Das leidige Thema "Hunde + sauberes Haus"

  • ANZEIGE

    Ich muss doch mal was fragen jetzt.


    Wir haben ein riesiges dunkles Textilsofa auf den man Dreck zum Glück nicht sieht. Aber da isser ja trotzdem und der beutellose Sauger kriegt so grob was weg aber ich denk mal feucht grundreinigen wär auch ganz gut.

    Womit macht man sowas? Am besten "chemiefrei" wegen Baby ...

  • Moin,


    mit einem Sprühsauger. Kann man im Baumarkt ausleihen - manchmal auch in der Drogerie.


    Teppichreiniger mieten im OBI Baumarkt - OBI.de
    Teppichreiniger für Ihr Projekt leihen! OBI Mietgeräte & Werkzeugverleih ✓ Geprüfte Markengeräte ✓ In Ihrer Nähe ✓ Große Auswahl
    www.obi.de


    zusammen mit einer speziellen Düse


    Polsterreinigungsvorsatz mieten im OBI Baumarkt - OBI.de
    Polsterreinigungsvorsatz für Ihr Projekt leihen! OBI Mietgeräte & Werkzeugverleih ✓ Geprüfte Markengeräte ✓ In Ihrer Nähe ✓ Große Auswahl
    www.obi.de


    Chemie sprich Teppich/Polsterreinigungsmittel kann man nehmen und danach noch mal mit ohne Mittel arbeiten oder erst mal ohne Mittel probieren. Hängt vom Schmutz ab. Bei Staub usw. würde ich es erst mal ohne Chemie veruchen.

  • ANZEIGE
  • Ich würde das aber im Sommer machen. Im Winter trocknet das nur sehr, sehr langsam.

    Hatte mal die gloriose Idee, im Winter den Teppich zu schamponieren mit einem Mietgerät.

  • Ich muss doch mal was fragen jetzt.


    Wir haben ein riesiges dunkles Textilsofa auf den man Dreck zum Glück nicht sieht. Aber da isser ja trotzdem und der beutellose Sauger kriegt so grob was weg aber ich denk mal feucht grundreinigen wär auch ganz gut.

    Womit macht man sowas? Am besten "chemiefrei" wegen Baby ...

    Du kannst online nachschauen welche DM oder Rossmann-Filiale in deiner Nähe Nasssauger verleiht. Zumindest bei DM war es so, dass man damals nur den zugehörigen Reiniger kaufen musste (ich glaube das waren so 15 - 20€) und eine Kaution hinterlegen musste, die man aber natürlich wieder zurückbekommen hat.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ok, danke! Dann werd ich mich dahingehend mal schlau machen.

    Dank unserer Luft-Luft-Wärmepumpe ist der Winter ideal zum trocknen, denn die Luft ist dadurch irre trocken und die Wäsche dadurch im nu auch.


    Wenn jemand von euch mal nen Haus baut - keine LLWP einbauen lassen. Zu ineffizient allein.

  • Avocado

    Vielleicht das Waschmittel von Everdrop? Das ist in Pulverform, in Papier verpackt, der Dosierlöffel ist, glaube ich, aus Holz und man kann es auch angepasst an die Wasserhärte kaufen. Ich hab es noch nicht gekauft, liebäugle aber damit, weil wir hier sehr hartes Wasser haben. Günstig ist es allerdings nicht und ich weiß nicht, wie gut man nach Slowenien bestellen kann.

  • Ich muss doch mal was fragen jetzt.


    Wir haben ein riesiges dunkles Textilsofa auf den man Dreck zum Glück nicht sieht. Aber da isser ja trotzdem und der beutellose Sauger kriegt so grob was weg aber ich denk mal feucht grundreinigen wär auch ganz gut.

    Womit macht man sowas? Am besten "chemiefrei" wegen Baby ...

    Ich hab mir mittlerweile einen Polstersauger von Kärcher dafür gekauft. Davor habe ich immer im DM einen Sauger geliehen. Es ist echt erschreckend wieviel da raus kommt.

  • Zum AEG Akkusauger: Ich hab auch einen. Da muss man echt häufig den Filter wechseln und ausspülen, sonst fällt der grobe Dreck unten wieder raus, wenn man ihn ausschaltet. Ich hab 3 Filter zum Wechseln. Ab und zu muss ein neuer rein, wenn das Ausspülen nicht mehr reicht. Das Ding hat einfach nicht besonders viel Power, da schmälert ein zugesetzter Filter die Saugkraft natürlich zusätzlich.

  • Guten Morgen :smiling_face:


    wir haben im neuen Haus ja im Kinderzimmer und Schlafzimmer Teppichboden und ich würde auch gerne so ein paar hübsche Teppiche auslegen, aber nach kurzer Zeit sehen die schon immer nicht mehr so schön aus (hauptsächlich dank Kind aber auch Hund :woozy_face:).

    Nun habe ich mir mal die verschiedenen Reiniger von Bissell angesehen, kann mich aber nicht entscheiden welcher da der richtige für uns wäre. Mit oder lieber ohne Kabel....welche Variante?


    Welchen würdet Ihr empfehlen?

    Wir haben im ganzen Haus Klick-Vinyl und Teppich.


    Liebe Grüße

    Vici, die endlich mal ein sauberes Haus möchte :weary_face:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!