Der Trockenfutter-Thread Teil 2

  • ANZEIGE

    Dogs-with-Soul

    Wenn Du einen Tierfachhandel in der Nähe hast, dann würde ich da vor Ort einfach mal fragen ob sie Dir Dein Wunschfutter in entsprechender Größe bestellen.


    Ich wusste auch nicht dass unser Inhaberin geführter Tierfachhandel gegenüber das macht, bis mir die Inhaberin beim plaudern mal gesagt hat sie kann mir fast jedes Futter bestellen das ich haben möchte und ich zahle dafür nicht mehr als bei einem Onlinehandel (z.b. futterfreund.de). Selbst wenn bei vorhandenen Futter ihre ausgeschriebenen Ladenpreise höher sind als bei z.B. futterfreund.de, zieht sie gleich. War bisher nicht nötig weil ich ja auch dieses tolle, kundenorientierte Fachgeschäft unterstützen will.


    Ich habe da vor einigen Wochen 3x 5kg Platinum Puppy nachgekauft. Nach einem Sack hat sich aber herausgestellt das wir erneut wechseln müssen wegen nicht optimaler Verwertung. Sie hat die beiden verbleibenden, unangebrochenen Säcke einfach zurückgenommen obwohl ich den Beleg nicht mehr hatte. Sagte nur, sie glaubt mir das und mir das Geld ausbezahlt :bindafür: . Ich werde es in den nächsten Wochen selbstverständlich dort wieder ausgeben und mehr.


    Will nur sagen, diese kleinen inhalbergeführten Fachhandel haben oft mehr drauf als auf dem ersten Blick ersichtlich, plus wahnsinnig kundenorientiert.

  • Weiß zufällig jemand wo Josera Sensiplus 15kg grad am günstigsten ist?


    Hatte jetzt das gefunden:


    JOSERA SensiPlus 15kg + 900g GRATIS
    Vollwertige Schonkost für erwachsene Hunde mit empfindlichem Verdauungssystem, schmackhaft, leicht & bekömmlich, mit Ente & Geflügel, Biotin fördert Gesundheit…
    zooland.com.de


    Kenn die Seite aber nicht und bin da immer ein wenig skeptisch 🤷🏼‍♀️

  • Ich weiß nur, dass es bei Zooplus die Möglichkeit gibt, 2x15 kg zu bestellen und dabei einen Kilopreis von 2,27 EUR hat. Finde ich schon günstig.

    Das Glück beginnt mit einer feuchten Nase und endet mit einem wedelnden Schwanz.


    Liebe Grüße von Duna und Gabriele

    Duna *10.09.2014

  • ANZEIGE
  • Ich bestell so ungern 2x15kg, weil ich dann keinen Grund hab, in nächster Zeit wieder unnützen Hundekram zu bestellen xD :headbash:

  • Ich hab jetzt nicht extra geschaut, aber beim Josera Festival ist Bitiba i.d.R. günstiger, als Zooplus und noch etwas günstiger ist meistens Fera24. Die haben zwar auch sehr schlechte Bewertungen im Netz, aber ich kann nicht meckern. Das Futter wurde immer sehr zuverlässig und schnell geliefert. Etwas anderes hab ich aber auch noch nie bestellt.

    Neues aus der Wheaten-Burg ...

    von und mit den Irish Soft Coated Wheaten Terriern

    Fynn *11/2017 & Kuno *09/2020


    Immer im Herzen dabei: Elvis 07/2007 - 11/2019

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Nachdem der Bosch Sensitiv Sack leer war habe ich nun Mera Pure Sensitiv Lamm & Reis angefangen. Wird soweit ganz gut vertragen und es gibt endlich wieder etwa 2 mal am Tag normal große Kothaufen und nicht solche ungetüme wie mit dem Bosch.


    Was für mich sehr ungewohnt ist: die Hunde haben Nachts richtig durst. Dadurch müssen sie auch öfters raus. Mit den eingeweichten Köbers Flocken haben sie deutlich weniger getrunken.


    Das Defu Trockenfutter hatte ich irgendwie gar nicht auf dem Schirm. Habe ich das richtig verstanden das man sich dort auf das Wort Bio wirklich verlassen kann? Preislich wäre das nämlich auch echt noch im Rahmen wenn man es im Angebot mit 2 Säcken kauft. Und ich würde ja super gerne ein TroFu füttern wo man sich zumindest einigermaßen sicher sein kann wo das Fleisch her kommt bezüglich Haltung usw. Ist natürlich die Frage ob das Futter auch von empfindlichen Hunden gut vertragen wird.


    In diesem Zuge gleich noch ne Frage: Defu bietet ja Adult und Mini Futter an. Sind die Adult kroketten sehr groß? Oder kann man die auch nem 9Kg Hund problemlos füttern? Und gebt ihr euren Senioren wirklich Senior Futter? Ich hab das bisher nie gemacht. Möchte eigentlich auch nicht zwei verschiedene Futter hier rum stehen haben wenns nicht sein muss.

  • Du könntest das Mera einweichen. Das weicht sehr gut auf und quillt wie hulle. Vielleicht trinken die Hunde deshalb so viel.


    Defu ist Demeter Qualität. Da kann man sich wohl so ziemlich am besten drauf verlassen. Zum normalen Futter kann ich nichts sagen. Das Mini hat Liebesperlengröße, also wirklich mini. Die Werte und Zusammensetzungen unterscheiden sich nicht so wahnsinnig. Senior hat wohl etwas weniger Kalorien.

  • Du könntest das Mera einweichen. Das weicht sehr gut auf und quillt wie hulle. Vielleicht trinken die Hunde deshalb so viel.

    Das gleiche kann ich für Bosch Senior bestätigen, das zieht auch gut Wasser. Hat nach 10 min im Napf mit warmem Wasser fast was von Cornflakes, die seit Stunden in Milch schwimmen :ugly:


    Ich würde so gern auch mal das Defu mitbestellen, aber ... ich hab hier nur einen Hund, an den ich das verfüttern kann. Der eine Hund ist ja Allergiker, der andere Hund kommt mit mehr als 8 % Fett im Trofu nicht klar :muede:

    Und bei Masha ist sowas auch eher ein Experiment. Vielleicht bestell ich mal einen kleinen Sack zum Testen und wenn die Große das nicht verträgt, wird der eben verschenkt...

  • Kann mir mal jemand grob die gängigen Trockenfuttermarken aufzählen, bei denen die Fleischherkunft vertretbar ist?

    Muss nicht gleich Bio sein, da ist die Auswahl sowieso noch gering und vieles davon kann ich nicht füttern. Huhn geht hier gar nicht, da fällt z. B. Defu schon raus.

  • Wir sind heute beim letzten Umstellungstag von Markus Mühle auf Josera Sensitiv angelangt. D.h. ab morgen gibt's dann 100% Josera.


    Angenommen der dauerhaft weiche Output von Freddy lag wirklich am kaltgepressten TroFu und das Josera wird besser vertragen - wie lange (in Tagen) könnte es ca. dauern bis der Output besser wird? Bzw. wie lange warten wir und geben ausschließlich Josera bevor wir wissen, dass das doch nicht die Lösung ist? Gibt's da Erfahrungswerte?


    Es ist wirklich nervenaufreibend, wenn man probiert und probiert und es wird einfach nicht besser.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!