Flexi Leine benutzen

  • ANZEIGE

    Ich melde mich direkt nochmal mit einem Anliegen, nach dem Thema mit der Leinenführigkeit möchte ich wissen wie ich die flexi richtig benutzen soll.


    denn klar mein Hund soll lernen vernünftig an der Leine zu laufen, aber es macht ja kein Sinn bei 1 Stunde Dauer, den Hund stumpf neben mir laufen zu lassen, er soll ja auch Hund sein, schnüffeln und all sowas. Ich habe allerdings Angst das der Hund dann schnell vergiss auch gut neben mir an der Leine zu laufen. Habt ihr eine Idee wie ich beides vereinbaren kann?


    Danke!stuck-out-tongue-and-winking-eye-dog-face

  • Mein Hund läuft momentan hauptsächlich an der Flexi und wenn ich möchte, dass sie neben/hinter mir geht weil uns z.B. jemand auf engem Weg entgegenkommt, bekommt sie ein Kommando dafür. Ansonsten darf sie an der Flexi laufen wie sie will, also auch vor mir, nur Extremziehen ist nicht erlaubt.

  • hier ist es ganz einfach: Flexi-Leine/Schleppleine nur am Geschirr, da ist dann leichter Zug, wie ihn Flexi-Leine und Schleppleine erzeugen, erlaubt, rein stemmen ist aber auch da verboten.
    Am Halsband dagegen ist kein Zug erlaubt, daher hänge ich Flexi-Leine/Schleppleine nicht ans Halsband.

  • ANZEIGE
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Vielleicht finde ich ein altes noch, wie würdest du das dann machen? Eine kleine Runde mit Halsband und da muss er gut laufen? Oder Geschirr und Halsband unterwegs tauschen?


    Kann mir das noch nicht so vorstellen ?

  • Vielleicht finde ich ein altes noch, wie würdest du das dann machen? Eine kleine Runde mit Halsband und da muss er gut laufen? Oder Geschirr und Halsband unterwegs tauschen?


    Kann mir das noch nicht so vorstellen ?


    ich hatte anfangs beides am Hund.


    Flexi und er durfte sein Ding machen. Wenn ich wollte, dass wir ein Stück ordentlich laufen, habe ich die Leine am Halsband eingehängt. Und dann eben wieder umgehängt, wenn er wieder sein Ding machen durfte

  • Auf der Flexi ist ja immer leichter Zug, ich würde die Flexileine also nutzen, wenn Leinemführigkeit gerade nicht soo wichtig ist und der Hund etwas mehr "Freiraum" haben soll also zB für den Waldspaziergang.


    Und dann hol dir noch eine 2Meter-Führleine, und übe, dass er da brav an lockerer Leine geht.

    "and into the forest I go, to lose my mind and find my SOUL" (John Muir)

    Liebe Grüße von Lina &

    dem kleinen "Tyrannosaurus" Rex *29.10.2014, Langhaar-Chihuahua sowie Yorkie-Maus Jasmin, *03.12.2014

    Teilzeit-Fellnasen: Juli, *2010, Deutsch-Kurzhaar-Ballkönigin & Luna, *ca 2013, bulgarische Straßenhundprinzessin

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!