ANZEIGE
Avatar

TSV meldet sich erst nach vier Wochen wieder

  • ANZEIGE

    Ich war ja einige jahrelang bei uns im Unternehmen verantwortlich für die Organisation des Teams für Beschwerdebearbeitung - und aus der Erfahrung heraus: Menschen machen Fehler. Auch gut und seriös Arbeitende. Alleine aus der Schilderung also Rückschlüsse auf die allgemeine Seriosität zu ziehen finde ich gewagt.


    Nichtsdestotrotz: Wenn Du jetzt lieber Abstand nehmen möchtest, dann tue das. Bei Vielen der Orgas im Auslandstierschutz gibt es immer wieder durchaus berechtigte Kritik. Ich selbst habe Tierschutzhunde, aber würde nicht zu einem „Blindimport“ tendieren, weil da einfach viel schief gehen kann.

  • ANZEIGE
  • Wegen Seriösität: deshalb hatte ich gefragt, ob es nur eine Anfrage ist, wo das Formular bleibt oder ob die die Hündin jetzt verladen wollen und davon ausgehen, das Penka sie nimmt , weil es ein einziges Telefonat gab wo unverbindlich angefragt wurde.


    Ersteres kann passieren, ein Direktimport ohne Vorkontrolle und Selbstauskunft sollte meiner Meinung nach nicht passieren. Ich bin aber auch echt schon aufgefallen mit TS und deshalb vorsichtig.

  • Hinter solchen Vereinen stehen eben Privatpersonen, die Fehler machen wie du und ich... Ich hatte da auch schon mehr als komische oder anstrengende Konversationen:sweet: Ob da jetzt tolle Menschen dahinter stehen, denen nur was durchgerutscht ist oder ob da generell was im Argen liegt, kann hier keiner beurteilen. Und manchmal ist es echt sinnvoller von einem Verein Abstand zu nehmen - es gibt (zum Glück und leider zugleich) viele tolle Hunde da draußen, die auf ein Zuhause warten. Aber für einen richtig passenden Hund muss man manchmal etwas suchen.


    Gut gelaufen ist es bei euch definitiv nicht. Ich würde ehrlich gesagt aber völlig unabhängig davon den meisten Menschen von einer blinden Adoption abraten:pfeif:Ihr wollt euer Leben mit dem Hund verbringen und die wenigsten Menschen haben einen so flexiblen Lebensstil, dass sie mit fast allem was das kommen könnte klar kommen könnten:ka: Du weißt nicht wer den Hund charakterlich eingeschätzt hat und wie die Zustände in dem Tierheim sind - davon hängt auch ab, wie verlässlich diese Einschätzung sein kann.


    Man kann auch einem Hund aus dem Ausland ein neues Zuhause schenken ohne dieses Risiko selbst zu tragen, z.B. indem man einen Hund von einer Pflegestelle wählt. Oder, abseits von Corona, wenn auch unkonventionell - selbst hinfahren.

    L'enfer n'existe pas pour les animaux, ils y sont déjà - Victor Hugo

  • ANZEIGE
  • Hattest Du in der Zwischenzeit mal angerufen? Ich würde da anrufen, wenn ich noch Interesse hätte, und nachfragen.

    Vor allem, je nachdem, aus welchem Land die Hündin kommt, haben die Menschen dort zum Teil andere Probleme und vor allem ziemliche Schwierigekeiten, Hunde überhaupt vermitteln zu können (Landesgrenzen etc).

    So kannst Du nur vermuten, wissen kannst du es nur, wenn du anrufst ;-)

  • Ich wollte auch nicht die Seriösität des Vereins anzweifeln, nur die Vorgehensweise in diesem doch sehr speziellen Fall.


    Und wie Lalaland schon sagte: es geht in dem Fall nur um ein verspätetes Fragen nach dem Formular. Nicht darum, dass die Hündin schon im Transporter sitzt und der Verein nichts von mir weiß außer Name und Handynummer.


    Ich rufe jetzt noch einmal an und frage nach, was jetzt schiefgelaufen ist, auch von meiner Seite.



    Danke für den Input und ein schönes Wochenende!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich würde auch nochmal nachfragen wie es jetzt dazu kommt.

