Avatar

Du merkst, dass du hundegeschädigt bist... Teil II

  • ANZEIGE

    Wenn man nachdem der Napf erfolgreich geleert wurde sagt,, Na? Wars nomnomhaft? ", ein Taschentuch raus kramt," Warte, Schnäusln" sagt und die Schnute abputzt. ( einfach weil sich sonst mit der Futterschnauze an der Couch geschubbert wird)

    Ist doch süß. Und normal. Ich frottiere das Dackelchen auch grob trocken, wenn sie zu Besuch kommt.

  • ANZEIGE
  • Wenn man nachdem der Napf erfolgreich geleert wurde sagt,, Na? Wars nomnomhaft? ", ein Taschentuch raus kramt," Warte, Schnäusln" sagt und die Schnute abputzt. ( einfach weil sich sonst mit der Futterschnauze an der Couch geschubbert wird)

    Das ist doch nicht hundegeschädigt. Das ist normales Zusammenleben mit Hunden:lol:

    Also ob du mich daheim mit meinen Hunden beschreiben würdestxD

    Nur das ich dann die Fressmützen vom Kopf meiner Mädels ziehe und sie frage obs geschmeckt hat:pfeif:

    Liebe Grüße von den Langohren


    English Cocker Spaniel - Bailey + Benny *20.07.2014
    English Springer Spaniel - Fay *17.10.2016
    Collie Dasty - *02.05.2001 - +30.08.2014


    Spaziergänge mit dem Hund sind Balsam für die Seele.


    Langohren rocken die Welt!

  • ANZEIGE
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hier dürfen die Hunde nicht im Bett schlafen, mein Freund hat was dagegen. Nun ist die eine aber ein kurzfelliger Hund ohne Unterwolle und friert schnell. Sie hat also eine kuschelige Höhle im Schlafzimmer und da drin noch eine eigene Bettdecke und ist insgesamt ziemlich verwöhnt und prinzessig. Das nur vorab zur Erklärung, warum es so kompliziert ist.


    Du bist hundegeschädigt, wenn Du nachts wach wirst, weil ein Hund halb auf dem Bett steht und Dir ungehalten eine Pfote ins Gesicht haut. Und dann weißt Du, dass Du mit dem Arm in ihre Höhle fassen und ihre dösige Decke sortieren und so anlupfen musst, dass sie wieder drunterschlüpfen kann. Und dass es in Deiner Verantwortung liegt, dass alle Teile vom Hund vorschriftsmäßig bedeckt sind. Wenn Du es nicht sorgfältig genug machst, dauert es nicht lange und der Hund steht wieder da, seufzt theatralisch und verleiht ihrem Unmut mit der Pfote Nachdruck.


    Wenn der Hund jedoch auf der ANDEREN Seite vom Bett steht und meinen Freund anhaut, muss sie Pipi. Oder will mal kurz im Garten was gucken. Ich weiß es nicht. Ich werde nicht für solche Petitessen geweckt und stehe nachts nicht auf. Meine Aufgabe ist es nur, den Hund vernünftig zuzudecken.

    "Es gibt immer Querulanten, die mit Statistiken irgendwas beweisen wollen. 14 Prozent aller Leute wissen das."

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!