Immer wieder Magen-Darm-Symptome

  • ANZEIGE

    ich muss zugeben, die ersten Posts habe ich gelesen, aber nicht alles. Bin gerade hier wieder neu eingestiegen und ist alles ein bischen viel.


    Also, mein Chandro, 8 Jahre hat letzten Sommer nur noch Durchfall gehabt, hell und pfffft, auch nachts. Dann hatte er Krämpfe, furchtbar. Ich habe dann viel TA hinter mir, ein 3/4 Jahr war er krank.
    Ich schreibe folgendes ohne Zeigefinger, wie man füttern sollte. Das hat sich einfach so ergeben. ganz früher, gutes Trofu, Dann habe ich mich an mittelpreisigen Fleischdosen versucht, mit Flocken oder gekochtem Gemüse ,Hüttenkäse, Ei, Apfel u.s.w
    .Dann sollte ich bei dem Durchfall die Morowsche Möhren kochen. Reis und Huhn. Wochenlang. Dann vertrug er plötzlich den Reis nicht mehr. Als nur noch Möhren und Huhn.


    Trotzdem gut, war anders. Gab ich nach Wochen eine Dose pffft. Dabei haben wir die Bauchspeicheldrüse erwischt, dieses hellgelbe deutete dahin. Also bekam er zusätzlich Enzyme über sein Futter. 50 euro im Monat. Erschrick nicht, ich habe inzwischen eins gefunden, das kostet nur 20 Euro. Verträgt er genauso. Enzymopank heisst es.


    Die Kotfarbe wurde besser, aber alles andere nicht. Dann fütterte ich wochenlang nur Rohfleisch, immer Ziege mit diesen Möhren
    Es wurde besser, ich probierte rohes Rind, Rindergulasch und gewolftes Huhn, alles roh. Chandro ist gesund.


    inzwischen habe ich auch durch Ausschluss mit anderen gekochten Gemüsen getestet, mit Hüttenkäse, Stück für Stück und mit Abstand. Er verträgt sogar den Apfel wieder und mal ein Wiener Würstchen
    Er wog als kräftiger Labbirüde damals nur noch 26 Kilol, jetzt sind wir bei 30 kg und müssen schon wieder aufpassen. Also viel Bewegung.




    So, das dazu. Dieses Bauchgrummeln am morgen, erbrechen und wie ein Blödi Gras fressen hatte ich , und habe ich auch noch manchmal auch. Mein TA fragte um welche Zeiten ich füttere
    Ich sagte ihm zwischen 16-17 Uhr.
    Und morgens fragte er, ich sagte, gegen 10 Uhr


    Das ist zu lang, er bildet zu viel Magensäure, Darm grummelt oder er spuckt
    Entweder abends später füttern ( das mache Chandro mal klar )
    Oder etwas von der Abendmahlzeit abnehmen und um 22 Uhr geben, nur ein bischen


    Sollte er trotzdem morgens so vor mir stehen, gebe ich ihm eine halbe Schwarzbrotscheibe, damit der Magen sich beruhigt. Dann, säter füttere ich, das hilft


    Ich hoffe, es war etwas dabei, womit du arbeiten kannst

    Es grüssen Sylvi, Chandro und Charly tief in unseren Herzen


    Zu finden sind wir auf Seite 14 in der FOTOGALERIE DER USERHUNDE



    Man kann in Tiere nichts hineinprügeln. Aber man kann alles aus ihnen herausstreicheln (Astrid Lindgren)


    (Leonardo DaVinci)

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • ach noch etwas, damals hatte ich noch einen PC, jetzt einen Läppi mit einer Sch... Tastatur.
    Andauernd verschluckt er Buchstaben, oder verdoppelt sie, Grossbuchstaben klein geschrieben und umgekehrt. es ist furchtbar.


    Ich habe also inzwischen nicht die deutsche Rechtschreibung verlernt, sondern habe bei der Durchsicht die Fehler übersehen, überlege ob ich das als Signatur nehme :D

    Es grüssen Sylvi, Chandro und Charly tief in unseren Herzen


    Zu finden sind wir auf Seite 14 in der FOTOGALERIE DER USERHUNDE



    Man kann in Tiere nichts hineinprügeln. Aber man kann alles aus ihnen herausstreicheln (Astrid Lindgren)


    (Leonardo DaVinci)

  • Ich hab mal Spaßeshalber auf eine Dose hochwertiges Nassfutter geschaut, davon bräuchte ein 30kg gute 1000g am Tag. Da ist aber Fett, Kohlehydrate usw. dabei. Du fütterst nur Fleisch mit Kartoffel, das enthält nicht viele Kalorien, d.h. um damit auf den Tagesbedarf deines Hundes zu kommen musst du die Menge erhöhen. D.h. mit ca. 1,5kg dürftest du deutlich näher am Energiebedarf deines Hundes liegen.

    Es werden ja Süßkartoffeln gefüttert - um den Energiebedarf mit Kartoffeln zu decken, müsste man rechnerisch zu den 500 g Fleisch noch ganze 2 kg Kartoffeln zusätzlich füttern.

  • ANZEIGE
  • Es werden ja Süßkartoffeln gefüttert - um den Energiebedarf mit Kartoffeln zu decken, müsste man rechnerisch zu den 500 g Fleisch noch ganze 2 kg Kartoffeln zusätzlich füttern.

    Hab ich verstanden, deshalb stimme ich dir ja total zu dass sie, um den Energiebedarf des Hundes zu decken, eben die Menge erhöhen muss. Am besten der KH, da 500g Fleisch eigentlich genug Protein liefern. :)

    Sam mit Emma (Galgo-Podenco-Mix *15.04.12) & Lotte (Podenco-Mix *01.03.13)


    Unser Fotothread

    Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dassdas Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste. (T.Heuss)

  • Sam, das weiß ich, daß du verstanden hast :winken: . Meine Ergänzung sollte nur verdeutlichen, wieviel man eigentlich füttern muss und da Kartoffeln eben energieärmer sind, braucht man noch mehr als schon stolze 1.5 kg Süßkartoffeln. Also, sollte dein Post noch unterstreichen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hm, also ich hatte in dem anderen Thread eindeutig von 500g Fleisch und 500g Süßkartoffeln pro Tag gesprochen @anfängerinAlina, also 1kg für zwei Tage von beiden Komponenten.
    Aber ist ja egal. Ist ja Vergangenheit.


    Er hat vorhin eine dritte Portion abends bekommen und dann waren wir draußen (natürlich mit Pause zwischen Essen und Gassi). Anfangs hatte er Energie, nach 15 Minuten wurde er wieder langsamer und ist die letzten fünf Minuten mehr geschlichen :ka:


    Ich weiß nicht, wer gefragt hat: Balou bettelt generell nicht. Also niemals.
    Er ist sehr interessiert, wenn ich was in der Küche mache, aber das war es auch.


    Und draußen schaut er mehr nach Zeugs, das rumliegen könnte.

  • Liest sich gut :). Bei welcher SK-Menge bist du denn jetzt?

  • @Quinar heute morgen gab es 200g Fleisch (den letzten Rest) und 500g SK. Dazu dann Butter (einen vollen EL).
    Gestern bekam er insgesamt 500g Fleisch und 1kg SK.
    Ich koche gerade SK (1,5kg), die er bis morgen früh bekommt mit Butter. Morgen Nachmittag/Abend fahre ich dann Dosenfleisch kaufen, wenn es welches gibt.

  • Wenn Butter geht - wie schaut`s mit einer möglichen Allergie auf Rind aus? Das ist ein häufiger Allergieauslöser, weil Rind eben sehr häufig gefütert wird.
    Ich vermute, 1 EL Butter pro Mahlzeit sollte gehen. Wenn du noch weiter erhöhst, hab im Hinterkopf, daß Butter Brechreiz und abführend (be)wirken kann.


    Wo beziehst du denn dein Pferdefleisch? Von Lunderland gibt es z.B. Reinfleischdosen und die Dortmunder Schlachterei hat auch welche - die schicken neben rohem Pferdefleisch auch. Irgendwem hab ich das auch schon geschrieben, aber ich weiß nicht mehr wem :ugly: .


    Hat Balou ein Sättigungsgefühl? Wenn ja, kannst du ihm die Süßkartoffeln (vlt. etwas aromatisiert mit Fleischsaft) zur freien Verfügung stellen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!