ANZEIGE
Avatar

Hund gebissen, Besitzer ist einfach weitergangen

  • ANZEIGE

    Das tut mir leid. Ja, Recht haben und Recht bekommen sind in unserem RECHTSstaat zwei verschiedene paar Schuhe, das mußte ich auch schon feststellen. Oft setzt sich der durch, der am dreistesten die Wahrheit verbiegt und am lautesten schreit.


    Mir hat einer vor 2 Wochen den Außenspiegel abgefahren. Da stände auch Aussage gegen Aussage, also schluck ich meinen Ärger, bin froh, daß der Verursacher nicht den Spieß umdreht und mich beschuldigt und trage die Reparaturkosten selbst. Schönes Weihnachtsgeschenk....


    In Eurem Fall ist es ja eine ganz andere Hausnummer, eine heftige Körperverletzung. Wenn schon da kein Interesse an Aufklärung und Sanktionierung besteht, gibt mir das ganz schön zu denken.


    Deiner Mutter und Dir wünsche ich, daß Ihr diesen Vorfall gesundheitlich und emotional verarbeiten könnt und einen Guten Start ins neue Jahr habt!

  • ANZEIGE
  • Shit!..... und leider haben sie Recht, die andern: in D passiert erst was, wenn das Kind im Brunnen liegt!
    Wenn ihr Euch zusammen tut, könnte es via Ordungsamt allerdings zu einer Wesensprüfung kommmen...
    Das war genau der Grund, warum ich dich gleich zum RA geschickt hatte.
    Unglaublich! vor Gericht hättest Du nur eine Chance, wenn der Opa/Besitzer sich aufführt wie Bolle und Du einen Dir gewogenen Richter hättest, via Zivilklage.
    Wie geht es denn der Hand Deiner Mutter? Ist das hoffentlich halbwegs schadenfrei abgeheilt?
    Das tut mir so leid und ich habe eine Megawut im Bauch - bist ja kein Einzelfall. Aber das dürfte Euch kaum ein Trost sein....

    Mit freundlichen Grüßen
    Claudia
    Esse quam videri!

  • Die Hand ist zum Glück gut verheilt. Der Hund bzw. Besitzer ist ja auch schon durch den, hier freiwilligen, Hundeführerschein gefallen.


    An Einsicht ist nicht zu denken. Der Hund tut nix, ist nur ein bisschen dominant. Und wir sind jetzt die bösen weil wir ihnen die Polizei "auf den Hals gehetzt haben". Meine Mutter traut sich im Moment nicht mehr gassi. Und der Ausweichweg ist tabu, weil dort letztens ein Hund an Giftködern gestorben ist :-(

    LG Annika mit Golden Retriever Riley

  • ANZEIGE
  • GsD ist die Hand okay! Liebe Grüße an Mutti unbekannterweise!


    Wie gesagt, nur gemeinsam könnt ihr was erreichen! Dann könntet ihr wenigstens wieder in Ruhe Gassi gehen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Claudia
    Esse quam videri!

  • Danke Euch allen. Verfahren wurde eingestellt da nicht nachgewiesen werden konnte welcher Hund gebissen hat. Des weiteren wäre meine Mutter nur gebissen worden weil sie versucht hätte die Hunde zu trennen (was sie nicht hat). Interessant ist auch dass der Mann ja "nicht hätte wissen können dass der Hund angreift, da es ja nicht seiner ist". Der Hund gehört der Tochter aber er geht täglich mit ihm Gassi.


    werde ich mir merken. Wenn ich mit Hunden Gassi gehe die mir nicht gehören habe ich also Narrenfreiheit.

    LG Annika mit Golden Retriever Riley

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Verfahren wurde eingestellt

    Was für ein Verfahren war das denn? Denn meist kann man über das Zivilrecht schon noch was erreichen. Das ist aber aufreibend und nervtötend. Was sagt Euer Anwalt?
    Muß man schon gut abwägen, GsD ist die Hand Deiner Mutter so weit in Ordnung. Hoffentlich überwindet sie ihre - verständliche - Angst noch.


    "nicht hätte wissen können dass der Hund angreift, da es ja nicht seiner ist". Der Hund gehört der Tochter aber er geht täglich mit ihm Gassi.

    was ist das denn auch für eine Aussage?? Wenn er TÄGLICH damit geht, sollte er den Hund kennen! Wenn er das noch nicht kann, ist er eine Gefährdung für die Menschheit!


    Mein Gott - was für Zeiten, in denen man nur noch mit laufender Kamera und nicht anverwandten Zeugen Gassi gehen kann...

    Mit freundlichen Grüßen
    Claudia
    Esse quam videri!

  • Das Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung. Zivil werden wir nicht klagen, da haben wir keinen Nerv für.


    ich fand die Aussage im Bescheid echt die Höhe. Der Hund hätte direkt meine Mutter angreifen müssen, so hat er nur den Hund angegriffen. Laut Gericht ist ein Hundehalter nur verpflichtet andere Menschen zu schützen, Tiere zählen nicht dazu.


    Auch dass er den Hund trotz Aufforderung nicht anleinte ist in Ordnung denn den Hund frei laufen zu lassen sei "sozialadequat" und er hätte ja nicht wissen können wie der Hund reagiert.


    Sobald ich den Hund wieder in meiner Nähe sehe läuft ab sofort die Handykamera. Immer!

    LG Annika mit Golden Retriever Riley

  • Verstehe den letzten Teil nicht, meintest du nicht da sei Leinenpflicht? Wenn ohne Leine jetzt offiziell "sozialadequat" ist, kann mit der Begründung ja theoretisch jeder einfach gegen den Leinenzwang verstoßen - straffrei?

    Ich fand heraus, dass einem in tiefen Kummer von der stillen, hingebungsvollen Kameradschaft eines Hundes Kräfte zufließen, die einem keine andere Quelle spendet.


    Doris Day



    LG von dem Familienrudel
    Juno (*23.03.2014)
    Dante (*05.01.2013)
    Nala (*13.11.2009)
    Baghira (*20.11.2006)

  • Hier bei uns gibt es keine Leinenpflicht. Das Gericht sagt damit dass der andere Hundehalter nicht der mehrmaligen Aufforderung meiner Mutter nachkommen musste den Hund anzuleinen.


    ich frage mich ernsthaft was das soll, man hat keine Möglichkeit sich und sein Tier zu schützen.

    LG Annika mit Golden Retriever Riley

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE