ANZEIGE
Avatar

Hundeneulinge: Bitte keine übereilten Hundeanschaffungen wg. Corona

  • ANZEIGE

    Gerade bei Facebook gefunden, ich hoffe man kann es lesen:


    https://www.facebook.com/Buend…44129400467500?__tn__=K-R

  • ANZEIGE
  • Ich finde es gerade sehr befremdlich das die Leute immer noch aus allen Wolken fallen das die Hunde aus Spanien derzeit nicht reisen können . Kann man überhaupt nicht verstehen :ka:

    Liebe Grüße Jana und Wuffel

  • ANZEIGE
  • Danke für den Beitrag. Wir werden im Moment von Anfragen für Hunde überrollt, die Menschen haben Zeit. Das macht mich gerade fassungslos, natürlich erfolgt derzeit keinerlei Vermittlung.

    Das kann ich nur bestätigen, leider.


    Mein Tierheim hat aktuell auch einen Vermittlungsstop für "Neukunden". Viele sind im home office, haben Zeit und sind der Meinung es wäre ein idealer Zeitpunkt sich den Traum vom Hund jetzt zu erfüllen. Ich befürchte, wenn wieder Normalität eingekehrt ist, werden eine Menge unbedacht angeschaffter Hunde im Tierheim oder auf ebay landen. :( :

    Jeder E.v wie er möchte.


    Aber ich bin der Überzeugung das es beim Passenden Bewerber momentan wirklich gute Voraussetzungen sind und Finde es Unprofessionell Bewerber Kategorisch abzulehnen.


    Wann kehrt die Normalität wieder ein ? In 1-2 Jahren ? Oder wenn der Erste Peak vorbei ist ?


    Geeignete Bewerber Gibt es -nach wie vor- und ich sehe Tierheime in der verantwortung diese Auzusieben und zu bedienen .


    Wozu den Vermittlungskreislauf stoppen ?


    Warum nicht eine Schippe drauflegen ? Diese Horten von Hunden kann man sich wie lange leisten ?

    »Ich brauche keine Bequemlichkeit. Ich will Gott, ich will Liebe, ich will wirkliche Gefahren und Freiheit und Tugend. Ich will Sünde!«

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ganz Ehrlich ,

    In Krisenzeiten von Anfragen überrollt zu werden , besser geht es nicht ! Pöppes zusammenkneifen und die Rosinen rauspicken !


    Was bringt das gejammere Mensch und Tier ?

    »Ich brauche keine Bequemlichkeit. Ich will Gott, ich will Liebe, ich will wirkliche Gefahren und Freiheit und Tugend. Ich will Sünde!«

  • Warum nicht eine Schippe drauflegen ? Diese Horten von Hunden kann man sich wie lange leisten ?

    Das hat wohl mit dem zu tun, was hier im Forum gerne als das übergriffige Verhalten von Tierschutzuschis abgetan wird. In unserem TH erwarten wir normalerweise, dass die Leute mehrmals kommen, damit sie überhaupt einen Eindruck von dem Hund haben der über ‚sieht am Gitter so süß aus‘ hinausgeht.

    Dann folgt ein intensives Vorgespräch, bei dem alle Mitglieder des Haushalts dabei sein sollten, dann der Vorbesuch zuhause, dann die Ausgangsuntersuchung durch unseren TA, dann ggf der Auszug.


    Wenn man jetzt bedenkt, dass die netten TH-Hunde meist mehrere Interessenten gleichzeitig haben, sind das eine Menge Kontakte, die man sich sparen kann.

    Und das ist derzeit nunmal das Gebot der Stunde.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE