ANZEIGE
Avatar

Nachwuchs?

  • ANZEIGE

    Hallo an alle,
    hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage.
    Also unsere Buffy ist wärend ihrer Läufigkeit meinem Mann ausgebüchst und zu ihrem Freund gelaufen. Bei diesem durfte sie des öfteren im Garten spielen und sich die Zeit vertreiben. Nun ist es in der Hitze ja so, daß es die " gefährlicheren" und "ungefährlicheren" Tage gibt. Bei ihr waren es natürlich die gefährlichen. Das ganze ist nun genau zwei Wochen her.


    Kann mir jemand sagen, ob und wie man feststellen kann ob unsere Kleine "schwanger" ist? Gibt es einen "Schwangerschaftstest" für Hunde oder müssen wir einfach abwarten was passiert?

    Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, daß Du die Mahlzeit mit ihm teilst; er sorgt lediglich dafür,daß Dein Gewissen so schlecht ist, daß sie Dir nicht mehr schmeckt.
    Helen Thomson

  • ANZEIGE
  • Hi
    Oh Mist! Hat denn niemand was gesehen von den Besitzern des Rüden?
    Ansonsten gibt es natürlich die Möglichkeit, die Hündin röntgen zu lassen (leider gibt es, soweit ich weiß, keine Schwangerschaftstests für Hunde) Oder man kann es an gewissen Schwangerschaftsanzeichen erkennen - allerdings sind die da nicht sonderlich sicher. Ich würde an eurer Stelle noch ein Weilchen warten. Die Trächtigkeit bei Hunden ist ja nicht so lange, so dass man schon recht bald ein Bäuchlein entdecken kann.
    Von den Züchtern hier im Forum kann Dir mit Sicherheit jemand mehr verraten.
    Darüber hinaus wäre es bestimmt nicht verkehrt auch mal ein Buch über Schwangerschaft und Geburt bei Hunden zu kaufen. Dort steht bestimmt auch noch einiges Wissenswertes drin, gerade wenn dann die eigentlich schwieriger Phase auf euch zukommt der Geburt und Welpenbetreuung.
    Ich würde es mit Sicherheit auch sofort wissen wollen, aber habt noch etwas Geduld. Und es kommen bestimmt noch ein paar bessere Antworten!
    LG Maren und Sydney

    Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.
    Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.
    Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.


    (Roger Caras)

  • Hi.
    Ab dem 28. Tag kannst du einen Ultraschall machen lassen.


    Man sieht bei einer Hündin nicht so schnell ein Bäuchlein. Das ist ein Irrtum.


    Lies alles über Geburt und Aufzucht, was Du kriegen kannst. Schließlich sollten weder Hündin, noch Welpen darunter leiden, dass Ihr geschlafen habt....


    puglove

  • ANZEIGE
  • Ups
    Habe ist Röntgen gesagt? "Peinlich" Natprlich meine ich den Ultraschall!!!!!!
    Allerdings habe ich diesbezüglich mal gehört, dass es Auswirkungen auf die Welpen haben kann (weiß nicht ob das wirklich stimmt), aber wenn dem so ist, würde ich lieber abwarten und für den Fall alles schon mal vorbereiten!
    LG Maren, die z.Z. etwas verwirrt ist und Sydney

    Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.
    Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.
    Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.


    (Roger Caras)

  • Vielen Dank Mal.
    Ja, wir haben leider geschlafen. Im Nachhinein habe ich jedoch von dem Rüdenbesitzer mitbekommen, daß sie es sehr wohl bemerkt haben, denn es war wohl nicht so einfach, da der Rüde gute 45 kg. auf die Waage bekommt und unsere Kleine nur etwa 25kg.
    Die müssen daneben gestanden und evtl auch etwas nachgeholfen haben. (Rüde rauf :))
    Hört sich blöd an, ich weiß.
    Naja, wenn es denn so sein sollte sind es aber doch immerhin Reinrassige.
    Mal abwarten was da noch bei rauskommt.
    Gebe jedenfalls gleich Bescheid.
    Lieben Gruß
    Heike mit Buffy und evtl. Nachwuchs

    Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, daß Du die Mahlzeit mit ihm teilst; er sorgt lediglich dafür,daß Dein Gewissen so schlecht ist, daß sie Dir nicht mehr schmeckt.
    Helen Thomson

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    es gibt auch für Hunde die Pille danach! Wie wäre es denn mal damit gewesen? Odr wollt ihr unbedingt Welpen haben?


    Wenn meine Hündin zufällig gedeckt würde, wäre mein erster Weg zum TA und fragen, ob man da noch was machen kann und nicht abwarten, ob vielleicht ja oder nein.


    Sorry des Tons, aber ich verstehe das ganze nicht. :nixweiss:


    Gruß Nadine

  • Hi,


    klingt zwar hart aber das muss ja nicht sein....man kann die Hündin auch nach einiger Zeit noch abspritzen lassen...sprich einen Abort herbeiführen.


    Ich persönlich würde sie die Welpen nicht bekommen lassen !!!


    Sollte bei einer unserer Damen ein Unfall passieren ( was ich vehement zu verhindern weiß !!!!! ) gäbe es für mich da keinerlei Überlegung !!!


    Liebe Grüße
    Alexandra


    PS: Hart aber schau Dir mal die Unmenge von so entstandenen Hunden an........die Notvermittlungen sind voll wie nie...MUSS DAS SEIN ???

  • Kann Eure Kritik gut verstehen. Mein Mann hat mir das ganze jedoch erst später "gebeichtet", wohl weil er annahm, daß ich sauer reagiere, wenn er nicht auf sie aufgepasst hat.
    Soweit ich weiß, kann die Pille danach und das "Abspritzen" nur innerhalb 48 Stunden was bewirken.
    Um auf die Frage zu antworten, was es für eine Rasse ist es sind AC weiße Schäferhunde, wobei ich aber noch dazu sagen muß, daß unsere Buffy im Wurf die kleinste war und auch geblieben ist und der Rüde der größe, den es bei uns in unserer Umgebung gibt.
    Bitte verurteilt uns nicht so sehr. Wir wissen daß wir Mist gebaut haben.
    lieben Guß
    Heike

    Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, daß Du die Mahlzeit mit ihm teilst; er sorgt lediglich dafür,daß Dein Gewissen so schlecht ist, daß sie Dir nicht mehr schmeckt.
    Helen Thomson

  • Hallo Buffy,


    ein Schwangerschaftsanzeichen könnte z.B. ein Ausfluss so ab der 3. Woche sein.
    Manche sind verfressener als sonst, manche mäkeliger mit dem Fressen.
    Viele Schlafen anfänglich viel.
    Ganz genau kann man es so nie sagen. Bleibt wirklich nur das Ultraschall um sicher zu sein.
    Das bringt aber auch erst was ab der 3.-4. Woche.
    Bis dahin heißt es abwarten Tee trinken, sich schlau machen über Trächtigkeit, Geburt, Aufzucht und Prägung und eine Menge Dinge anschaffen.


    Wir müssen auch abwarten und Tee trinken. Bei uns ist es allerding erst ein-zwei Wochen her.


    Gruss Adina :flower:

    Gruss jerci


    -Wer einen Fehler findet, kann ihn behalten!-

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE