Ichthyose beim Golden Retriever

  • ANZEIGE

    Hi Leute,


    Beim Golden Retriever Junghund (7 Monate alt) meiner besten Freundin steht aktuell der Verdacht von Ichthyose im Raum. Die kleine schuppt extrem seit sie meine Freundin bekommen hat, hat Juckreiz und hatte schon mehrere Ohrenentzündungen. Zuerst stand die Möglichkeit Nahrungsmittelunverträglichkeit im Raum, sie bekommt auch momentan (und erstmal weiterhin) Insektenfutter. Die Schuppen haben sich anfangs nach regelmäßigen Bädern mit medizinischem Shampoo vermindert, sind dann aber fast noch stärker wieder zurückgekommen. Den Labortest auf die Krankheit gibt es sobald wie möglich.


    Angenommen es ist dieser Gendefekt, hat irgendjemand von euch Erfahrungen damit und mag die teilen?

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!