ANZEIGE

ein paar pflegefragen zu meinem kanadischen Schäferhund

  • Schön Tag:)
    Habe einige fragen zu meinem hund,wie ich ihn besser pflegen kann...


    Ich bin 14 und seid einem jahr haben meine eltern weniger zeit sich um ihn zu kümmern und sein fell ist soo lang seid paar jahren,wenn eine kleine windbriese kommt ist der ganze garten voll mit haaren :(
    er stinkt auch unangenehm!echt streng!


    wir haben schoneinmal überlegt ob man ihn das fell mal scheeren lässt,ichw oltle nun fragen wie weit maximal und ab wann kann man das machen?ohen das er nachts friert?
    meine 2. frage wäre ob es für solche großen hunde hundeshampoos gibt und wenn ja welchs ist zu empfehlen???


    meine 3. frage ist wie kann ich die zähne von meinem hund am besten pflegen??welche produkte isnd empfehenswert???


    und meine letzte frage,wie kann ich den hund am besten fitt halten?ich gehe meißtens immer in den wald und mach die leine ab das er rumrennenkann,wenn ich ihn nicht mehr sehe dann klopfe ich 2mal auf mein bein und er kommt wieder...


    okay,vielen dank im vorraus!


    MfG. Hotdog

  • Hallo Hotdog,


    ich hab zwar nur den Deutschen und keine kanadischen Schäferhund, aber bei der Pflege ähnlich, denk ich.


    Scheren: Ist möglich, wenn das Wetter nicht allzu kalt ist - ich würde da noch ein paar wochen warten. Es kommt auch drauf an ob er im Haus /Garten oder in Wohnung gehalten wird.


    Wegen der Briese und den vielen Haaren, muss ich einfach mal fragen: Wie oft bürstest/ kämmst du deinen Hund?


    Was mir auch nicht so doll gefällt, ist aber ansichtsache, ist dass du deinen Hund einfach nur ab machst und meinst ihm reicht das aus. Ich hab meinen Hund aus dem Tierheim geholt, da waren nicht sehr viele Muskeln dran, heut schon. Es reicht nicht aus ihn nur freilaufen zu lassen. Spiel mit ihm mal so richtig, entweder mit nem Ball zum appotieren. Was sich auch gut macht: ist ein tau, da könnt ihr zwei euch an euren kräften messen, aber dabei immer dran denken du bist der chef!


    Zähne: meiner bekommt immer etwas hartes zu kauen, sei es nen Kauknochen oder nen Schweineohr. Geh mal in den Tierbedarfladen, da gibt es unzählige Sachen...


    Ich hoff Dir etwas geholfen zu haben


    Lieben Gruß

    LG Trine


    Es ist nicht wichtig was du empfindest, sondern wie du es empfindest.


    Deutscher Pinscher *26.05.2007
    Groenendael *15.09.2012
    Groenendael *29.07.2016


    Deutscher Schäferhund 01/2003-10/2015 :-(

  • okay,danke :)ich werde es aufjedenfall machen jetzt mit dem spielen im wald,ich werd mir sowas wie ein ball,frispay für hunde oder tau besorgen!


    Ich bereuhe es sehr das das kämmen vernachlässigt wurde in letzter zeit :(
    ich hatte mir auch vorgenommen ihn häute richtig zu kämmen...vor einem jahr als er regelmäßig gekämmt wurde war jedes mal fast ein 10l eimer voll^^
    aber ich kämme ihn häute,und anfang juni lassen wir Sina scheeren und dann wende ich auch mal ein hundeshampoo an...aber ich weiß nicht ob es bei dem langen fell was bringt.


    also SIna war schon immer (bis auf babyzeit) draußen.sie hat dort einen hundezwinger der ist 30m² mit einer schönen großen hundehütte.


    mal eine frage nebenbei,wenn ich eine hundepfeife hab,kann ich den ton auch zu hoch machen oder zu doll pfeifen das es ihr im ohr weh tut?

  • Hallo,


    wenn Du eine Frisbee kaufst, dann bitte drauf achten dass das MAterial nicht den Zähnen schadet.


    Hundepfeifen werden gleich ich so gebaut, dass der Ton für den Hund nicht weh tut.


    Meinen Hund hab ich noch nie mit Shampoo gewaschen, kann dir da kein Meinung sagen.


    Wie verhält sich eigentlich deine Sina, ist sie gelangweilt oder? Erzähl mal ein wenig

    LG Trine


    Es ist nicht wichtig was du empfindest, sondern wie du es empfindest.


    Deutscher Pinscher *26.05.2007
    Groenendael *15.09.2012
    Groenendael *29.07.2016


    Deutscher Schäferhund 01/2003-10/2015 :-(

  • nun ja,


    ich bin vorhin raus und habe sie gekämmt und so und da is sie immer so hüpfend springend hinter mir her^^also hat sich fand ich sehr gefreut.aber als ich sie am bauch gebürstet habe hat sie abundzumal so kurz angejauelt...


    hab dann mti ihr ball gespielt (fußball ohne luft) und dann ist sie auch mit voller begeisterung hinterher,hat sich aber den ball geschnappt und ist dann in schatten damit und hat drauf rumgekaut.also ich glaube so richtig kennt sie das noch nicht mit dem ball holen und zu herchen bringen^^


    als ich ihn dann nehmen woltle gab sie ihn nicht preis,hat nur weiter drauf rumgekaut...was eignet sich denn am besten zum spielen mit hunden???


    und was ist ne optimale bürste für nen schäferhund mit langenhaaren??
    ich habe im mom soeine die hat halt aus metall solche kleinen borsten die so leicht ienen knick drine haben.büstet sich ganz gut

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hat eurer Hund überhaupt spielzeug ? :gruebel: Hört sich nämlich so an.
    Joys ist ja jetzt erst 16 Wochen aber wir gehen bestimmt mit den Hund meiner Freundin jeden Tag 1Std. aufs Feld (kein Heufeld) da lass ich sie dann an der Schleppleine laufen. Spielen tun wir da auch mit So ein Appotierbeutel und entweder einen Ball oder was anderes.


    Tipp nimm ruhig mal zwei Spielzeuge mit also das heißt du wirfst wegen mir ein Tau er holt es und wenn er auf dich zu rennt zauberst du ein neues spielzeug hinter deinen rücken her. Er lässt dann das andere fall und du schmeißt das neue usw. Und mach dich beim Spielen ruhig zu Affen das heist immer das Spielzeug in bewegung halten, für den Hund ist es ja seine Beute und z.B. ein Kaninchen rennt ja auch hin und her oder bzw. Weg


    Ich lass Joys auch mal durch die Beine laufen wenn sie hinter dem Spiele her rennt :flower:


    Ich hoffe konnte dir tipps geben. Joys käme ich auch faßt jeden Tag und für die Zahnpflege bekommt sie wie Trine schon schreibt Kauchnochen, Schweineohr, getrockneten Panzen usw.

    Liebe Grüße von Hundi Joys und Femke

  • hi,
    hier mal ein paar bilder zu meinem hund...da kater gerade draußen rum läuft ist mein hund noch eingespert.ich amch später wenn sie wiede rim garten läuft auch noch fotos...






    so:)

  • cool danke:)
    mach ich heute abend dann wenn ich wieder mit ihr spazieren gehe :)
    achso,sie hat ja garkein spielzeug...wir müssen erst wieder welches kaufen,das alte ist mysteriös verschwunden :gruebel:

  • Hotdog


    Oh die ist ja Bildschön ich hätte jetzt vom Bild her gedacht es wäre ein Weißer Schäferhund wie man sich täuschen kann :flower: . Echt da hast du eine schöne Maus und finde es schön das du dich so um sie kümmerst jetzt.


    Meine Nass pennt erst mal weil ich mit der vorhin ja aufem Feld war schnarcht wie ein Bär :gut:


    Zum Zahnpflege lass doch mal irgendwann beim Tierarzt gucken ob sie Zahnstein hat das kann auch manchmal davon kommen der Geruch. Ich habe auch schon gehört das Leute ihren Hund die Zähne putzen, na ja wenn sich das der Hund gefällen jetzt :nixweiss:

    Liebe Grüße von Hundi Joys und Femke

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE