Geschirr-Thread

  • ANZEIGE

    Besitzt hier jemand ein Nonstop in Größe 2 und/oder 3 und könnte mir die Bauchsteglänge ausmessen?


    Wir hatten das Geschirr schon einmal hier und es war viel zu klein (edit: das war Größe 3 - jetzt bin ich komplett verwirrt), jetzt bin ich mir unsicher welche Größe Madame braucht. Und der nächste Store zum Anprobieren wäre 25km+ weg :???:


    Kann jemand den Bauchsteg von Größe 4 messen?

    • Neu

    Hallo,


    schau mal hier: Geschirr-Thread* . Dort wird jeder fündig!

    • Ich hab das Petlando Mesh Vest in XXS und XS gekauft.

      Ich war mir sicher XS wird passen, größer is auf jeden Fall viel zu groß...



      Öhm ja, ich musste beide umtauschen weil viel zu klein.


      Aber in Größe S passt er rein :D







      Yesss


      Anprobe hat er gut gemeistert, aber danach wars voll störend.

      Naja, war ja erstmal nur Anprobe ;D

    • Ja Hallo! Wer bist du denn :cuinlove:


      Es kann villeicht an den Lichtverhältnissen liegen, aber ist das nicht am Hals etwas viel Material? Und auch bisschen arg hoch? :sweet:

    • ANZEIGE
    • Puh, das Dog Copenhagen von Dogs-with-Soul sitzt besser als alles, was ich habe, und saß in meinen Augen perfekt. Der nächste Hund trägt nur noch Halsband, glaube ich :see_no_evil_monkey:

      (Muss dazu sagen, dass ich generell nur so kurze Geschirre nutze. Ich möchte den Anleinring immer möglichst nah an der Schulter)

    • Puh, das Dog Copenhagen von Dogs-with-Soul sitzt besser als alles, was ich habe, und saß in meinen Augen perfekt. Der nächste Hund trägt nur noch Halsband, glaube ich :see_no_evil_monkey:

      (Muss dazu sagen, dass ich generell nur so kurze Geschirre nutze. Ich möchte den Anleinring immer möglichst nah an der Schulter)

      Gegen kurz ist auch nichts einzuwenden. ;)

      Das Geschirr saß nur "vornerum" schlecht.

      An der Brust zu weit oben und im Nacken zu weit vorne.

      Achtern fand ich es absolut in Ordnung.

      Meine Geschirre sitzen auch alle so, daß sie weder in der Achsel scheuern, noch zu lang sind.

      DIE Passform gibt es nicht.

      • Neu

      Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

      Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


      Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


      Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


      Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


      Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


      Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



      Anzeige
    • Puh, das Dog Copenhagen von Dogs-with-Soul sitzt besser als alles, was ich habe, und saß in meinen Augen perfekt. Der nächste Hund trägt nur noch Halsband, glaube ich :see_no_evil_monkey:

      (Muss dazu sagen, dass ich generell nur so kurze Geschirre nutze. Ich möchte den Anleinring immer möglichst nah an der Schulter)

      DIE Passform gibt es nicht.

      Das stimmt wohl leider. Für manche Hunde gibt es gar nichts Passendes :rolling_on_the_floor_laughing:

    • Ja ne Nummer größer wäre sicher besser gewesen. Ich fand es am Hals einfach zu hoch… Aber wie gesagt optisch mit den Streifen war es einfach nicht meins. War mir zu unruhig, ich mag einfarbig doch lieber.


      Also habe ich heute doch wieder das Petlando Geschirr bestellt, auch wieder in Mokka. Das hatte er ja als Welpe (wer es gebrauchen kann meldet sich einfach ist XS) und es saß gut fand ich. Mal schauen ob es das in S nun auch wieder macht und ob Calle damit klar kommt.

    • Das der Neue :D


      43934273fk.jpg


      43927034lu.jpg


      Joa, das Geschirr muss ich noch in Ruhe einstellen. Hals ist aktuell auf kleinste Einstellung, Brust muss ich auch noch rum friemeln. War erstmal nur ein Testlauf um zu schauen ob er rein passt ;D


      Und ja, man sieht tatsächlich schlecht wie weit es hoch geht. Ist auch unabhängig vom schlechten Licht ( und der mangelnden Fähigkeit still zu halten :hust:) auch ein sehr dunkler Zwerg ( also, noch xD bin mal gespannt wie das aussehen wird wenn der dicke Welpenplüsch nicht mehr da ist, aber weil es väterlicherseits dunkler aussieht kann ich mir gut vorstellen dass er relativ dunkel bleiben wird).

      • Neu

      Hallo,


      schau mal hier: Geschirr-Thread* . Dort wird jeder fündig!

      Jetzt mitmachen!

      Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!