ANZEIGE
Avatar

Was haben eure Hunde heute gut gemacht/Was lief gut?

  • ANZEIGE

    Heute haben wir auf dem Rückweg vom Training einen Stopp am Aartalsee eingelegt und dort ein kleines Abendründchen gedreht. Auf dem Rückweg lief uns dann ein Jack Russel Terrier entgegen. Ich bin mit Kira auf die Wiese ausgewichen, der Jacky lief uns natürlich hinterher und blieb einen Meter vor Kira stehen und bellte kurz. Sein rufendes Frauchen hat er ignoriert.

    Kira blieb cool, war kaum angespannt und guckte mich sogar zwischendurch an, was ich schön belohnen konnte.

    Einfach toll, wenn der eigene Hund bei freilaufenden Hunden so cool bleibt :applaus:

  • ANZEIGE
  • Tarek war heute ultrabrav ... war spontan mit ner Bekannten Spazieren, die Hunde kannten sich nicht. Sie hat einen kastrierten hibbeligen Rüden.


    Tarek hat nicht im geringsten Anstalten gemacht den Rüden blöd anzumachen. Auch als wir ne Pause machten, legte er sich entspannt neben den Tisch ... und auch Nicci war wie immer brav :herzen1:


    Ich hab einfach tolle Hunde :D

    lg Nathalie


    Quick Tarek vom Hause Gürtler, Tervueren, Rüde, 12.11.2014
    Unique von hängelen City, Malinois, Hündin, 18.05.2018
    Whyona Djasira von Sirius, Tervueren, Hündin, 20.06.2002-03.04.2017



    Fusselpower Fototread

  • Gestern war ich einfach nur baff ab Looney. Wir sind mit unserem Agility Trainer an eine Weiterbildung von ihm (Gruppenleiter), da musste jeder Prüfling ein Hund- Halter Team stellen. Aufgabe der Prüflinge war es dann, die Teams anzuleiten und verschiedene Aufgaben zu vermitteln, gegebenenfalls zu korrigieren usw.

    Looney hat so konzentriert mitgearbeitet und alles total schnell verstanden. Ich für mich habe gemerkt, dass ich bereits gute Arbeit geleistet habe mit meinem Hund. Aber am allermeisten hat mich stolz gemacht, wie unkompliziert mein Hund einfach mitgelaufen ist. Waren wir gerade nicht dran, hat sie sich auf dem Platz zwischen den Übungen, wenn wer anders dran war, unaufgefordert hingelegt, Schnauze auf die Pfoten und einfach nur beobachtet oder gedöst.

    So viele Leure sprachen mich darauf an, woher ich denn so einen ruhigen Border hätte und der sei ja überhaupt nicht hibbelig, überhaupt einer der Ruhigsten unter den 16 Hunden.

    Das ist für mich so unglaublich viel Wert, denn an der Ruhe hat es lange gehappert und das hat mich sehr sehr oft fast verzweifeln lassen.

    Looney, Border Collie 20.06.19

    One year full of joy, happiness & love

  • ANZEIGE
  • Super Looney :laola:

    LG Astrid mit

    Alana - Altdeutscher Mops (Instant Noodles vom Traumzauberwald, geb. am 30.10.2019)


    Für immer im Herzen:

    Kira & Vicky - Bauernhof-Samtpfoten (2001 - 2017/2019)

    Thoraldby Tallann - Border Terrier (1992 - 1999)

    Und alle anderen Weggefährten

  • Sasa habe ich am Anfang die Treppen runtergetragen, der Aufzug hat Panik in ihr ausgelöst (wir fahren runter, laufen aber hoch).


    Am Anfang hatte ich ein zitterndes Nervenbündel im Aufzug auf dem Arm.

    Als sie zum ersten Mal auf dem Boden stehen musste, dachte ich, sie kriegt jetzt total die Krise in der kurzen Zeit.


    Über Wochen ist sie partout nicht mit mir ins Treppenhaus gelaufen, schon gar nicht zum Aufzug. (Draußen läuft sie aber problemlos mit.)


    Und gestern dann: Freiwillig aus der Wohnung rausgelaufen.

    Freiwillig in Richtung Aufzug mitgekommen.

    Und dann einfach reingehüpft.


    Beim zweiten Mal hat sogar "Sitz" und "Platz" im Aufzug funktioniert, als wäre der Aufzug niiiiemals zuvor ein bedrohliches Monster gewesen.

    Sasa, Chihuahua, geb. Mai 2019, bei uns seit August 2020

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE