ANZEIGE
Avatar

Paragraph 11

  • ANZEIGE

    Danke für die Infos. Habe gerade gegoogelt, aber noch nicht durchgeblickt wie es wirklich funktioniert. Also solange ich nicht umziehe gilt der Nachweis bundesweit, aber es kann sein, dass manche Landkreise extra Prüfungen verlangen?


    Für das was ich vor hätte wäre es wichtig in mehreren Landkreisen tätig sein zu können, da die Reviere nicht nur in einem liegen.

    Nein, die anderen Landkreise dürfen keine weiteren Prüfungen verlangen und du darfst bundesweit agieren. Manchen Ämtern muss das leider mit Anwalt erklärt werden, aber isso

    Patrick, you're a genius!" "Yeah, I get called that a lot." "What? A genius?" "No, Patrick." <Spongebob>

  • ANZEIGE
  • Der 11er wird dir von deinem zuständigen Veterinäramt ausgestellt. Meinem Verständnis nach musst du die Erlaubnis neu beantragen, wenn du Wohn-/Tätigkeitsort dauerhaft wechselst.

    Meine Info ist, das sei eine Formalie und die einmal anerkannte Sachkunde eines Veterinäramtes würde auch von den anderen Ämtern dann anerkannt.


    Am Besten fragst du bei deinem Vetamt, was die gern sehen wollen um die Erlaubnis erstmalig zu erteilen. Eine Ausbildung bei irgendeinem Anbieter ist kein Garant, dass der 11er "automatisch" erteilt wird. Auch dann kann es sein, dass du eine theoretische/praktische Prüfung, ein Fachgespräch o.ä. machen musst um deine Sachkunde nachzuweisen.


    EDIT: :) Ich tippe zu langsam...

  • Danke für die Infos. Habe gerade gegoogelt, aber noch nicht durchgeblickt wie es wirklich funktioniert. Also solange ich nicht umziehe gilt der Nachweis bundesweit, aber es kann sein, dass manche Landkreise extra Prüfungen verlangen?


    Für das was ich vor hätte wäre es wichtig in mehreren Landkreisen tätig sein zu können, da die Reviere nicht nur in einem liegen.

    Nein, die anderen Landkreise dürfen keine weiteren Prüfungen verlangen und du darfst bundesweit agieren. Manchen Ämtern muss das leider mit Anwalt erklärt werden, aber isso

    ah ok danke! Dann war die Info falsch die ich bekommen habe.

  • ANZEIGE
  • Meine Info ist, das sei eine Formalie und die einmal anerkannte Sachkunde eines Veterinäramtes würde auch von den anderen Ämtern dann anerkannt.

    Nein, das ist leider nicht so. Bei Zuständigkeit einer anderen Behörde kann diese auch ihre Kriterien verlangen. Aber der Wohnsitz oder der Haupt!arbeitsort entscheidet über die Zuständigkeit.

    Patrick, you're a genius!" "Yeah, I get called that a lot." "What? A genius?" "No, Patrick." <Spongebob>

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich habe den 11er ja in einem anderen Landkreis gemacht, aber mein Landkreis bzw. das vetamt hat den ohne Probleme anerkannt.

    War überhaupt kein Problem.


    Lg

    Liebe Gruesse von den Aussies Hudson und June, dem Working Kelpie Mareeba und dem Border Collie Nevis! Mehr von uns und unseren Freunden hier Black Aussie-Power.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE