Welpe jault den ganzen Tag

  • ANZEIGE

    Guten Tag liebe Hundefreunde!

    Wir haben seit Sonntag einen 8 Wochen alten weißer schweizer Schäferhund Rüden namens Mailo.

    Wir hatten die letzten 20 Jahre schon zwei Hunde und unser Mailo ist dieses Mal eine kleine Heulsuse


    Ich weiß er ist erst 3 Tage in seinem neuem Zuhause aber egal wohin wir gehen und kaum schauen wir ihn nicht an fängt er an zu jaulen, wir haben auch schon die Hundebox probiert die funktioniert bei unseren aber gar nicht

    jetzt liegt er am Boden im Schlafzimmer und da schläft er auch durch bis 6 Uhr morgens und meldet sich, wenn er mal muss, wir haben ihm auch schon eine Kuscheleckte gemacht da geht er auch gern hin wen wir ihm sagen da soll er Platz machen, aber kaum schaut man ihn nicht angeht es los und er jault, wir haben auch schon mit dem Züchter geredet und wir sollen das jaulen Ignorieren (fällt uns halt leider sehr schwer wenns richtig losgeht).

    Ich denke aber es ist noch normal da er ja erst eingezogen ist und noch immer seine Geschwister vermisst und hier bei uns jetzt nicht mehr so Halligalli ist wie mit seinen Geschwistern.


    Aber gibt's dennoch Tipps, die wir nutzen könnten damit das Jaulen weggeht?

    Wir wollen halt wenig wie möglich falsch machen.

    LG


    Wir haben seit Sonntag einen 8 Wochen alten weißer schweizer Schäferhund Rüden namens Mailo.

    Wir hatten die letzten 20 Jahre schon zwei Hunde und unser Mailo ist dieses Mal eine kleine Heulsuse :D

    Ich weiß er ist erst 3 Tage in seinem neuem Zuhause aber egal wohin wir gehen und kaum schauen wir ihn nicht an fängt er an zu jaulen, wir haben auch schon die Hundebox probiert die funktioniert bei unseren aber gar nicht

    jetzt liegt er am Boden im Schlafzimmer und da schläft er auch durch bis 6 Uhr morgens und meldet sich, wenn er mal muss, wir haben ihm auch schon eine Kuscheleckte gemacht da geht er auch gern hin wen wir ihm sagen da soll er Platz machen, aber kaum schaut man ihn nicht angeht es los und er jault, wir haben auch schon mit dem Züchter geredet und wir sollen das jaulen Ignorieren (fällt uns halt leider sehr schwer wenns richtig losgeht).

    Ich denke aber es ist noch normal da er ja erst eingezogen ist und noch immer seine Geschwister vermisst und hier bei uns jetzt nicht mehr so Halligalli ist wie mit seinen Geschwistern.


    Aber gibt's dennoch Tipps, die wir nutzen könnten damit das Jaulen weggeht?
    Wir wollen halt wenig wie möglich falsch machen.

    LG
    Chris

  • Gebt dem Hund was er braucht.


    Er jault nicht um euch zu ärgern, sondern um euch seine Nöte, Ängste und Sorgen mitzuteilen.
    Egal wie lächerlich die euch erscheinen mögen - für den welpen der gerade ALLEs verloren hat und sich komplett umstellen muss, sind seine Nöte sehr essentiell.


    Ignorieren und in eine Box stecken hat nichts mit bedürfnisorientierem Umgang zu tun.


    Ich würde mal drauf tippen, dass der Welpe einfach Nähe und Sicherheit braucht.

    Ob das stimmt weiß ich nicht - kann man aus der Ferne auch schwer beurteilen ohne den Hund, euch und euren Alltag zu sehen.

  • ANZEIGE
  • hm komisch, hier nochmal der Text .


    Guten Tag liebe Hundefreunde!



    Wir haben seit Sonntag einen 8 Wochen alten weißer schweizer Schäferhund Rüden namens Mailo.

    Wir hatten die letzten 20 Jahre schon zwei Hunde und unser Mailo ist dieses Mal eine kleine Heulsuse



    Ich weiß er ist erst 3 Tage in seinem neuem Zuhause aber egal wohin wir gehen und kaum schauen wir ihn nicht an fängt er an zu jaulen, wir haben auch schon die Hundebox probiert die funktioniert bei unseren aber gar nicht

    jetzt liegt er am Boden im Schlafzimmer und da schläft er auch durch bis 6 Uhr morgens und meldet sich, wenn er mal muss, wir haben ihm auch schon eine Kuscheleckte gemacht da geht er auch gern hin wen wir ihm sagen da soll er Platz machen, aber kaum schaut man ihn nicht angeht es los und er jault, wir haben auch schon mit dem Züchter geredet und wir sollen das jaulen Ignorieren (fällt uns halt leider sehr schwer wenns richtig losgeht).

    Ich denke aber es ist noch normal da er ja erst eingezogen ist und noch immer seine Geschwister vermisst und hier bei uns jetzt nicht mehr so Halligalli ist wie mit seinen Geschwistern.



    Aber gibt's dennoch Tipps, die wir nutzen könnten damit das Jaulen weggeht?

    Wir wollen halt wenig wie möglich falsch machen.


    LG

    Chris

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

  • Habe deinen Text mal sichtbar gemacht.

    Herzliche Grüße
    spinne


    Golden Retriever Hündin Finja *08.2011

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!