung aber nicht sicher: wie viel gebe ich denn einem Hund der 19 Kilo wiegt?

    Ich habe von der Apothekerin die Kinderempfehlung, also eine halbe täglich

  • Okay, dann werde ich das mit dem Tierarzt mal absprechen und hoffen das Cetirizin bei ihr wirkt.. wäre natürlich die bessere Variante als ständig Kortison zu bekommen! ?

    Aber meiner Meinung nach sind auch nicht alle Pusteln nach der Spritze weggegangen! Sie hat immer noch vereinzelt welche, zwar alle ziemlich klein, aber man sieht sie.. entweder sind das schon wieder neue oder noch die alten ??‍♀️

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!