    Vielleicht liegt tatsächlich einfach ein Missverständnis vor oder irgendwas ist untergegangen. Menschen machen halt manchmal einfach Fehler. Auch Menschen für seriöse Vereine tätig sind.


    Danach kann man immer noch sagen, dass das so nicht geht oder eben das Missverständnis aufklären und doch den Hund bekommen :)

  • Vorallendingen fehlt ja die feste Zusage der TE.

    Selbst wenn da was verloren gegangen ist müsste die Organisation noch auf dem Stand sein das die TE sich noch mal mit ihrem man besprechen möchte und sich dann nicht mehr gemeldet hat.

    Daraus jetzt ein sie nimmt den Hund auf jeden Fall zu konstruieren ist schon abenteuerlich.


    Ich persönlich würde keinen hund fest bei mir aufnehmen den ich nicht mindestens einmal in Natura kennengelernt habe.


    Wenn du TE dich auf dieses Abenteuer einlassen möchtest würde ich vorher schriftlich festhalten was passiert wenn das mit dem Hund bei euch doch nicht klappt.

    Gibt es eine notfallfegestelle die die Hündin erstmal aufnehmen würde usw...


    Dann würde ich für mich abklären womit ich im notafall leben könnte.

    Kann ich damit leben dass

    - die Hündin evtl ängstlich bis Panisch ist.

    -die Hündin nur schwer Stubenrein wird

    -aggressiv auf Artgenossen Menschen usw. Reagiert

    -nicht alleine bleiben kann

    -nicht mit zum Badesee /einkaufen /ins Restaurant kann

    -usw...


    All das muss nicht eintreten es kann auch die netteste unkomplizierteste anpassungsfähigste freundlichste Hündin der Welt ist.


    Der Punkt ist aber das du dich auf die Beschreibung von Fremden verlassen musst, weil du dich nicht selbst davon überzeugen kannst wie sie ist.

    Einige Beschreibungen von Auslandshunden sind stark geschönt.


    Mir persönlich wehre das Risico zu groß zumal die Organisation es ja anscheinend nicht mal hinbekommen untereinander zu kommunizieren ob ein Interessent nun zugesagt hat oder nicht.

    Oder der eigentliche Interessent ist kurzfristig abgesprungen und du sollst nun die entstandene Lücke füllen, aber auch dann hätte man es dir genau so kommunizieren können.


    Ich an deiner Stelle würde nach einer Organisation suchen die mit deutschen Pflegestellen arbeitet.

    Zur Zeit kennst du die Hündin ja noch gar nicht sondern hast nur das Bild von ihr was sich dein Kopf in seiner Verlibtheit zusammengebastelt hat.

  • Hab auf die Mailbox gesprochen, geht grad keiner ran. Ich probier es später noch einmal.


    Feste, verbindliche Zusage heißt für mich, dass ich quasi nur noch auf den Vertrag warte und dass alles andere vorher geklärt ist. Da bin ich aber noch weit davon entfernt.

  • Vorallendingen fehlt ja die feste Zusage der TE.

    Selbst wenn da was verloren gegangen ist müsste die Organisation noch auf dem Stand sein das die TE sich noch mal mit ihrem man besprechen möchte und sich dann nicht mehr gemeldet hat.

    Daraus jetzt ein sie nimmt den Hund auf jeden Fall zu konstruieren ist schon abenteuerlich.

    1. das und selbst wenn ich geschrieben hätte, dass ich die Hündin nehme, hätte es ja immer noch sein können, dass ich in der Selbstauskunft schreibe, dass ich fünfmal die Woche 12h außer Haus bin. Theoretisch. Dann würde mir hoffentlich kein Verein einen Hund geben. 🤔🤷🏼‍♀️

  • Falls jemanden der Ausgang dieser Geschichte interessiert:


    Das war ein riesengroßes, chaotisches Missverständnis. Wer jetzt genau dran „schuld“ ist, lässt sich nicht mehr rekonstruieren, aber da ist kommunikationstechnisch einiges schief gelaufen.

    Hab abgesagt, die Vorsitzende war dankbar für das ehrliche Gespräch und die Nachfrage und es hat sich geklärt.

    Danke euch allen:bindafür:

    (Und weiter geht die Suche...)

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE