ANZEIGE

Bürohund-Austausch-Thread

  • ANZEIGE

    Meiner war als Welpe unkomplizierter im Büro als er es zwischendurch als Junghund war.

    Da vertraue ich darauf, dass dann alle verliebt sind und sich über kleinere Schwierigkeiten nicht beschweren ;-)


    Das Alleinebleiben wird auf jeden Fall früh geübt. Ich weiß, dass es total hundeabhängig ist....unserer ersten Familienhündin damals machten 4-6 Stunden gar nichts aus, dafür war sie unterwegs schnell gestresst. Die zweite fand es besser, dabei zu sein.

  • ANZEIGE
  • Meine Kollegen haben sich nie an ihm gestört.

    Aber ich.


    Er hat ja nie gebellt oder gejault. Er hat gehechelt. Er hat ein spezielles hecheln, wo ich weiß, jetzt ist er unentspannt. Und das macht mich unentspannt. Meine Kollegin, die gegenüber sitzt, hat das nichtmal gehört.


    Und es ist für ihn halt einfach störend, wenn ständig wer ins Büro kommt oder geht, er alleine im Büro ist weil ich in einer Besprechung bin und eigentlich 6-8h immer wieder was passiert, da kann er nicht so abschalten, wie er es in der gleichen Zeit zuhause kann.

    Also einfach im Hinterkopf behalten, Hund mit zur Arbeit nehmen können ist cool, aber es muss halt passen also Plan B überlegen.

    Und wie Vakuole sagt, alleine bleiben brauchst du auch im Büro. (Wobei das für meinen eine ganz andere Geschichte war als daheim).

    Bonnie • Mix • *09 | Ally • Hollandse Herder • *14

    Raven • Border Collie • *19 | Lucy • Entlebucher Mix • *17

    unvergessen • Nico | Luna

  • ANZEIGE
  • Letzter Tag für meinen Bürohund.

    Schön war es, anstrengend war es, praktisch war es natürlich auch.

    Morgen gebe ich meinen Ausstand, da bleibt Luna aber daheim, alleine schon damit ich alles ins Auto bekomme... unglaublich wie viel Hundekram sich hier in den letzen 3 Jahren angesammelt hat :shocked:Aber gut, man kann ja nie genug Decken, Kissen, Näpfe, Leinen, Bürsten, Halsbänder, Spielzeuge, Kotbeutel und Erstehilfekoffer haben xD


    Verabschiedet hat sie sich schon von allen. Eine letzte Runde zergeln mit dem Hausmeister, Leckerchen in der Buchhaltung wurden eingesammelt, von der neuen Kollegin nochmal kräftig durchkraulen lassen und ein letztes Mal den Juniorchef anbellen :lol:

    Ab Mittwoch dann 10 Tage frei und dann zum neuen Job nach Münster. Für die Knallschote bedeutet das 2-4 Wochen Fremdbetreuung (werktags) :skeptisch2: aber anschließend geht es ins Homeoffice. Nach 15 Jahren hier ist mir zwar mulmig zumute, aber ich freue mich auch drauf.


    Luna "Knallschote", BBS, * 03.06.15



    " You aren't sailing past honor for the liking of a room. These questions are birthday basements. To end the blue radish is the upside of luxury and sparking a good lizard can only make tears fall in hindsight. Puddles do not ask for why not? It is cheese! Breath and wind. It is cheese." - Alan Shore

  • Anzeige
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Morgen gebe ich meinen Ausstand, da bleibt Luna aber daheim, alleine schon damit ich alles ins Auto bekomme... unglaublich wie viel Hundekram sich hier in den letzen 3 Jahren angesammelt hat :shocked:Aber gut, man kann ja nie genug Decken, Kissen, Näpfe, Leinen, Bürsten, Halsbänder, Spielzeuge, Kotbeutel und Erstehilfekoffer haben xD

    Deswegen bleibt Amber an meinem letzten Arbeitstag (12.2.) auch zu Hause, ich muss alles ins Auto bekommen :lol:


    Amber war 6 1/2 Jahre Bürohund und hat dann eine 2 1/2 jährige Pause.

    Bin schon gespannt, wie sie es finden wird. Sie kennt ja den Arbeitsalltag seit Welpe an, das war nie anders. Wundern wird sie sich garantiert, was da los ist :lol:

  • Ich werde von meiner Assistentin tatkräftig unterstützt. xD


    67b2b2d26cfdb67512.jpg


    An den meisten Tagen pennt sie inzwischen von 6:30/7:30 bis 17 Uhr durch - mit 2-3x Pipi machen und einer kleinen Spazierrunde in der Mittagspause (zwischen 10 und 30 Minuten). Manchmal wird sie nach dem Aufwachen kurz geknuddelt, manchmal wird kurz geclickert. Je nach Tagesform.


    Ich bin sooo stolz. :herzen1:


    Vor allem weil wir - das Thema gab es ja heute hier - auch Angst hatten, dass es mit Welpe & Arbeit nicht klappt. Klar hat sie Tage an denen sie quengelig ist. Dann gehts notfalls früher heim. Oder wenn ich im Home Office bin bitte ich meinen Mann früher Feierabend zu machen und mir die Kleine ne Stunde abzunehmen. Aber die Tage die problemlos laufen werden immer mehr und ich hoffe, die Pubertät wirbelt nicht zu viel durcheinander.:tropf:

  • bad_angel Hab dir eine PN geschrieben. =)

    Schon gesehen und beantwortet ;)

    Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
    Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
    Pinschlinge

ANZEIGE