Avatar

Phen-pred ausschleichen / absetzen

  • ANZEIGE

    Hallo,


    Unsere Nala (golden retriever, 10 jahre, 26 kg) setzt seit 4 monaten ihr linkes hinterbin nicht mehr auf. Röntgen ergab starke arthrose im sprunggelenk. Sie bekommt jetzt - nachdem metacam und previcox nicht angeschlagen haben - seit ca 3 wochen phen-pred. Erst eine woche 2x1,5 unddann 2 wochen 2x0,5.....macht keinen unterschied.


    offensichtlich beinflusst die gabe allerdings die wirkung ihres schilddrüsenpräparates l-thytoxin henning. Deswegen würde ich gerne phen-pred absetzen und auf caprotab umstellen. Die hat mir die TÄ mal mitgegeben. Ist auch der einzige wirkstoff den wir noch nicht versucht haben


    Heute habe ich phen-pred weggelassen.


    Geht das absetzten weil 2 x 0,5 eh nicht hoch dosiert ist und wie lange muss ich warten bis ich das andere Medikament geben kann? Weiß das jemand?


    Danke und LG
    Nicole


    Ps:
    Physio mit unterwasserlaufband machen wir, da muskulatur nicht mehr viel da. sie kriegt auch noch reines glucosamin und msm seit einer woche....dazu schon die letzten monate zeel. Dazu kommt, dass ihre krallen m. E. am humpelbein extrem lang sind. Das lasse ich di beim TA checken.

  • ANZEIGE
  • Das sind doch Fragen, die man am besten dem behandelnden TA stellt - wie langsam/schnell man das Cortison ausschleicht. Du hast doch sicher die Umstellung mit ihm besprochen, da wird er dir doch auch gesagt haben, wann du das neue Medi geben kannst. Genau dafür sind die Leute doch ausgebildet, im Gegensatz zu den meisten Usern hier......

    Rhian - Welsh Springer Spaniel Hündin *24.6.2006

    Splash - Welsh Springer Spaniel Rüde *1.6.2010

    Emrys - Welshie-Zwärgli *27.6.2020

    Welsh Springer Spaniels Reloaded!

  • ANZEIGE
  • danke asterix, wir haben sie in zwei tierkliniken und bei unserer tierärztin checken lassen. Kreuzband sagen alle aufgrund röntgen und untersuchungen ist es wohl nicht weil knie zu stabil. Von tumor etc hat keiner was gesagt oder vermutet. Physio meint es kommt von mittlerweile verkürzten bändern und fehlender muskulatur, dazu kopfsache.


    Es wird in den letzten 3 wochen mit dem laufband auch besser. Es gibt tage, da geht sie schon wenn man sie zügelt und ganz langsam läuft auf 4 beinen, nicht rund, aber ganz gut und dann wieder ein tag da geht nur dreibeinigen. Wir arbeiten dran....


    Najra, danke für den hinweis. Es ging mir ja nur um das ausschleichen des phen-pred. Dachte da hat sicher jemand Erfahrung mit....


    Ansonsten natürlich TA!


    Frag mich allerdings warum es das forum gibt mit dem punkt gesundheit, wenn man nicht fragen darf und immer nur kommt "frag TA". Hätte ja sein können, dass es jemand weiß, dann hätte ich nicht warten müssen und ihr das andere medi gegeben.


    Aber trotzdem danke.


    Schönes WE euch allen.

  • Hallo,


    Dago hat eine zeitlang Prednisolon bekommen und das Ausschleichen dauerte ein paar Wochen, wobei allerdings auch die Länge der Behandlung wichtig ist.


    Zwischen dem Phen-Pred und dem Carprofen sollten mindestens 48 Stunden liegen, hat mir mal ein TA gesagt


    Bewegung hilft Deiner Hündin, oder?
    Wir haben mit Dago Pseudocavaletti gemacht und das hat ihm richtig gut geholfen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • hallo,


    das mit den 48 stunden hatte ich auch so im kopf....predni haben wir auch mal kurze zeit gegeben. Da hat es auch länger gedauert. Aber im phen-pred ist ja nur eine ganz mini dosis davon drin.
    Ich werde mich morgen noch einmal vergewissern. 48 std sind ja auch um und dann hoffe ich das caprotab endlich mal was bringt.


    Dann haben wir weiter 2x die woche physio mit unterwasserlaufband und haben im garten einen kleinen Parcours aus stangen aufgebaut, durch den muss sie langsam durch. Klappt auch meist auf vier pfoten.


    Was bitte ist pseudocavaletti????


    Ich hoffe das wir das hinkriegen. In drei wochen geht es dann an die ostsee, da können wir im sand und im wasser muskeln aufbauen :-)


    Danke und LG
    Nicole

  • Frag mich allerdings warum es das forum gibt mit dem punkt gesundheit, wenn man nicht fragen darf und immer nur kommt "frag TA". Hätte ja sein können, dass es jemand weiß, dann hätte ich nicht warten müssen und ihr das andere medi gegeben.

    Fragen darf man immer. Aber man darf sich auch wundern, wenn technische Details gefragt werden, die wirklich ein TA besser qualifiziert beantworten sollte, als ein völlig unbekannter Forenuser, dessen Glaubwürdigkeit man auch nicht unbedingt einschätzen kann....Wenn man jetzt aus denundden Gründen die Anweisung des TA anzweifelt, darf man das sicher auch so darstellen. Aber für mich hat sich deine Frage so gelesen, als ob du gar keine Anweisungen des TA für den Wechsel erhalten hättest, oder ihn gar nicht gefragt/über deine Absichten informiert hättest.

    Rhian - Welsh Springer Spaniel Hündin *24.6.2006

    Splash - Welsh Springer Spaniel Rüde *1.6.2010

    Emrys - Welshie-Zwärgli *27.6.2020

    Welsh Springer Spaniels Reloaded!

  • Auf keinen Fall darfst du das Cortison abrupt absetzen, da kann dein Hund richtig Probleme bekommen.
    Es muß ganz langsam "ausgeschlichen" werden, am besten über eine Woche lang.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!