ANZEIGE
Avatar

Therapiehund geeignete Rasse gesucht

  • ANZEIGE

    Wie wehre es mit einem Labby der in die Blindenhundeausbildung gehen sollte, aber dann doch ausgemustert wurde mit einem Jahr.

    Das kann ja durchaus Gründe haben die bei euch nicht stören würden.

  • ANZEIGE
  • Wäre denkbar. wenn du Adressen oder konkrete Kontakte hast, kannst du sie mir gerne geben. Meines Wissens nach existiert bei der Welpenerziehung ein gewisser Standard der auch durch Trainer Begleitet wird.


    Wovon ich abstand nehme, sind überraschungspakete bei denen privat Personen schon ihre Vorstellung von Erziehung ausgelebt haben.

    Der Gedanke dass ein Hund bei uns einziehen soll, geistert schon länger bei mir rum. Waren am anfang des Jahres schon im Tierheim gucken... Bin dann rückwärts wieder raus, nachdem mir die Geschichte eines Hundes erzählt wurde.

    Hunde verkaufs Announcen lese ich auch schon länger.... Futter Agressive Hunde mit 4 Monaten und was da so alles angeboten wird.... Oder ein 10 Wochen! alter Hund, aus Zeitgründen....

    Ich könnte bei solchen Menschen kein Wort ernst nehmen oder glauben, was sie mir über ihren Hund erzählen.

  • Kontakte habe ich leider nicht.

    Es war nur so eine Idee weil die Hunde dann ja schon aus einer geeigneten zuchtline stammen und ich glaube die Aufnahmebedingungen für das weiterführende Ausbildungsprogramm sind zimlich streng, so das da dann denke ich, auch für eure Zwecke relativ geeignete Hinde ausgemustert werden.

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE