ANZEIGE
Avatar

Unsere Mitglieder stellen sich vor! ( Teil 12 )

  • ANZEIGE

    Liebe neuen Mitglieder,


    bitte stellt Euch hier kurz vor, danach könnt Ihr das komplette Forum nutzen.


    Vielen Dank & viel Spaß.


    Diese Rubrik dient NUR der Vorstellung, alle anderen Beiträge werden sofort gelöscht.

  • ANZEIGE
  • Hallo, :hallo:


    bin neu hier und möchte mich kruz vorstellen.


    Ich heiße Dagmar und wohne mit meiner Familie (Mann und 3 Kinder) in Mönchengladbach. Wir haben 2 wunderschöne Wolfsspitze.


    Teddy ist 2,5 Jahre und ein kastrierter Rüde. Maja ist 1 Jahr alt und eine Hündin.


    Freue mich, mich mit euch auszutauschen.


    LG Dagmar

  • Hi,
    ich bin Shelo und 25 Jahre alt. Zu meinem Haushalt gehören 2 Fellbündel, der eine ist Rocco (bald 3 Jahre alt), ein Schäfer-Husky-Setter-Collie Mischling und Sparky (bald 1 Jahr alt), ein Pyrenäischer Berghund-Galgo Mischling. Rocco hab ich seit er 8 Wochen alt ist und er ist ein Seelchen von einem Hund und ziemlich intelligent. Sparky hab ich von ner Tierschutzorganisation und er ist seit 2 Monaten bei mir. Er wurde schwerst misshandelt, Ohren abgeschnitten, halb verhungert etc. und blüht so langsam aber sich auf.


    Ich freue mich auf nen regen Austausch mit Euch.


    LG
    Shelo

  • ANZEIGE
  • Hallo!


    Eigentlich habe ich mich schon vorgestellt, war mal unter dem Namen "Kristina" hier registriert und habe sogar noch ein paar alte Einträge von mir gefunden :gruebel:
    aber da meine emailadresse gelöscht wurde und ich das passwort nicht mehr wusste, und ich eigentlich auch damit gerechnet hab, dass ich hier schon wieder gelöscht bin - :help:


    Aber ich kann ja trotzdem mal ein, zwei Sätze sagen: Ich heiße Kristina, bin 15 Jahre alt, habe zwei Border Collies namens Shadow [4 1/2 Jahre alt, Agility, Obedience, Dogdancing] und tommy [3 Jahre alt, Dogdancing, Unterordnung], außerdem Hühner, Enten, Gänse, Agamen und ein minischwein :stumm:

  • Ich bin neu hier und habe eine 15 Jahre alte Rauhhaardackeldame mit Herzproblemen, Blasentumor, amputierter Zehe und einer wahnsinnigen Agression gegen Körperpflege. Ansonsten ist Daisy der allerliebste Hund der Welt und von ihrem ersten Lebenstag an meine treue Begleiterin.
    Leider wird sie jetzt langsam ein bisschen "alterszickig" - daher mein erster Beitrag in "Probleme mit Hunden". Vielleicht weiß jemand Rat? :snoopy:

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo an alle!
    Ich möchte mich nun endlich auch einmal vorstellen. Mein Name ist Regina und ich komme aus Süddeutschland. Ich habe drei erwachsene Kinder, einen Mann, einen 7 Monat alten Bernersennen-Mix, namens Morris, und eine 4-jährige Pflegehündin, namens Milka. Milka ist ein Border-Mix. Die ersten 3 Jahre ihres Lebens hat sie bei uns gewohnt und seit einem Jahr ist sie nur noch an 2,5 Tagen in der Woche bei uns, wenn unsere Tochter den ganzen Tag unterwegs ist.
    Ich gehe mit Milka zum Agility-Training und bin im Januar durch die Begleithundeprüfung gefallen. :tear: (Milka ist aufgestanden und hat den Kreis verlassen, als der andere Hund abgerufen wurde. Sie hat wahrscheinlich gedacht, es ist jetzt vorbei) Ich pausier jetzt erstmal mit dem BH-Training, weil ich jetzt ja auch noch mit Morris auf den Hundeplatz gehe. Wir haben uns absichtlich einen ruhigeren Hund ausgesucht, weil wir für einen zweiten Border keine Zeit hätten. (Wir sind ja auch schon etwas älter.) Obwohl die Border meine absoluten Lieblingshunde sind.
    Aber so ganz konnten wirs uns doch nicht verkneifen. In Morris stsckt nänlich ein Hauch Border, man merkt aber bis jetzt nicht viel davon. Er ist eher ein ruhiger, bequemer Berner. Sin Vater ist ein Bernersennen-Border-Mix und seine Mutter eine reinrassige, zierliche Bernersennen-Hündin.
    Ich würde gern meine Hundis gern mit bild vorstellen. Doch leider klappt dies nicht. Ich nehme an, es hat was mit dem Mac zu tun. Bei "alt p" kommt nämlich bei mir ?.
    Vielleicht kann mir jemand helfen?
    //localhost/Users/ritarapp/Pictures/pages/logo0049.htm
    //localhost/Users/ritarapp/Pictures/pages/DSC01459.htm


    Grüße Regina

  • Hallo Ihr,


    mein Name ist Kleinequelle hier. Richtig heiße ich Selma. Ich habe ein PON-Pärchen. Ich interessiere mich besonders für die Themen rund um den Bereich Hüten. PONs arbeiten als Hütehunde gänzlich anders wie z. B. die Koppelgebrauchshunde Border etc.

  • HI! also ich komme aus Lübeck und bin 22 alt. In unserem "Zoo" wohnen: Meerschweinchen , Zwergkaninchen, Zwerghamster, Fische, eine Schäferhund-Husky-Hovawart Kreuzung 5 jahre (Tango) und ein Rottweiler 9 Wochen (Nero) Ja das erstmal das wichtigste! :gut:

  • Hallo,


    möchte uns auch vorstellen. Wir sind mein Mann John und ich (Anita), unser Goldner Merlin, unsere 2 Kaltblüter und unsere Meerschweinhorde.
    Halber Zoo wie ihr seht :flower:


    Für Fragen stehe ich gerne Rede und Antwort.


    lg Anita

  • Hallo,


    dann stell ich mich auch mal vor! :balloon:


    Ich heiße Julie und bin 18 Jahre alt.
    Bei mir lebt meine Border Collie Maus Nicki Joy und drei Farbrattenmädels.
    Nicki Joy ist am 12. April 04 geboren, also gerade 1 Jahr jung.
    Wir machen zusammen Dog Dance und beginnen bald mit Agility. Und natürlich üben wir fleißig für die Begleithundeprüfung.
    Zuhause machen wir auch Futtersuchspiele und Frisbee, ebenso wie Spielzeuge unterscheiden (weiß nicht, wie ich das ausdrücken soll).


    Bis bald,

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE