ANZEIGE

Der perfekte Garten für den Hund

  • ANZEIGE

    Unser perfekter Hundegarten hat 6000 qm aufgeteilt in Garten,Wiese,Bach und Fläche mit Bäumen .Alles ist eingezäunt und grenzt nur an Wiesen.Wenn es im Sommer heiß ist gehen wir zum Bach und da können sie dann drin toben

    Lg
    Bettina

  • ANZEIGE
  • Meiner ist 4x5 Meter groß und ich arbeite noch am perfekten Platz für Agility Parcours und Rennbahn.... kollidiert momentan noch mit dem Schwimmteich und der Obstwiese loudly-crying-dog-faceloudly-crying-dog-faceloudly-crying-dog-face

    Seelenhunde hat man sie genannt, jene Hunde die uns gefunden haben, weil sie für uns geboren sind. Die uns ohne Worte verstehen. Die ein untrennbarer Teil von uns sind, die Liebe, die Wärme und der Anker. Sie sind wie ein Schatten, wie die Luft zum atmen.

    Wo sie sind ist Zuhause.


    Danke, dass du da bist Moro

    und für immer ein Stück von meinem Herzen sind Ralle, Jean & Anka

  • Neben Fläche zum Toben und Gebüsch/Bäumen zum Chillen und Ausbuddeln brauchen meine Hunde unbedingt verschiedene erhöhte Liegeplätze, besonnt, beschattet und bedacht, um ihr Reich aus verschiedenen Blickwinkeln im Auge behalten zu können.

  • ANZEIGE
  • Mein perfekter Garten ist 240 Quadratmeter groß, hat Gras, Büsche, eine Blumenrabatte und Hochbeete, natürlich eine Sitzecke für die Menschen.

    Der Hund kann sich sonnen, auf einem erhöhten Platz mit Schatten am Haus liegen, kann, wenn er älter ist, unter den Büschen Kuhlen graben. Ein wenig von einer Ecke zur anderen laufen, um die Perspektive zu wechseln, ist ebenfalls möglich.

    Herumtoben, Training, Hundekontakt...findet alles außerhalb der Umzäunung statt.

    Purismus pur.




  • Unser perfekter Hundegarten hat 6000 qm aufgeteilt in Garten,Wiese,Bach und Fläche mit Bäumen .Alles ist eingezäunt und grenzt nur an Wiesen.Wenn es im Sommer heiß ist gehen wir zum Bach und da können sie dann drin toben

    Ja, also wenn man träumen dürfte... 6000m² tät passen. Davon so 1000m² Terasse mit verschiedenen Beeten, Hängematte und Ausblick und einfach schön gestaltet: für mich :D. 1000m² ebener Agi-Parcours... :roll:, 1000m² für Schwimmteich und Sauna und Liegen im Sand... dazu halt Einfahrt, Parkraum, großer Unterstand mit Werkstatt und Schuppen, ein Gewächshaus wär auch toll und Rest naturbelassen und jaaa gerne mit Bachlauf :D. Der absolute Traum wäre auf einem Hügel in Alleinlage mit Ausblick :herzen1:. Aber wir kommen dem zumindest ein wenig nahe, besser geht wohl immer...

    Sara mit den Weltenbummlern

    Grisu: Australian Shepherd, 09.04.2007
    Smilla: Sheltie, 08.03.2014
    Joey (Georgina): Australian Shepherd, 26.12.2015
    Faye: Beltie, 12.12.2017

    mit Lucy und Aicha für immer im Herzen

  • Anzeige
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Meiner ist 4x5 Meter groß und ich arbeite noch am perfekten Platz für Agility Parcours und Rennbahn.... kollidiert momentan noch mit dem Schwimmteich und der Obstwiese loudly-crying-dog-faceloudly-crying-dog-faceloudly-crying-dog-face

    Eine Hürde, ein Apfelbaum (kann man ja gut einbauen in den Parcours), ein kleiner Teich für Schildkröten, die dann auch mit der Rennbahn sehr zufrieden sind =)


    20qm ist schon hart :emoticons_look:

    Sara mit den Weltenbummlern

    Grisu: Australian Shepherd, 09.04.2007
    Smilla: Sheltie, 08.03.2014
    Joey (Georgina): Australian Shepherd, 26.12.2015
    Faye: Beltie, 12.12.2017

    mit Lucy und Aicha für immer im Herzen

  • Dakosmitbewohner


    Um mal wieder auf den harten Boden der Realität zu kommen (6000 qm mit Bach und Wiese :(), wie groß wäre denn der Garten? Hanglage? Muss er noch eingezäunt werden? Was brauchen die Kids (Trampolin, Pool, Spielturm?), was braucht Dakosmitbewohnerin (Terrasse, Strandkorb, Obstgarten, Gemüsebeete?).


    Wir habe unseren Garten letztes Jahr komplett machen lassen, es ist einfach nur teuer... Also je nachdem wie viel man selbst machen kann und will, spielt das Budget natürlich auch eine Rolle.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE