der Läufigkeitsthread

  • ANZEIGE

    Das ist doch prima Training für den intakten Rüden und aich für euch. Ihr kennt euch alle, könnt euch gut ansprechend aufeinander Rücksicht nehmen.


    Mein Rüde zuhause ist zwar kastriert, aber durchaus nicht uninteressiert an meiner läufigen Hündin. Das kann man aber alles prima lenken und managen.und die Rüden können lernen, das auszuhalten.


    Ich glaube nicht, dass du den Duft irgendwie übertüncht bekommst.

  • Das ist doch prima Training für den intakten Rüden und aich für euch. Ihr kennt euch alle, könnt euch gut ansprechend aufeinander Rücksicht nehmen.


    Mein Rüde zuhause ist zwar kastriert, aber durchaus nicht uninteressiert an meiner läufigen Hündin. Das kann man aber alles prima lenken und managen.und die Rüden können lernen, das auszuhalten.


    Ich glaube nicht, dass du den Duft irgendwie übertüncht bekommst.

    Das Training ist kein Problem, er kennt läufige Hündinnen und wir waren auch schon spazieren wenn sie in den Stehtagen war usw…

    Aber es hat noch nie eine bei ihm ne Woche gewohnt :tropf:


    Dachte nur man kann es ihn etwas leichter machen, denn sie ist eben jetzt grad durch mit der Läufigkeit :ka:

  • ANZEIGE
  • Ich bad/wasch die Weiber tatsaechlich nach der Hitze. Nicht so sehr wegen den Jungs, sondern einfach auch um den Schmodder abzuwaschen. Klar putzen sie sich, aber zumindest bei meinen Maedels haengt dennoch Schmodder um die Vulva rum..

  • Mir gehts darum das wir ja in Urlaub wollen und meine Freundin ja einen intakten Rüden hat. Und ich hab mich halt gefragt ob man es ihm so leichter machen kann?


    Sonst is mir das auch egal |)

    Nee das bringt nichts bzgl des Geruchs für die Rüden. Was ich erlebt hab, was gut helfen kann ist eine Kur mit Chlorella. Solltest du aber schon einige Tage lang geben bevor ihr losfahrt.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Mir wurde das hier empfohlen - probiers doch, wenn es kein großes Problem, ist sie zu baden

    nö, gar nicht!

    Mal sehen ob ich Muse habe…

    Klar putzen sie sich, aber zumindest bei meinen Maedels haengt dennoch Schmodder um die Vulva rum..

    Machst du das mit klarem Wasser?


    Mir gehts darum das wir ja in Urlaub wollen und meine Freundin ja einen intakten Rüden hat. Und ich hab mich halt gefragt ob man es ihm so leichter machen kann?


    Sonst is mir das auch egal |)

    Nee das bringt nichts bzgl des Geruchs für die Rüden. Was ich erlebt hab, was gut helfen kann ist eine Kur mit Chlorella. Solltest du aber schon einige Tage lang geben bevor ihr losfahrt.

    Leider fahren wir morgen schon :tropf:

  • Ich hab auch am Ende den Bereich gewaschen, vorsichtig mit ganz normalem gutem Hundeshampoo.


    Während der Läufigkeit hab ich auch schon mal kurz mit warmen Wasser abgebraust, wenn der Schmodder am umliegenden Fell zuviel wurde.

  • Hat Jemand Erfahrung…bringt es was den Hund nach der Läufigkeit zu baden? Also klar, der Geruch verschwindet nicht 100% aber bringt das was im Bezug auf andere Hunde?

    Meiner Meinung nach bringt es was.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!