ANZEIGE
Avatar

Du merkst, dass du hundegeschädigt bist... Teil II

  • ANZEIGE

    Nachdem wir letzte Woche mit den Schwiegereltern in Urlaub waren kam heute ein Anruf:

    "Ich habe extra mehr Nudeln gekocht damit Baldur auch wieder welche essen kann. Kommst du kurz rüber und holst sie ab?"

    Also bin ich mit Hund im Schlepptau auf der Abendrunde bei den Schwiegereltern vorbei gelaufen (sie wohnen in der gleichen Straße wie wir) und habe Baldurs Portion Nudeln abgeholt xD

  • ANZEIGE
  • Mein guter Tempur Polster wurde eingezogen und ich musste letzte Nacht auf ur alten Labbrigen Kissen schlafen :mute:

    Also bei aller Liebe, mein heiß geliebtes Tempur Kissen gebe ich nicht ab. So hundegeschädigt bin ich dann anscheinend doch nicht. :lol:

    Tierkwehler :rotekarte:

    Seelenhunde hat man sie genannt, jene Hunde die uns gefunden haben, weil sie für uns geboren sind. Die uns ohne Worte verstehen. Die ein untrennbarer Teil von uns sind, die Liebe, die Wärme und der Anker. Sie sind wie ein Schatten, wie die Luft zum atmen.

    Wo sie sind ist Zuhause.


    Danke, dass du da bist Moro

    und für immer ein Stück von meinem Herzen sind Ralle, Jean & Anka

  • Meist läuft es so ab: ich liege als Rückenschläfer auf meinem Tempurkissen.

    Alana kommt und rollt sich auf/neben dem Tempurkissen ganz klein ein und ihr Kopf ruht auf meiner Schulter/Wange. Irgendwann nachts liegt mein Kopf neben dem Tempurkissen und ich nehme das labbrige daneben. Später wandert sie mir nach. Später wäre ich wieder am Rand, und wandere aufs Tempurkissen zurück |)

    Wieso wanderst du von deinem Hund weg???


    Und wieso habt ihr alle überhaupt noch Kissen? Ich hab seit Jahren nicht mehr auf einem Kissen geschlafen. Manchmal bekomme ich ne Ecke ab. Aber dann dreht sich der Dicke und tritt mich runter...

  • ANZEIGE
  • Genau darum habe ich 2 große Stofftiere die als Kissen dienen, 1 flaches Nackenkissen, 1 riesiges Stillkissen und 2 normale große Kopfkissen in meinem Bett.

    Eines davon ist immer frei für mich. :D

    Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
    Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
    Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet


    Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen

  • Genau darum habe ich 2 große Stofftiere die als Kissen dienen, 1 flaches Nackenkissen, 1 riesiges Stillkissen und 2 normale große Kopfkissen in meinem Bett.

    Eines davon ist immer frei für mich. :D

    Du hast ja aber auch nur zwei Hunde. Du... du... Amateur ;)


    Meine sind zu klein als Kissen. Die verwenden höchstens mich als Kissen. Und bei mehr als zwei Kissen im Bett hätte ich erst recht keinen Platz mehr. Und wahrscheinlich immer noch kein Kissen...

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Also bei aller Liebe, mein heiß geliebtes Tempur Kissen gebe ich nicht ab. So hundegeschädigt bin ich dann anscheinend doch nicht. :lol:

    Meist läuft es so ab: ich liege als Rückenschläfer auf meinem Tempurkissen.

    Alana kommt und rollt sich auf/neben dem Tempurkissen ganz klein ein und ihr Kopf ruht auf meiner Schulter/Wange. Irgendwann nachts liegt mein Kopf neben dem Tempurkissen und ich nehme das labbrige daneben. Später wandert sie mir nach. Später wäre ich wieder am Rand, und wandere aufs Tempurkissen zurück |)

    Gegen das Nachtwandern im Bett musst Du nur genug Hunde im Bett haben, ich habe für gewöhnlich rechts und links jeweils 2 die mit an jeglichen Bewegungen hindern.

    Grüsse aus Mallorca

  • :klugscheisser:man braucht nur Hunde die groß genug sind um als Kissen zu dienen

    Deswegen wollte ich ja zwei Irische Wolfshunde. Was hab ich bekommen? Kleine Fußhupen und Kissenverbot.


    Aber vielleicht auch ganz gut so, denn dann lägen die großen Hunde ja auf dem Kopfkissen und man selbst auf dem Hund - das wäre mir zu steil. Tut meinem Nacken nicht gut.

  • Ein Ire wäre evtl auch etwas zu knochig:denker:

    Leonbergerbauch kann ich dagegen empfehlen

    Ich stell mir gerade vor, wie das aktuelle Rudel plus zwei Irische Wolfshunde (die ich haben will, seit ich 12 bin) im Bett aussehen würden. In Gedanken hab ich schon mal Isomatte und Schlafsack für mich neben das Bett gelegt.

    Wahrscheinlich würde ich trotzdem wieder umgeben von Hunden aufwachen, mich kaum bewegen können und kein Kissen haben...

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE