Zeigt her eure Pools

  • ANZEIGE

    Der nächste Sommer naht. :ventilator:


    Letztes Jahr haben wir in der größten Hitze nur noch ein etwas größeres Plantschbecken :headbash: ergattern können, das hatten dann die Menschen allerdings nicht für sich allein. 2 wasserverrückte kleine Mädels waren irgendwie ständig drin. Im Prinzip nicht schlimm, nur ohne Filter nen bissl doof.
    210481f1878d347ffb.jpg
    :lol:


    Daher meine Frage - zeigt her eure Pools. :nicken:


    Einbau, Aufstell, Stahlwand, Luft...


    =)

  • cool
    hab hier nur für Hundi eine Plastikmuschel. An eine Abkühlung für uns Menschen hab ich noch gar nicht gedacht für den Garten. Vielleicht kaufe ich mal eine Gartendusche :D , die braucht nicht so viel Wasser.

  • cool
    hab hier nur für Hundi eine Plastikmuschel. An eine Abkühlung für uns Menschen hab ich noch gar nicht gedacht für den Garten. Vielleicht kaufe ich mal eine Gartendusche :D , die braucht nicht so viel Wasser.

    Wir hatten mal nen kleinen, größeren Bottich als festinstallierten Teich.
    Den haben wir letztes Jahr aber rausgeholt und stellen den jetzt so auf.
    Bei allerdings mittlerweile drei wasserverrückten Hunden is der immer voll belegt |) und im Plantschbecken wird es wohl nicht anders aussehen...


    fe65d22f9501fd5260a11c0c.jpg


    0b1c4f1b79d9.jpg

  • ANZEIGE
  • Moin,


    zuerst habe ich die Poolbesitzer ausgelacht. Zu teuer, zuviel Platzverschwendung, zuwenig gutes Wetter.


    Dann haben wir uns vor 3 Jahren bei Aldi einen Stahlrahmenpool gekauft und haben dann festgestellt - falsch ausgelacht.


    Nachdem die mitgelieferte Pumpe nach 2 Wochen defekt war, haben wir uns eine Sandfolterpumpe gekauft. Gleich für ein größeres Becken. :D


    Irgendwie war es angenehm, nach der Arbeit noch mal in den Pool zu hüpfen.


    Leider war der Pool undicht. Das haben wir aber erst nach dem aufstellen nach dem ersten Winter festgestellt. Also das Wasser wieder abgelassen und den Pool auf dem Müll geschmissen. Dafür haben wir uns einen Pool mit einem aufblasbaren Rand gekauft. Den haben wir auch gut genutzt.


    Im letzten Jahr wollten wir den erst nicht aufstellen. Wir hatten uns bei Aldi einen aufblasbaren Whirpool gekauft. Das Ding passt gut auf die Terrasse und zum abkühlen hat der genau die richtige Größe.


    Nun, dann hat sich ja der letzte Sommer zu einem Supersommer entwickelt und wir hatten ein Wochenende Besuch von vielen Freunden - da haben wir den Pool mit dem aufblasbaren Rand wieder hervorgekramt und aufgestellt. Wurde gut genutzt und hat das Wochenende knapp überlebt :lol: danach war das Ding reif für den Müll, irgendwie hat der aufblasbare Rand gelitten. Flicken hätte sich nicht gelohnt.


    Inzwischen liebäugel ich mit einem großen Pool, in dem man auch mal etwas schwimmen kann.


    Unser Hund kommt nicht in den Pool. Zum einen haben diverse Nachbarn Pools und wir haben keine Lust, dass sie dort mal reinhüpft. Zum anderen haben wir sie mal probeweise in unsere Pools reingehoben und sie fand es doof, richtig doof


    Sie geht lieber in der Elbe baden.

  • :hurra: @MissMarpel so gehts uns auch. :p


    Wir grübeln und überlegen, seit letztem Jahr. Das Plantschbecken war gerade auf den letzten Wochen des Sommers genial, einfach weil die Hitze ja kaum noch zu ertragen war.


    Da wir hier aber irgendwann ausziehen werden, lohnt sich kein Einbaupool. Außerdem nimmt das dann wirklich viel Fläche weg.
    :ugly:
    Holzrahmen um Stahlwand überlegen wir schon.... :ops:
    Aufblasbar überlebt wahrscheinlich mit den Hunden nicht lange.
    Der Jüngste ist 6 Monate alt.
    Und die Mädels lieben es, mit Anlauf in den Pool zu hüpfen. :tropf:


    Die Pumpe will ich aber nicht xD

    Zitat von MissMarple

    haben wir uns eine Sandfolterpumpe

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Spielverderbermodus an:
    Deshalb wird hier kein Rasen gegossen und Poolwasser für die Blumen genommen.
    Und dennoch möchte ich sowohl meinen Hunden als auch uns die Hitze erträglich machen.
    =)

  • Letztes Jahr hatten wir noch einen Hundepool mit 160 cm Durchmesser
    Der war wirklich klasse (wäre er auch noch,wenn der dusselige)junge Hund nicht den Rand zerfressen hätte :gelbekarte: stabil war er auf jeden Fall.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!