Avatar

hund sortiert kroketten aus....

  • ANZEIGE

    hallo,


    ich bin gerade dabei, verschiedene trockenfutter auszuprobieren... momentan habe ich granatapet, arden grange und lukullus hier.....


    als es neu war, ass er seine granatapetkroketten eigentlich ganz gerne auf, die ersten tage.. jetzt mag er sie allerdings nicht mehr.. wenn ich sie mit den arden grange kroketten vermische, dann lässt er wirklich nur die granatapet übrig... ich habe auch schon versucht, sie mit fleischsaft/brühe etc zu mischen.. und was macht er? er leckt sie ab, der napf ist danach total sauber, ausser die kroketten, die liegen dann noch alle drin... ich verstehe schon, dass es ihm wohl nicht schmeckt, aber ich konnte ihm sogar sauerkraut mit fleischsaft schmackhaft machen (musste er neulich, dass er was spitzes verschluckte).... aber die kroketten gehen gar nicht mehr...
    kennt ihr das, dass eure hunde so extrem futter aussortieren? den rest von der packung (war zum glück nur 4kg) werde ich nun verschenken.....

  • ANZEIGE
  • Ja, story of my dog's life. :( :
    Ich habe mich damit abgefunden, aber lies dich, wenn möglich, in die Mäkelproblematik bei Hunden ein. Es kann, wenn es ganz blöd läuft, passieren, dass der Hund immer nach ein paar Tagen ein neues Futter fordert.

  • ein bisschen mäkelig ist er schon, das stimmt... aber arden grange und vorallem lukullus frisst er super gerne... die drei futtersorten gabs ja im wechsel... bis vor kurzem und er eben granatapet total verschmäht... :/

  • ANZEIGE
  • Achso, du fütterst die drei (oder zwei der drei) Sorten doch schon länger? Ich dachte, du probierst dich gerade erst durch. Wenn du zwei gute Futter zur Auswahl hast, dann ist es meiner Meinung nach nicht schlimm, wenn er ein drittes nicht essen möchte. Wie lange genau fütterst du die Sorten jetzt?
    Bei meinem Hund ist es z.B so, dass sie nach ein paar Versuchen merkt, wenn ihr ein bestimmtes Futter nicht gut bekommt (Magenschmerzen u.ä.) Dann meidet sie dieses Futter in der Folge. Indem ich ihr solche Entscheidungen zugestehe, laufe ich aber immer Gefahr, sie zu einem extremen Mäkler zu erziehen. Wie gesagt, musst du da selbst entscheiden, wie du vorgehen willst.

  • so lange füttere ich die noch nicht, vielleicht 1-2 monate.... wurde auch alles gut vertragen...


    das er mäkelt ist ja eine sache, aber dass er die kroketten wirklich so genau getrennt hat mich doch gewundert... ich dachte, mit sosse/brühe würde er alles essen, ich hab die extrem gut vermischt... danach waren sie wieder so sauber wir vorher im napf..

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • so lange füttere ich die noch nicht, vielleicht 1-2 monate.... wurde auch alles gut vertragen...


    das er mäkelt ist ja eine sache, aber dass er die kroketten wirklich so genau getrennt hat mich doch gewundert... ich dachte, mit sosse/brühe würde er alles essen, ich hab die extrem gut vermischt... danach waren sie wieder so sauber wir vorher im napf..


    Doch doch, ein Mäkler kann sehr genau kleinste Futterbestandteile voneinander trennen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!