ANZEIGE
Avatar

Spaniel/Setter Besitzer und Interessenten gesucht!

  • ANZEIGE

    Ja Kaila / Engländer ist durch und durch ein Arbeitstier die meint immer 3 km gehen wir unter 10 Minuten .

    Die Iren sind einfach Clowns und meine erste Hündin super intelligent. Sie hat beobachtet nachgedacht und dann gehandelt.

    Kleines Beispiel . Die Hunde durften bei anderen zusehen wenn ein Halter sich hinter einem Busch versteckt . Der Halter ruft seinen Hund der nicht gesehen hat wo Frauchchen steckt und geht langsam um dem Busch herum ohne das der Hund ihn sehen kann.


    Alle Hunde sind natürlich stumpf dahin gelaufen wo die Stimme herkam.


    Lilly hingegen lief mir von der anderen Seite des Busches entgegen weil ich ihrer Meinung da ja rauskomme, so hatte sie das ja beobachtet.



    Ginger Ale ist meine zweiter Roter Setter und sie sticht sehr aus der Art raus . Ich hatte mir bewusst eine kleine zarte Hündin rausgepickt weil ich mit ihr Sport machen wollte.

    Sie arbeitet gut mit ist aber unwahrscheinlich schnell abgelenkt weil sie eine Blume gesehen hat oder einen Käfer und ach wie schön da fliegt ein Schmetterling und dann ach ja Frauchen ich komme, hast du auch den .....oh schau mal eine Schnecke......... sie ist ein 68er Hippie Mädchen zu jeden lieb .

    Allerdings beim shapen ist sie ganz weit vorne mit dabei .Sehr bemüht .



    Das passiert dem Engländer nicht , der arbeitet ohne Ablenkung .Bis auf Ginger sind ihr auch alle anderen Hunde egal , sie ignoriert sie einfach .

    Bei der Begleithundeprüfung haben sich die Schäfileute schlappgelacht , da Kaila kerzengerade neben mir saß und geschaut hat als würde sie sagen sei froh das du neben mir stehen darfst. Sie wirkt etwas arrogant.

  • ANZEIGE
  • Bei uns sieht man eigentlich auch nur Cocker. Da gibt es allerdings schon ein paar hier in der Gegend. Durch die Zucht meiner Schwiegereltern sieht man hier dann auch noch ab und zu einen Springer.

    Außerdem haben wir in der Nähe eine Welsh Springer Zucht. Da hab ich auch schon mal welche getroffen.

    Ansonsten hat man eig nur auf Ausstellungen oder anderen Veranstaltungen Kontakt (vor allem die seltenen Rassen sieht man dort).

    Viele Grüße Katha :)


    Gypsi - ESS - *01.07.2019

  • Hier sieht man ab und an Cocker, Springer sehr selten. Meine Mädels sind daher wahlweise Cocker oder Kleine Münsterländer (und der Kleine Münsterländer dann konsequenterweise ein Großer Münsterländer, denn er ist ja größer als die Mädels:party:). Die anderen Spaniels kenne ich nur von der Dezember-Ausstellung in Kassel (wo ich letztes Jahr zwei Ami Water Spaniels sah... und die Besitzerin anquatschen/ Hunde begrabbeln musste. Die waren toll!:cuinlove:) oder die Working Cocker aus den DK-Urlauben.

    Viele Grüße
    Silke
    Emma (ESS), Sam (ESS) & Don (KlM)

  • ANZEIGE
  • Hier sieht man ab und an Cocker, Springer sehr selten. Meine Mädels sind daher wahlweise Cocker oder Kleine Münsterländer (und der Kleine Münsterländer dann konsequenterweise ein Großer Münsterländer, denn er ist ja größer als die Mädels:party:). Die anderen Spaniels kenne ich nur von der Dezember-Ausstellung in Kassel (wo ich letztes Jahr zwei Ami Water Spaniels sah... und die Besitzerin anquatschen/ Hunde begrabbeln musste. Die waren toll!:cuinlove:) oder die Working Cocker aus den DK-Urlauben.

    Die Amizüchterin ist auch eine gute Bekannnte von uns. Ich gehe mal davon aus, dass sie es war, die du dort gesehen hast. Sonst gibt es glaube ich keine in Deutschland.

    Viele Grüße Katha :)


    Gypsi - ESS - *01.07.2019

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE