ANZEIGE
Avatar

Geschirr-Thread

  • ANZEIGE

    Babylon ich hatte mal das Safety von Uwe Radant da in M/L. Das war von der Länge gut, aber am Hals zu eng. Ansonsten fand ich es für einen Labbi sehr passend!

    Ist aber nicht als richtiges Zuggeschirr geeignet ;) zum Wandern vielleicht noch ok, für Canicross, Bikejöring, Dogscooter nicht...

    Also ich finde das kommt drauf an wie der Hund läuft/zieht.

    Bei meinem Springer fürs Canicross die eher zackig unterwegs ist und mit viel Kraft zieht, hab ich von Non-stop eins dagegen sieht das Safety alt aus.

    Da passt das Safety für meinen Cocker besser, sie ist eher ein gemütliches konstantes kleines Zugpferdchen. Da kann ich über das Geschirr echt nicht klagen.


    Ist aber nur meine Meinung.

    Liebe Grüße von den Langohren


    English Cocker Spaniel - Bailey + Benny *20.07.2014
    English Springer Spaniel - Fay *17.10.2016
    Collie Dasty - *02.05.2001 - +30.08.2014


    Spaziergänge mit dem Hund sind Balsam für die Seele.


    Langohren rocken die Welt!

  • ANZEIGE
  • Danke euch. Grundsätzlich hat lxbradormicky_ das auch richtig verstanden, es ist erstmal nur zum Ausprobieren gedacht. Aber das Safety ist mir wohl zu wenig Zuggeschirr, dann könnte ich wahrscheinlich auch mein eigenes normales Geschirr benutzen.

    Was haltet ihr denn von dem X-Back Cross von Uwe Radant?

    Habe ich in zwei Größen hier, passen tut keins so richtig... :D Woher kommst du denn?


    Ich kenne aber mehrere Labbis, die damit laufen. Kommt total drauf an wo das Brustbein bei deinem Hund sitzt und wie tief der Ausschnitt sein muss und ob es dann mit der Schulter noch passt etc. :headbash:

  • bei uwe radant kannst du beim faster zuggeschirr auch auf maß bestellen

    auch beim safety kann man änderungen /sonderanfertigungen bekommen.


    ich nutze das safety schon viele jahre im alltag und bin zufrieden.

    fürs mantrailing hat sam ein xback von nonstop,die günstige variante....


    auch bei stake out kannst du zuggeschirre auf maß bestellen und recht günstig sind die dort auch.

    auch gibt es dort eine xback variante mit geteilter brustpartie,da liegt der brustkorb dann quasi zwischen 2 gurten.soll laut angabe für den hund entlastend und angehmer sein als nur 1 brustgurt


    uwe randant sowie der marco wieders von stake out beraten sehr nett und gut auch am telefon.ebenso der bernd dickel von dogsport company .er hat u.a. nonstop .


    lg

  • ANZEIGE
  • marco wieders von stake out beraten sehr nett

    Vor Jahren wollte ich ein Biothane-Geschirr für Mika und war unsicher ob M oder L. Ich hab dann angefragt, ob ich die genauen Maße haben könnte. Da hat der einfach je 1 Geschirrin M und L in ein Päckchen gesteckt und mir zugeschickt, ich solle doch einfach probieren, welches besser passt. Ich war total baff, so nen Service hatte ich noch nie !

  • comyashon


    wir statten denen immer einen besuch ab wenn wir im saarland im urlaub sind.

    hab vor 3 jahren meine klm hündin dort einmal komplett ausgestattet ,halsband ,geschirr und leine... der senior hat auch ein halsband bekommen.

    damit kam er aber dann so garnicht klar... im nächsten jahr haben wir es dann mit genommen und man hat es uns kostenlos geändert ,zus. haben wir tel. nummer draufsticken lassen(das haben wir bezahlt)

    und von änni haben sie uns ein halsband ,was wir woanders gekauft hatten ,geändert.


    wir freuen uns immer auf einen besuch dort,alles sind sehr nett und hilfsbereit... selbst wenn es nur leckerlis sind die wir dort kaufen


    lg

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Danke für die Tipps. So kompliziert hab ich mir das gar nicht vorgestellt mit dem Zuggeschirr :denker: Aber die Hinweise hab ich verstanden und in meiner Nähe (Nähe ist gut :pfeif:) gibt es einen anscheinend kompetenten Laden den ich einfach mal anfahren werde.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE