ANZEIGE

Sonnenbrand

  • Hallo,


    in den letzten Tagen hat es uns ja endlich mal die Sonne beschert. Und nun haben meine zwei Jackys Sonnenbarnd auf den Bäuchen, weil sie sich ja ums verrecken nicht in den Schatten legen.


    Was, außer nicht rauslassen, kann denn dagegen helfen? Ich kann sie ja schlecht mit Sonnenmilch eincremen?

  • hey,


    ich kenn das auch. Hatte mal einen Bull-Terrier und die haben ja auch nicht gerade das dickste fell und da hab ich wirklich sonnencreme benutzt.


    Hab mal gesehen, dass das auch bei den Nackthunden angewendet wird.


    Liebe Grüße

    LG Trine


    Es ist nicht wichtig was du empfindest, sondern wie du es empfindest.


    Deutscher Pinscher *26.05.2007
    Groenendael *15.09.2012
    Groenendael *29.07.2016


    Deutscher Schäferhund 01/2003-10/2015 :-(

  • hallo fleur habe auch einen jacky.m


    max aal sich och stundenlang in der sonne.jackys sind richtige sonnenanbeter.ich wusste garnicht das hunde einen sonenbrand kriegen können.aber gut zu wissen mit der sonncreme. :gruebel:


    liebeb grüße sanni und max :gut:

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Auch mein Jacky liegt standig in der Sonne, ich benutze die Sonnenmilich meiner Kinder.Ich nehme die zum Aufsprühen, dann ist es auch nicht ganz so unangenehm an den Händen, wenn das abfallende Winterfell dran kleben bleibt!
    An der Nasewurzel sprüh ich mir was auf den Finger und gebe auch dort einen kleinen schwups drauf! :gut:

  • Ich hatte mal einen Pinscher-Mix, der hat es zwar nicht zum Sonnenbrand gebracht, hatte dafür aber mal einen leichten Sonnenstich, so richtig wie beim Menschen mit Durchfall und Erbrechen und, ich nehme mal an, auch mit richtigen Kopfschmerzen. Also auch das gibt es.

    Viele Grüße
    Daniela und die Cockergang.


    Nicht jeder, der einen Hund hochheben kann, kann auch einen Hund vernünftig halten.

ANZEIGE