ANZEIGE

Halsband vs. Geschirr

  • Was nutzt ihr? Halsband oder Geschirr? Von welchem Hersteller? Wie ist die Handhabung und eure Erfahrungen?

    Der Einfachheit halber tragen meine Beiden Halsbänder (Zugstop). Geht fix an/aus. Da sie beide gut leinenführig sind hab ich da auch keine Bedenken. Die Kleine hat für's Rad fahren ein Geschirr, damit sie auch mal ein wenig ziehen kann. Hersteller ist mir eigentlich vollkommen egal. Muss passen und die Qualität muss stimmen.

  • :bindafür:

    Sehe ich auch so. Meine beiden laufen am Geschirr, haben beide ein AnnyX. Emil ginge gar nicht am HB. An der kurzen Leine läuft er normalerweise schon sehr anständig, aber wenn dann ein Hundekumpel entgegen kommt funktioniert es nicht zu 100%, dass er nicht mal hinterherhopst. Im Freilauf hat er aktuell eine 8m Schleppleine. Wäre die am HB, dann hätte ich ihm schon mehrfach das Genick gebrochen, nehme ich an. Deswegen hat er ja die Schlepp, weil man gelegentlich Vögel jagen will, oder hinter anderen Hunden herbrettert.
    Chica zieht an der kurzen Leine nicht, zumal andere Hunde für sie eh doof sind. Da könnte sie auch ein HB tragen. Aber wenn sie im Frailauf ist und Emil spielt mit einem anderen Hund, dann muss sie an die Leine, weil sie gerne einen auf Gouvernante macht und den anderen Hund anzickt. Und dann steht sie im Geschirr und keifft.
    Erschwerend kommt der wahnsinns Kragen dazu, den Emil hat, Chica nicht ganz so ausgeprägt, aber auch. Da wäre ein Zugstop-HB angebracht. Das hatte mein alter Rüde auch, nur zur Befestigung der Marken, denn der lief immer frei. Allerdings sind wir dann auch immer mal HB suchen gegangen, weil es beim Schnuppern vom Hals rutschte.

    Claudia und ihre Fellnasen
    Chica (kleiner Mischling): geboren irgendwann 2005
    Emil (Sheltie): geboren 21.06.2015
    Fiete (Collie): geboren 07.06.2017


    für immer in meinem Herzen mein Seelenhund Wusel: geboren 1999, gestorben 19.02.14


    Emils Kindertage

  • Leinenführig ist mein Hund auch. Trotz Geschirr. Und trotz Flexi die oft dran ist.


    Bzw., anders formuliert: Er zieht nicht. (und ihm ist auch egal, wer an uns vorbeigeht, auf uns zukommt usw.)
    Signale wie "Fuss" o. ä. kennt er nicht, da nicht erlernt.

    LG,
    Nicky & Caillou
    ~ Rescued is my favorite breed. ~
    Some people want a dog with robotic obedience. I prefer a dog with an unbroken spirit, a bounce in his step and a sense of humor.

  • Unsere tragen beides je nach Tätigkeit.
    Bei der Unterordnung Kettenhalsband, beim täglichen Spaziergang auch oder meine selbstgemachten Paracord Halsbänder (da sind sie aber nur 5 min an der Leine, dann laufen sie frei)
    Beim Fährten tragen sie meist das Böttcher Geschirr, beim Schutzdienst das Hetzgeschirr von Frabo und zum Wandern oder wenn sie länger an der Leine sind, dann tragen sie eines von K9.

    Genauso handhabe ich es auch (mit ausnahme dem Böttcher Geschirr und dem Hetzgeschirr ;) )
    Hast du eine Anleitung zum Paracord Halsband selbermachen?

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Funktionniert das bei euch wirklich gut? Ich meine kapiert der Hund die beiden extremen: Zuggeschirr = es wird ausschliesslich gezogen, Spaziergeschirr = es wird null gezogen ?


    Unsere tun sich schon im Halsband nicht leicht nicht immer wieder mal sich volle Kanne reinzulegen. Ich muss echt permanent das Auge drauf haben und sie erinnern.


    Ich hab auch irgendwie Angst, dass ich sie am Führgeschirr weniger unter Kontrolle habe (= mitgeschliffen werde). Die Schleppleine mit dem Norweger hab ich nämlich auch am Bauchgurt.

    Grüsse,
    Iris + die Huskies "Dolina Volka", Daika (Hündin, 7 Jahre), Ebi(shkaja) (Hündin, 6 Jahre), Ewok (Rüde, 6 Jahre), Fritz (Rüde, 5 Jahre), Julius (Jungrüde), Jemma (Junghündin) und Katze Isis (18 Jahre)
    Berny (Terrierrüde) und Huskies Jaakko und Roots im Hundehimmel
    Photos und News der Hundebande

  • Funktionniert das bei euch wirklich gut? Ich meine kapiert der Hund die beiden extremen: Zuggeschirr = es wird ausschliesslich gezogen, Spaziergeschirr = es wird null gezogen ?

    Ich hab ja nur ein Geschirr, aber auch da läuft die Kleine ohne ziehen. Sie zieht auf Kommando und lässt es auch auf Kommando wieder. Fand ich ganz praktisch damals. Ich betreibe aber kein Zugsport oder dergleichen, nur am Fahrrad darf sie hin und wieder mal Vollgas geben.

  • also mein Hund kann den Unterschied schon machen. Also welches Geschirr sie trägt. ein Signal zum ziehen und eins zum nicht ziehen ist aber elementar. Sonst wird es zu grau für den Hund.

  • Hier haben bisher alle Hunde Geschirr getragen und sind super leinenführig. Zum trailen haben wir kein anderes Geschirr, so schlau sind die Hundis schon zu verstehen das beim trailen gezogen werden darf und sonst nicht.
    Ömi trägt im Moment wegen einer OP Halsband. Egal wie eng ich es stelle, wenn sie will kommt sie da raus und läuft schon mal vor :???: . Leinenführig ist sie auch am Halsband, obwohl sie es eigentlich nicht kennt. Wir haben Geschirre von Blaire, ein Sicherheitsgeschirr und eines für Mädchen :D Ansonsten Alltagsgeschirre von Together.

    Liebe Grüße Jana und Wuffel

  • Ömi trägt im Moment wegen einer OP Halsband. Egal wie eng ich es stelle, wenn sie will kommt sie da raus und läuft schon mal vor

    Hast du ein Zugstopphalsband in Erwägung gezogen? =)

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE