ANZEIGE

Der Hund meiner Mutter bringt mich zur Verzweiflung

  • Ich schreibe hier im Forum nur selten, möchte aber sagen, dass ich das Angebot von Gammur echt klasse fand. Ich bin mal ein wenig frech und vergleiche Gammur und die TS mit Hunden. TS ist hier der Welpe mit dem man nicht so hart ins Gericht gehen darf, da das Nicht Erscheinen und Antworten eventuell eine Angstreaktion war. (Auch wenn es ein tolles Angebot ist, nicht jeder traut es sich, sich mit fremden Menschen aus dem Internet zu treffen). Gammur hat eindeutig ein dickes Lob verdient. Ich würde, wenn ich könnte einen Keks schicken, quasi als positive Verstärkung für erwünschtes Verhalten. 😁 Genug geblödelt, ich wünsche euch noch einen schönen Samstag.

  • Jetzt werde ich direkt rot. Also vielen Dank für euren Zuspruch, ich hoffe niemand denkt das ich irgendwie sauer oder enttäuscht bin.

    Es wurde gefragt, darum habe ich geantwortet, sonst hätte ich das einfach auf sich beruhen lassen, was ich jetzt auch tue.

    Der TS und Rex wünsche ich viel Glück.


    Lg

    Liebe Gruesse von den Aussies Hudson und June, dem Working Kelpie Mareeba und dem Border Collie Nevis! Mehr von uns und unseren Freunden hier Black Aussie-Power.

  • Irgendwie kommt mir der Fall verdächtig bekannt vor...

    Liebe TS kann es sein dass du oder jemand aus deiner Familie schon vor ein paar Wochen Kontakt mit Tierschützern hattest, und es um die Abgabe des Hundes ging?


    Fsalls nein, ist das auch nicht schlimm. Ich denke wir werden hier alle verstehen wenn das gerade alles etwas zu viel für dich / euch ist.

    Melde dich einfach mal, gerne auch privat bei mir

  • Hoi


    Um Deine Frage zu beantworten, ja, das bekommt man hin, aber ich denke, da steht eine komplette Re-Sozialisierung an.


    Ob Du die Kraft, Geduld und Konsequenz hast, das weisst nur Du.


    Punktuell Symptome zu bekämpfen lindert vielleicht bestimmte Situationen.


    Aber der Beginn ist ein Aufbau der Bindung, der Verlässlichkeit, des Vertrauens. Danach handelt man die Regeln des Zusammenleben neu aus und stellt die Probleme step by step ab.


    Es ist nicht einfach und es ist auch zu überlegen sich von einem Hund zu trennen.


    Grundsätzlich aber funktioniert es.


    Ich wünsche Dir viel Kraft und eine gute für Euch passende Entscheidung.


    Chris

  • Mir kommt die Geschichte auch bekannt vor, aber eher, weil der Schreibstil und die Ausdrucksweise mich stark an einen anderen Fall hier im Forum erinnern. Ich möchte niemandem Unrecht tun, aber die Gemeinsamkeiten sind schon sehr auffällig, finde ich.



    Sollte ich mich vertun, tut es mir natürlich leid und ich wünsche der TE und dem Hund weiterhin alles Gute und eine zufriedenstellende Lösung für alle =)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE