ANZEIGE
Avatar

Hund und Klinikaufenthalt

  • ANZEIGE

    Hallo Zusammen,

    da ich gerade nicht so genau weiß in welchem Board ich den Thread eröffnen soll, stelle ich den jetzt einfach einmal hier rein.

    Mich würde interessieren ob es hier Userinnen oder User gibt die ihren Hund auch schon einmal zu einem eigenen Klini/Rehaaufenthalt mitgenommen haben und wie eure Erfahrungen mit dem Klinikpersonal und den Mitpatienten (egal ob sie auch einen Hund oder keinen Hund dabei hatten) waren.


    Anlass ist, dass ich mich seit Freitag in einer Schmerzklinik befinde, und Yoda mitdabei sein kann - unabhängig davon, dass Yoda Assistenzhund ist.

    Der Aufenthalt war schon lange geplant und auch mit Yoda ein wenig vorgeplant und bislang läuft hier zumindest aus Hundesicht und HH-Sicht vieles gut.

    Dennoch merke ich, dass es für viele Mitmenschen und Verantwortliche in Pflege- Gesundheitsbereich immer noch Nachholbedarf gibt, welchen durchaus gesundheitsfördernden Nutzen so ein Hund/Tier haben kann. Und wenn das dann angekommen ist, wie schwierig es ist, dieses dann auch so umzusetzen.


    Daher würde mich einfach interessieren, ob es hier eigene Erfahrungsberichte aus anderen Kliniken von anderer UserInnen gibt.


    Yodas Frauchen

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE